Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Carport Variant aus Leimholz mit zwei Stellplätzen

Holz-Carport mit zwei Stellplätzen. Leimholz bzw. Brettschichtholz kommt häufig bei Holzbauten mit statischer Beanspruchung zum Einsatz. Holz-Carport mit zwei Stellplätzen und umlaufender Walmdachblende aus Brettschichtholz Carports aus kesseldruckimprägniertem Nadelholz mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Carports aus Holz mit nur vier Pfosten, für bequemes Ein- und Aussteigen Geräteraum aus Massivholz mit geriffelten Latten, rehbraun gebeizt Carports aus Douglasienholz als Einzel- oder Doppelstellplatz für preisbewusste Einsteiger Carports für Wohnmobile und Co, aus Massivholz oder Leimholz Carport im Großformat, aus Leimholz oder Vollholz, für Raumgewinn und flexible Aufteilung Carport-Geräteraum aus Vollholz oder Brettschichtholz Carport-Geräteraum aus Holz, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holz-Bike-Port, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Terrassen-Überdachung aus Leimholz, schön und haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun

Carport mit Geräteraum in Kassel

Selbstverständlich gibt es auch im Raum Kassel die umfangreiche Carport-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie sich für das Thema Carport mit Geräteraum interessieren, geben wir Ihnen an dieser Stelle gerne alle von Ihnen erwarteten Hintergrundinformationen. Neben grundsätzlichen Anregungen zur Konzeption und dem Aufbau eines Carports, bekommen Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Versionen Variant, Kompakt und Q4. Für jede Carport-Variante erhält man bei SCHEERER außerdem jede denkbare Erweiterung bis hin zum Sondermodell.

Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Carport Serie Variant Carport Q4 Carport Kompakt Gerätehäuser Seitenwände / Sichtschutz Terrassenüberdachungen


Unsere Händler im Raum Kassel

Zäune, Carports und Sichtschutzelemente aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur beim führenden Holzfachhandel. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Kassel mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Kassel befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Eschwege, Bad Hersfeld und Kirchhain:

W. & L. Jordan GmbH
Töpfenhofweg 41-44
34134 Kassel
Tel: 0561-94177440
www.joka-stilwelten.de
info@joka.de

W. & L. Jordan GmbH
Thüringer Str. 26
37269 Eschwege
Tel: 05651-96076
www.jordan-holz.de
info@joka.de

HolzLand Jung GmbH & Co.KG
In den Tonkauten 10
36251 Bad Hersfeld
Tel: 06621-92230
www.holzlandjung.de
info@holzlandjung.de

Alfons Weische
Industriestr. 18
37688 Beverungen
Telefon: 05273-363836
Fax: 05273-363832
info@weische.eu
www.weische.eu


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Umfragen zeigen, dass die Einwohner von Kassel mit knapp 35 Prozent ein ziemlich großes Interesse an den Themenbereichen Hausbau, Gartenzäune und Grundstücksgestaltung haben. Ein Grund hierfür liegt sicher darin begründet, dass es in Kassel viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Zäune, Holzterrassen und Carports spielen dabei in Kassel eine große Rolle.


Carport mit Geräteraum oder Schuppen: Freiräume, die Sie großzügig nutzen werden


Carport mit Geräteraum Ob Sie es "Carport mit Geräteraum" oder "Carport mit Schuppen" bezeichnen, der ergänzende Lagerraum zeigt vor allem, dass ein Carport extrem flexibel zu nutzen ist. Der Ausdruck Carport kommt aus dem Englischen und heißt eigentlich "Autohafen". Ein Carport ist ein an ein Wohngebäude angebauter oder frei aufgestellter Unterstand für ein oder mehrere Autos. Ein Carport kann aber nicht nur Unterstand sein. Verlängert um einen Lagerraum erhält man vielfältige Zusatzfunktionen
Wir liefern vollwertige Geräteräume, die unter einem Carport eingeplant werden. Dadurch sind die für die Arbeit im Freien zu verstauenden Utensilienen oder die zum Chillen vorhandenen Gartenmöbel gut untergebracht und doch immerzu griffbereit. Zudem sparen Sie wichtigen Stauraum im eigenen Haus. Voraussetzung für einen Abstellraum ist ein Carport mit einer Länge wenigstens von sieben Metern oder einer minimalen Breite von fünf Metern. Die Wände eines Geräteraums werden produziert aus 20 mm dicken Fichte- bzw. Douglasie-Profilbrettern. Diese sindselbsverständlich beidseitig gehobelt, das heißt Sie sehen von Außen wie Innen sehr gut aus.

