Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Carport Variant aus Leimholz mit zwei Stellplätzen

Holz-Carport mit zwei Stellplätzen. Leimholz bzw. Brettschichtholz kommt häufig bei Holzbauten mit statischer Beanspruchung zum Einsatz. Holz-Carport mit zwei Stellplätzen und umlaufender Walmdachblende aus Brettschichtholz Carports aus kesseldruckimprägniertem Nadelholz mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Carports aus Holz mit nur vier Pfosten, für bequemes Ein- und Aussteigen Geräteraum aus Massivholz mit geriffelten Latten, rehbraun gebeizt Carports aus Douglasienholz als Einzel- oder Doppelstellplatz für preisbewusste Einsteiger Carports für Wohnmobile und Co, aus Massivholz oder Leimholz Carport im Großformat, aus Leimholz oder Vollholz, für Raumgewinn und flexible Aufteilung Carport-Geräteraum aus Vollholz oder Brettschichtholz Carport-Geräteraum aus Holz, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holz-Bike-Port, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Terrassen-Überdachung aus Leimholz, schön und haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun

Carport Qualität in Braunschweig

Selbstverständlich gibt es auch in und um Braunschweig die enorme Carport-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Carport Qualität Ihr Thema ist, erhalten Sie an dieser Stelle gerne alle von Ihnen gewünschten Informationen. Neben einfachen Hinweisen zur Konzeption und der Montage eines Carports, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Modelle Q4, Kompakt und Variant. Für jede Carport-Version findet man bei SCHEERER zusätzlich jede mögliche Erweiterung bis hin zum Sondermodell.

Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Carport Serie Variant Carport Q4 Carport Kompakt Gerätehäuser Seitenwände / Sichtschutz Terrassenüberdachungen


Unsere Händler im Raum Braunschweig

Sichtschutzelemente, Carports und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Braunschweig mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Braunschweig befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel auch in den Wolfenbüttel, Helmstedt, Gifhorn und Isenbüttel:

Holz-Thein GmbH
Vorlingskamp 8
38126 Braunschweig-Rautheim
Tel: 0531-28899619
www.zaunbedarf.de
info@holz-thein.de

Holz-Vollbrecht Holzfachhandel GmbH
Am Hauptgüterbahnhof 21
38126 Braunschweig
Tel: 0531-75025
www.Holz-Vollbrecht.de
info@holz-vollbrecht.de

AGP Bauzentrum GmbH Braunschweig<br /> Dieselstr. 3
38122 Braunschweig-Rüningen
Telefon: 0531-23442-0
Fax: 0531-23442-199
www.agp-bauzentrum.de
agp-bs@agp-bauzentrum.de

AGP Bauzentrum GmbH Wolfenbüttel<br /> Heinrichsstr. 1-3
38302 Wolfenbüttel
Telefon: 05331-97210
Fax: 05331-972129
www.agp-bauzentrum.de
agp-wf@agp-bauzentrum.de

Luhmann Holzhandel GmbH
Hafenstr. 98
38179 Schwülper
Telefon: 0 53 03 / 92481-0
Fax: 0 53 03 / 92481-67
www.luhmann.info
Braunschweig@Luhmann.info

Holz-Böhme, Inh. Martin Andree e.K.
Halchtersche Str. 99
38304 Wolfenbüttel
Tel: 05331-43739
www.holz-boehme.de
info@holz-boehme.de

Hagebaucentrum Wolfenbüttel GmbH
Goslarsche Str. 3
38304 Wolfenbüttel
Tel: 05331/9598-0
www.hagebaucentrum-wolfenbuettel.de
info@hbc-wf.de

Ch. Borchard GmbH & Co. KG
Vechelder Str. 25
38268 Lengede-Broistedt
Tel: 05344 92000
www.ch-borchard.de
zentrale@ch-borchard.de

Zacharias GmbH
Schulstr. 24
38550 Isenbüttel
Tel: 05374/5005+1298
www.zacharias-holz.de
holzotto@t-online.de