Im Folgenden finden Sie zusätzliche Informationen zum Produktm Thema Carports mit Geräteraum.
Hilfe erhalten Sie auch bei unseren Spezialisten vor Ort


Carport mit Geräteraum

Per Internet zum Ziel-Carport

Mit dem Carport-Konfigurator können Sie sofort Ihr idealen Carport sehr simpel am Computer bestimmen. Dies gilt selbstvertändlich auch für Carports mit Abstellraum. Folgende Geräteraum-Versionen haben wir für Sie u.a. im Programm:

Carport mit Geräteraum bzw. Schuppen Typ Wedemark
Der Standardgeräteraum aus vorgefertigten Wandelementen (ab 1,5 Metern Breite zweiteilig), einem Fenster (Maße 78 x 100 Zentimeter) mit Sprossenkreuz und einer vollwertigen Leimholzrahmen-Tür (98 x 200 Zentimeter), Türdrücker und Schloss ohne Profilzylinder. Die modulare Konstruktion unserer Wandbauteile ermöglicht eine große Bandbreite von Variationsmöglichkeiten. Als Sonderausführung bei einem Carport mit Geräteraum gewähren wir auch die Alternative, die Tür als Schiebetür zu nehmen. Gerade wenn die Tür in den Carport geöffnet werden müsste, kann man bei einer Tür zum Schieben auch bei vorhandenen PKW einfach in den Geräteraum bzw. Schuppen gehen. Die Schiebetür wird mit einem Leimholzrahmen inklusive Schloss für einen Profilzylinder ausgestattet.

Carport mit Geräteraum bzw. Schuppen vom Typ Allertal
Die preiswerte Alternative bei einem Carport mit Geräteschuppen - ist eine Zusammenstellung aus losem Einzelmaterial, Nut- und Federbohlen von 20mm Stärke sowie Riegeln, die erst vor Ort zu Wandelementen zusammengefügt werden. Im Bausatz eingeschlossen ist eine rahmenlose Carport-Tür von 2m Höhe mit einfachen Beschlägen ohne Schloss (Vorhängeschloss kann befestigt werden). Der Aufbau entspricht in Bezug auf die Außenmaße exakt den Geräteräumen Wedemark. Position und die Zahl der Zwischenpfosten sind aber nicht gleich. Auch ein Fenster ist nicht im Bausatz vorhanden.


Ein SCHEERER Carport mit Schuppen erfüllt vor allem eins: Ihre Wünsche

Sie erhalten einen Flach- oder Spitzdach-Carport aus der Serie Variant jeweils in Standardformaten von 5 x 3 bis 6 x 9 Metern. Wir beraten Sie gern bei der Gestaltung Ihres Carports. Sie können unter anderem Farben und Dachform Ihres Hauses kopieren und auch die Deckung über das Carport weiterführen. Ein besonders gute Figur macht ein Carport mit Wandverkleidung. Hier bieten wir Ihnen unterschiedliche Modellserien mit vielen Ausprägungen bei den einzelnen Bauteilen an. Bei unseren Bauteilen aus Tanne können Sie zwischen mehr als ein Dutzend unterschiedllichen Grund-Colorierungen wählen. Als überaus sinnvoll erweist sich in aller Regel ein ergänzter Hobby- oder Geräteraum. Diesen Geräteraum bekommen Sie in der selben Ausstattungsvielfalt wie ein Carport, inklusive Tür und Fenster. SCHEERER-Carports - unabhängig ob ohne oder mit Abstellraum oder Schuppen - sind ein Beispiel für Anpassungsfähigkeit und Gestaltungsvielfalt.


Carports, Carport-Zubehör, Sichtschutzelemente oder Spitzdach-Carports erhalten Sie beim Holzfachhandel in Kassel


Die Großstadt Kassel, die bis zum Jahr 1926 rechtlich noch "Cassel" geschrieben wurde, ist eine große Universitätsstadt. Kassel ist die einzige bedeutende Großstadt in Nordhessen und nach Frankfurt am Main und Wiesbaden die drittgrößte Stadt in Hessen. Im Dezember 2015 wurden annähernd 200.500 Bewohner registriert. Kassel befindet sich im Norden von Hessen nahe der Grenze zu Niedersachsen im so genannten Kasseler Becken, in dem sich überwiegend im Bereich der Karls- und Fuldaaue eine umfangreiche Flussniederung der Fulda befindet.

Klimatisch ist es in Kassel wesentlich milder und wärmer als in der übrigen Mittelgebirgsregion. Wegen der Talkessellage und den hochlagigen Waldgebieten ist die Stadt vor Unwetter sicherer und man findet wegen der sich dort haltenden Luftmassen insbesondere in den Sommermonaten in den niederen Stadtregionen zum Teil 4-5 Grad höhere Temperaturen als im Umland.

In der Nachbarschaft von Kassel befinden sich die Mittelstadt Baunatal, die Kleinstadt Vellmar sowie die Gemeinden Niestetal, Kaufungen, Fuldatal, Fuldabrück und Lohfelden. Kassel kann man über drei Autobahnen ?(die A 49, A 7 und A 44, 5 Bundesstraßen, durch ein paar Eisenbahnlinien und den nur geringe Kilometer entfernt sesshaften Flughafen Kassel-Calden aufgesucht werden.

Die Bausituation in Kassel

Für die Großstadt Kassel gelten folgende Vorzüge:
  • zahllose Sport-, Erholungs- und Einkaufsmöglichkeiten
  • umfangreiches Freizeit- und Kulturangebot
  • ärztliche Grundversorgung
  • ausreichendes Angebot an Kinderbetreuung und Schularten - als auch für danach die gern genutzte Hochschule.