Holz-Wiemann
Hinterm Hagen 22
38442 Wolfsburg-Fallersleben
Telefon: 05362/5600
Fax: 05362/64990
www.holz-wiemann.de
info@holz-wiemann.de


Sichtschutzelemente, Carports und Zäune im Blickpunkt
Untersuchungen zur Folge haben die Bewohner von Braunschweig zu einem Anteil von beinahe 37 Prozent ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Braunschweig viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune, Holzterrassen und Carports sind aus diesem Grund in Braunschweig äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Ihr Carport von SCHEERER


Carport Ein Carport vom Spezialisten SCHEERER ist problemlos an Ihre präzisen Wünsche zu erweitern. Daher produzieren wir Carports in fast jeder gewünschten Abmessung und Bauform. Ganz besonders jungen Hausbesitzern ist es oftmals besonders wichtig, dass spezielle Gartenelemente wie das Carport nicht als einzige mit der vorhandenen Bepflanzung und dem Haus eine Einheit bilden. Auch Sichtschutzelemente um ein Haus müssen in Form und Farbe zum Design des Carports passen. Ebenfalls wollen weitere Gartenelemente in Güte, Gestaltung und Farbe hierauf abgestimmt sein. Diese Vorlieben lassen sich aber - beispielsweise wenn der finanzielle Rahmen nach einem Hauserwerb knapp ist - nicht immer adhoc realisieren. Die Lösung bietet das Baukastensystem von SCHEERER. Noch etliche Jahre später können z.B. abgestimmt an den eigenen Carport Sichtschutzelemente dazu erworben werden. Dann kann später das Heim auch mit einem attraktiven Zaun geschmückt werden, der exakt auf die schon verbauten Elemente abgestimmt ist. Oder Sie schaffen sich noch einen Wohlfühlort mit einer Sommerterrasse und vielleicht einer dazu passenden Pergola. Auf diese Weise wird so ein Garten stufenweise immer reizvoller.

Verglichen mit einer komplett geschlossenen Garage können beim Carport schädliche Autoabgase schneller entweichen und Krebs verursachender Feinstaub ganz einfach sich verteilen. Weiter wird auftretende Feuchtigkeit nachhaltiger abtrocknen. Durch diese raschere Trocknung des untergestellten Fahrzeugs wird die Gefahr des Durchrostens beträchtlich reduziert. Die sich ergebende freie Dachfläche wird sehr oft als Standort für die Gewinnung von Solarenergie verwendet.

Hier bieten wir mehr Informationen zum Produkt Carport.
Dies sind die Fachhändler


Carport in Spitzen-Qualität

Ein Carport in Markenqualität ist grundsätzlich eine sehr gute Wahl.

Das Wort Carport heißt auf Deutsch wörtlich "Autohafen". Ein Carport ist ein an eine Wohnimmobilie angebauter oder auch separat platzierter Unterstand für ein Auto. Die Bezeichnung Carport wurde um 1924 vom bekannten US-Architekten Frank Lloyd Wright eingeführt, der mit solchen Unterständen seine viel gerühmten "Prärie-Häuser" versah.

Für so ziemlich jeden Stellplatz finden sich das optimale Carport, da die Wahl an abweichenden Größen sehr vielfältig ist. Für den Fall, dass Sie mit den klassischen Abmessungen nicht zurechtkommen, kann man Ihr Carport von SCHEERER genau auf die jeweilge Stelle ihres Grundstücks anfertigen. Denn Sonderanpassungen sind bei uns zu guten Einkaufspreisen zu bekommen. Idealerweise erhalten Sie einen guten Überblick, indem Sie Ihren Wunsch-Carport mit Hilfe unseres Carport-Konfigurators gestalten. Angepasst an Ihr Haus wählen Sie ein Flachdachcarport oder ein Spitzdach-Carport, das z.B. mit Schindeln gedeckt werden kann, die präzise an ihre Hausziegel abgestimmt sind. Farbbehandlungen sind gleichfalls denkbar, um ein abgestimmtes Gesamtbild zu ermöglichen. Muss die Holzstruktur noch zu erkennen sein, empfiehlt es sich das Carport möglichst bereits werkseitig mit einem pflegenden Öl bzw. einer Holzlasur versehen zu lassen. Auch Deckanstriche in schicken Trendfarben sind beim Hersteller bestellbar.


Per Internet zum Wunsch-Carport

Mit dem Carport-Konfigurator können Sie bequem Ihr perfekten Carport sehr einfach online zusammenstellen.


Ein Carport aus dem Hause SCHEERER: Optimal für sehr viele Anforderungen

Ein SCHEERER Carport ist in unterschiedlichen Versionen mit wahlweise ein oder zwei Stellplätzen zu bestellen. Prinzipell differenziert man nach "frei stehend" und an einer Wohnimmobilie angeschraubt (ein so genanntes Anlehncarport). Die Varianten unterscheiden sich nach deren Bedachung, also beispielsweise Sattel- oder Flachdach. Außerdem gibt es jedes Carport in diversen Holzarten und Farbgebungen.

Ein Carport kann rund herum offen sein oder über 1 bis 3 Seitenwände verfügen. Die Wände können in maximaler Höhe aber auch so hergestellt werden, dass der luftige Charakter erhalten bleibt. Natürlich sind alle Seitenwandvarianten frei kombinierbar und in etlichen Farben zu bekommen. Man kann selbstverständlich den Carport auch später noch mit einem Wandfeld nachrüsten.

Die Bestimmung der Dachbauweise ist die oft weitreichendste Entscheidung. Ob Flach- oder Spitzdach-Carport - da können besonders viele Vorteile exakt ins Verhätnis gesetzt werden. Sehr gerne stehen wir Ihnen dabei mit mit unserem Know How zur Seite. Falls Sie beim Thema Carport schnelle Lösungen benötigen, informieren Sie aber auch unsere Fachhändler in Ihrer Nachbarschaft.

Bauliche und rechtliche Aspekte bei einem Carport

Im Prinzip werden Carports schneller genehmigt als Garagen, denn Brandschutzauflagen existieren nicht häufig. Zusätzlich werden anders als bei einer Garage nur Punkt- und keine Flächen- opder Linienfundamente erforderlich. In der Bundesrepublik Deutschland ist nach den seit 2014 in Kraft getretenen gesetzlichen Regelungen eine Qualifizierung vom Hersteller nach DIN EN 1090 erforderlich.
Wenn Sie Wissenslücken zu rechtlichen Bedingungen haben, richten Sie Ihre Anfrage vertrauensvoll an unsere Handelspartner in Ihrer Stadt.

Carport an die Materialen des Eigenheims anpassen

Wenn Sie Ihren bisherigen Stellplatz oder Unterstand ersetzen und ein neues Carport erstellen wollen, erreichen Sie eine ausdrücklich ansprechende Anpassung immer dann, wenn Sie Form und Gestaltung passend zu seinem Haus auswählen. Das startet bei der Bauform. Hier haben Sie die Wahl zwischen einem Carport mit Spitzdach, Walmdach oder Flachdach. Als nächstes definieren Sie die Ausmaße des Carports und ob es ein Doppelcarport oder Einzelcarport werden darf. Bei uns können Sie die Ausmaße des Carports individuell auswählen. Unter Zuhilfenahme des Carport-Konfigurators können Sie viele ergänzende Elemente einbauen.

Für die Ausgestaltung des Carportdaches stehen Ihnen bei uns eine enorme Breite an Möglichkeiten zur Auswahl, die unsere Kunden am schnellsten kennenlernen können, wenn Sie unseren bewährten Konfigurator sofort verwenden. Auf diese Weise dürfen Sie ein Carport-Walmdach zum Beispiel mit Betonpfannen, Biberdach oder Foliendach in Auftrag geben. Auf Wunsch selbstverständlich ebenso ohne Eindeckung, falls Sie diese Leistung besser selber erledigen möchten. Neben den genauen Abmessungen steht Ihnen bei uns ebenso weiteres Zubehör zur Wahl. Bei einigen Modellen unserer Carports kann ergänzend ein gut dimensionierter Lagerraum eingebaut werden.