Deswegen verwundert es niemanden, dass in Kassel der Bedarf an Eigenheimen und Wohngebiete in den Stadtgrenzen immer noch steigt. Es ist anzunehmen, dass man in zahllosen Wohnanlagen der Stadt Kassel schon Gegenstände von SCHEERER wie Doppelcarports, Geräteräume, Sichtschutzelemente oder Flachdach-Carport entdeckt.


Diese Themenseiten könnten für Sie ebenfalls von Interesse sein: Carport mit Geräteraum Kassel

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Planer bzw. Carport-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten zusammen.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasien verkörpern eine Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Der britische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm bezeichneten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Expedition mit nach Hause. Die Gattung umfasst sieben Arten von Douglasien im Westen von Nordamerika, in China und in Japan. Douglasien waren bis zur letzten Eiszeit ebenso auf dem europäischen Kontinent zuhause. Im Verlaufe der Eiszeiten sind die europäischen Vertreter der Gattung jedoch ausgestorben.

Alle Douglasien-Arten sind immergrüner Bäume. Das Holz ist schwer, langlebig mit dunklen Kern und Harzkanälen. Die Borke ist bei jungen Bäumen glatt und wird mit den Jahren rötlich-braun und dicker. Die Zweige hängen für gewöhnlich. Die nadelförmigen Blätter sind wechselständig und separat am Zweig angeordnet. Die Nadeln haben im Querschnitt zwei Harzgänge. Sie überdauern regelmäßig 6-8 Jahre.
Systematik
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Unterfamilie: Laricoideae



Kiefern

Kiefern sind global die meistverwendeten Baumgattungen der Forstwirtschaft. Kiefern duften äußerst speziell. Das Holz der Kiefern ist meist harzreich und leicht. Die Kiefer wird im Garten für Carports, Zäune, Tore, Türen, sowie Gartenelemente, Sichtschutz, Pergolen und Spielgeräte verwendet.

Kiefern werden desweiteren zur Pech- und Harzgewinnung eingesetzt. Die Samen einiger Kiefernsorten sind so dimensioniert, dass diese als Nahrungsmittel dienen (Pinienkerne). Die Kiefer hat ab und zu grünes Holz.



Holz: Biologische Eigenschaften

Holz ist biologisch entsorgbar, ist aus diesem Grund aber auch anfällig in Hinblick auf biologischen Schädlingen. Es kann also zum Beispiel von Insekten, Pilzen oder Bakterien angegriffen und in seiner Substanz dauerhaft zerstört werden. Pilze würden ab einer Feuchtigkeit im Holz von etwa 20 Prozent Holz angreifen. Stabile Kernhölzer werden nur äußerst langsam biotisch abgebaut. Ihre Resistenz wird nach Resistenzklassen 1-5 entsprechend DIN EN 350-2 untergliedert.

Der biotische Holzabbau lässt sich fast komplett durch konstruktiven Holzschutz vermindern oder vermeiden. Dabei stehen die Verhinderung der Befeuchtung sowie möglicherweise der Einsatz geeigneter, resistenter Kernhölzer im Vordergrund. Dort, wo dies nicht genügt (beispielsweise bei direkt bewitterten Hölzer im Außenbau, freistehenden Holzkonstruktionen, Masten) ist ein versierter chemischer Holzschutz geeigneter und für tragende Element nach DIN 68 800 vorgeschrieben.




Spitzdach-Carport Ludwigshafen   Carports Uelzen   Carport mit Geräteraum Rotenburg   Carport Konfigurator Leipzig   Carport Qualität Gelsenkirchen   Carport Planer Duisburg   Carport Qualität Oldenburg   Carports Bauantrag Frankfurt   Spitzdach-Carport Essen   Carport Dachblenden Potsdam   Doppelcarport Lübeck   Carport aus Holz Magdeburg   Carports Aufbauanleitung Düsseldorf   Carport Bauantrag Mannheim   Doppel-Carport Frankfurt   Bitumendach-Carport Wolfsburg   Carports Qualität Aachen   Carports Bauantrag Lüneburg   Carport Planer Ludwigshafen   Carport Aufbauanleitung Oldenburg   Flachdach-Carport Bonn   Carport Konfigurator Magdeburg   Carport Konfigurator Bochum   Doppel-Carport Neumünster   Carport aus Holz Tübingen   Carport Bauantrag Köln   Doppel-Carport Mannheim   Flachdach-Carport Braunschweig   Carports Aufbauanleitung Würzburg   Doppelcarport Leipzig   Carport Bauantrag Augsburg   Carport Gelsenkirchen   Spitzdach-Carport Dortmund   Flachdach-Carport Augsburg   Carport-Zubehör Stuttgart   Doppelcarport Heide   Doppelcarport Wiesbaden   Carport mit Geräteraum Heilbronn   Carport-Zubehör Bochum   Carport aus Holz München   Carports Bonn   Carport Bauantrag Lüneburg   Doppel-Carport Mainz   Carport Qualität Hamburg   Carport-Zubehör Erfurt   Carport Berlin