Zusätzliche Anmerkungen:
» Carport Aufbauanleitung
» Carport Qualitätsfaktoren
» Carport Bauantrag


der Carports von SCHEERER

Besonderheiten der Serie Variant - so erkennt man Qualität: Bodenverankerung
In Betonfundamenten ist die Lagerung der Pfosten an besonderen H-Pfostenankern Standard.

#TITLE#


Pfosten mit Holm
Die Längsholme ruhen zuverlässig in den Ausklinkungen der Träger. Das Dachgefälle wird durch aufgelegte lange Keile erreicht.

Carport Trägerpfosten mit Holm

Carport-Dachblende
Auf jeder Seite, 20 mm starke Nut- und Federbohlen mit zusätzlichen Abdeckleisten - alle sichtbaren Holzschrauben sind aus Edelstahl.

Carport Dachverblendung

Carport-Regenrinne
Die Kunststoff-Kastenrinne, hier mit Rinnenblech aus Aluminium ist zwischen 2 Auflagen montiert und dadurch von außen nicht zu sehen.

Carport Kastenrinne


Nähere Informationen zum SCHEERER Carport Modell Variant

Carport-Größe
Die Größendimensioen beziehen sich immer auf die Dachfläche der Flachdach-Carports. Basierend auf den zwei Dutzend Standardgrößen liefert Ihnen SCHEERER nachfolgende Modellvarianten:

Bauart
- Kiefernholz, kesseldruckimprägniert KD+
- Leimholz kesseldruckimprägniert KD+/KDG grau
- Douglasienholz, unbehandelt
- Leimholz, farbbehandelt

Flachdach oder Spitzdach

Dacheindeckungen beim Flachdach
- Alu-Trapezplatten mit Antitropfbeschichtung
- Stahl-Trapezplatten farbig, Antitropfbeschichtung
- Alu-Trapezplatten, unbeschichtet
- EPDM-Plane
- Bitumen-Dach
- Kunststoff-Trapezplatten, farblos
- Bepflanztes Öko-Dach, komplett

Dacheindeckungen beim Spitzdach
- Ohne Eindeckung, mit Vorbereitung für Dachziegel

Wind- und Schneelast
Schneelastzone 2, bis 300 m über NN, zulässige Windzone 1 und 2 Binnen.
Zulässige Schneetraglast 150 kg/qm.

Dachentwässerung eines Carports von SCHEERER
Bei unseren Carports der Reihe Variant gibt es eine Regenrinne beziehungsweise ein Dachgully mit Fallrohr als Bestandteil vom Lieferumfang. Ausnahme: Bei einem Modell mit Spitzdach ohne Dacheindeckung muss auch die Regenrinne separat ausgewählt werden.

Bei allen Carports der Reihe Variant bekommt man das komplette für den Aufbau erforderliche Material (die H-Pfostenanker müssen gesondert bestellt werden) zum Lieferumfang. Eine Regenrinne aus Kunststoff beziehungsweise ein Dachgully ist auch in sämtlichen Bausätzen enthalten (Ausnahme: Spitzdach-Carport ohne Dacheindeckung).
Die Farbausführung steht im Zusammenhang mit Holzart und Imprägnierung. Bei Douglasie und Leimholz kann die farbliche Ausprägung nachträglich durch eine eine deckende Beschichtung, Lasur oder Öl angepasst werden. Die Carports aus Kiefernholz sind durchweg kesseldruckimprägniert KD+ braun. Leimholz-Carports gibt es in KDG grau und KD+ braun.


Carport Qualität Braunschweig

SCHEERER Sichtschutzelemente, Carport-Zubehör, Spitzdach-Carports oder Carports vom Holzfachhandel in Braunschweig


Braunschweig ist eine niedersächsische Großstadt mit aktuell über 250.000 Anwohnern. Nach der niedersächsischen Hauptstadt Hannover ist Braunschweig die zweitgrößte Stadt im Bundesland Niedersachsen. Braunschweig ist kreisfrei und bildet gemeinsam mit Wolfsburg und Salzgitter ein wichtiges Oberzentrum. Als Bestandteil der Metropolregion Hannover kommt der Großstadt Braunschweig eine besondere Bedeutung zu. Braunschweig hat 22 Verwaltungsbezirke. Das Stadtgebiet erstreckt sich über ein Gesamtareal von insgesamt ca. 200 qkm.

Braunschweig hat eine eindrucksvolle Historie, die bis ins neunte Jahrhundert zurückgeht. Insbesondere unter Heinrich d. Löwen konnte Braunschweig den ökonomischen Einfluss stark ausbauen. Heutzutage ist Braunschweig ein gewichtiger europäischer Standort im Bereich Wissenschaft und Forschung. Die City von Braunschweig lädt Gäste zum Verweilen und Entspannen ein. Braunschweig hat ausgezeichnete Einkaufsmöglichkeiten. Auch können geschichtsinteressierte Besucher eine Vielzahl von historischen Bauwerken und Denkmälern bewundern.

Braunschweig ist eine Studentenstadt: Die Stadt bietet ein sehr gutes Studienangebot an drei Standorten an. Die Technische Universität Braunschweig und die HBK Braunschweig genießen ein hervorragendes Renomee. Braunschweig ist fraglos ein interessanter Wohnort. Die Stadt verfügt über eine sehr gute Infrastruktur, ein attraktives Lebensumfeld sowie ein hervorragendes Freizeitangebot.

Die Stadtarchitektur von Braunschweig ist ansprechend und modern und man findet viele Grundstücke mit Gärten. Sollten Sie als Hauseigentümer in Bonn Gartenzäune, Sichtschutzelemente, Terrassenholz oder Carport benötigen, sind Sie bei SCHEERER in den besten Händen.

Bauen in Braunschweig

In den zurückliegenden Jahren hat die Stadt Braunschweig eine zukunftsweisende Baulandstrategie betrieben. Es gibt reizvolle Bauflächen sowohl innerhalb als auch ausserhalb der Stadtgrenzen. Sehr viele neue Wohnviertel gibt es ausserhalb des Stadtkerns. Erwähnenswerte Vorteile sind für diese die Nachbarschaft zu Wald, Wiesen und Wasser, Relaxen in freier Natur. Insbesondere sind diese Neubaugebiete für junge Familien reizvoll. Ideale Lagen hat man zum Beispiel in Lamme, Geitelde, Waggum, Mascherode und Harxbüttel. Neuere Baugebiete wie "St. Leonhards Garten", "Am Giersberg", "Am Botanischen Garten" oder "Blumenstraße" sind auch Viertel, in denen zahllose Menschen auf Terrassenholz, Gartenzäune, Sichtschutzelemente und Carports von SCHEERER vertrauen. Ein zusätzliches Bauviertel in Braunschweig ist zum Beispiel Harxbüttel Nordwest.


Diese Informationsseiten dürften für Sie ebenfalls nützlich sein:

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Planer bzw. Carport-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten zusammen.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasien gelten als eine Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm bezeichneten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Expedition mit nach England. Die Gattung beinhaltet 7 Arten von Douglasien im westlichen Nordamerika, in China und in Japan. Douglasien waren bis zur letzten Eiszeit ebenso auf dem europäischen Kontinent zuhause. Im Verlaufe der Eiszeiten sind die europäischen Vertreter der Gattung jedoch ausgestorben.

Sämtliche Douglasien-Arten sind immergrüner Bäume. Das Holz ist schwer, dauerhaft mit dunklen Kern und Harzkanälen. Die Baumrinde ist bei jungen Exemplaren glatt und wird mit der Zeit rötlich-braun und dick. Die Äste hängen oftmals. Die Blätter in Nadelform sind wechselständig und vereinzelt am Zweig angeordnet. Die Nadeln zeigen im Querschnitt 2 Harzgänge. Sie leben sehr oft 6-8 Jahre.
Systematik
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Unterfamilie: Laricoideae



Kiefern

Kiefern sind weltweit die bedeutendsten Baumarten der Forstwirtschaft. Kiefern duften sehr aromatisch. Das Holz der Kiefern ist zumeist leicht und harzreich. Die Kiefer wird draußen für Carports, Zäune, Tore, Türen, als auch Spielgeräte, Gartenelemente, Pergolen und Sichtschutz eingesetzt.

Kiefern werden zusätzlich zur Pech- und Harzgewinnung verwendet. Die Samen mancher Kiefernsorten sind so gewätig, dass diese als Nahrungsmittel genutzt werden (Pinienkerne). Die Kiefer hat hin und wieder grünes Holz.



Holz: Biologische Eigenschaften

Holz ist ökologisch abbaubar, ist dadurchdeswegen aber auch anfällig gegenüber biotischen Schädlingen. Es kann also zum Beispiel von Pilzen, Insekten oder Bakterien angegriffen und in seiner Substanz permanent zerstört werden. Pilze würden ab einer Holzfeuchte von in etwa 20 Prozent Holz angreifen. Widerstandfähige Kernhölzer werden nur sehr langsam biotisch abgebaut. Ihre Resistenz wird nach Resistenzklassen 1-5 entsprechend DIN EN 350-2 untergliedert.

Der biotische Holzabbau lässt sich fast komplett durch konstruktiven Holzschutz vermindern oder vermeiden. Dabei stehen die Verhinderung der Befeuchtung sowie unter Umsatänden der Einsatz geeigneter, resistenter Kernhölzer im Vordergrund. Da, wo das nicht ausreicht (beispielsweise bei unmittelbar bewitterten Hölzer im Außenbau, freistehenden Holzkonstruktionen, Masten) ist ein fachkundiger chemischer Holzschutz angeraten und für tragende Element nach DIN 68 800 zwingend.




Spitzdach-Carport Rotenburg   Carport Konfigurator Flensburg   Carport-Zubehör Berlin   Carport Öko-Dacheindeckungen Wolfsburg   Flachdach-Carport Nürnberg   Carport Bauantrag Frankfurt   Carport Dachblenden Stuttgart   Carport Dachblenden Potsdam   Carport mit Geräteraum Rotenburg   Carport Essen   Carport mit Geräteraum Bremerhaven   Carport Planer Wolfsburg   Carport Konfigurator Delmenhorst   Carport Öko-Dacheindeckungen Gifhorn   Carport Bauantrag Mannheim   Carport Konfigurator Lüdenscheid   Carport Qualität Lüdenscheid   Carport Planer Kassel   Carport Delmenhorst   Carport Bauantrag Kassel   Carport Konfigurator Tübingen   Carport Qualität Erfurt   Carport Dachblenden Hannover   Doppelcarport Frankfurt   Doppel-Carport Essen   Carport Bauantrag Karlsruhe   Carport-Zubehör Düsseldorf   Carport Dachblenden Mainz   Carports Bauantrag Lüneburg   Carport Planer Düsseldorf   Carports München   Carport mit Geräteraum Aachen   Carport mit Geräteraum Wolfsburg   Doppelcarport Gifhorn   Bitumendach-Carport Bremen   Spitzdach-Carport Köln   Doppelcarport Wolfsburg   Carport mit Geräteraum Lüdenscheid   Carport aus Holz Bremen   Carport mit Geräteraum Heilbronn   Bitumendach-Carport Heilbronn   Carport Konfigurator Wolfsburg   Carports Qualität München   Carports Wolfsburg   Carport-Zubehör Erfurt   Carport Öko-Dacheindeckungen Ludwigshafen