Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Carport Variant aus Leimholz, transparent lasiert

Holz-Carport mit zwei Stellplätzen. Leimholz bzw. Brettschichtholz kommt häufig bei Holzbauten mit statischer Beanspruchung zum Einsatz. Holz-Carport mit zwei Stellplätzen und umlaufender Walmdachblende aus Brettschichtholz Carports aus kesseldruckimprägniertem Nadelholz mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Carports aus Holz mit nur vier Pfosten, für bequemes Ein- und Aussteigen Geräteraum aus Massivholz mit geriffelten Latten, rehbraun gebeizt Carports aus Douglasienholz als Einzel- oder Doppelstellplatz für preisbewusste Einsteiger Carports für Wohnmobile und Co, aus Massivholz oder Leimholz Carport im Großformat, aus Leimholz oder Vollholz, für Raumgewinn und flexible Aufteilung Carport-Geräteraum aus Vollholz oder Brettschichtholz Carport-Geräteraum aus Holz, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holz-Bike-Port, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Terrassen-Überdachung aus Leimholz, schön und haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun

Carport Aufbauanleitung in Gelsenkirchen

Auch in Gelsenkirchen erhält man die große Carport-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie nach Carport Aufbauanleitung gesucht haben, geben wir Ihnen hier gerne alle von Ihnen gewünschten Informationen. Neben einfachen Hinweisen zur Konstruktion und dem Bau eines Carports, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Serien Variant, Kompakt und Q4. Für jedes Carport-Modell erhält man bei SCHEERER zusätzlich jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Spezialanfertigung.

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Carport Auswahl und Preise

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten mit Preisübersicht zusammen.


Unsere Händler im Raum Gelsenkirchen

Sichtschutzwände, Zäune und Carports aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Gelsenkirchen mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Gelsenkirchen befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Lünen, Dortmund, Heiligenhaus, Velbert, Wuppertal, Ennepetal und Unna:

HolzLand Keppler
Reisholzer Bahnstr. 5
40599 Düsseldorf
Telefon: 0211/529242-0
Fax: 0211/529242-28
info@keppler-holz.de
www.keppler-holz.de

Holzmarkt Goebel
Am Wald 1
40789 Monheim am Rhein
Telefon: 02173-399980
Fax: 02173-3999850
info@holzgoebel.de
www.holzgoebel.de

HolzLand Franken
Am Ostbahnhof 7
40878 Ratingen
Telefon: 02102-86680
Fax: 02102-866868
info@franken-holz.de
www.franken-holz.de

August Jungbluth GmbH & Co.KG
Normannenstraße 8-16
41462 Neuss
Telefon: 02131-560800
Fax: 02131-560888
info@jungbluth-holz.de
www.jungbluth-holz.de

Leipacher
Amboßstr. 10
42349 Wuppertal
Tel: 0202-425222
www.leipacher.com
jdebissis@leipacher.com

Holz Lumbeck GmbH
Heegerstr. 18
42555 Velbert-Langenberg
Tel: 02052-3035
www.holz-lumbeck.de
holz-lumbeck@t-online.de

Holz-Müller
Höseler Str. 16
42579 Heiligenhaus
Tel: 02056-9323-0
www.holzidee.de
mueller@holzidee.de

NL Staba Wieland
An den Eichen 32
42699 Solingen
Telefon: 02175-89050
Fax: 02175-890524
info@staba-schermuly.de
www.staba-schermuly.de/

HolzLand Kummer
Bornstr. 219-239
44145 Dortmund
Tel: 0231-567873-0
www.holz-kummer.de
info@holz-kummer.de

HolzLand Auferoth
Im Geistwinkel 38
44534 Lünen
Tel: 02306-756190
l.auferoth@auferoth.com

Heinr. Jägers GmbH
Kölner Str. 212
45481 Mülheim an der Ruhr
Tel: 0208-485323
www.holz-jaegers.de
info@holz-jaegers.de

Bunzel Holzfachmarkt
Zechenstr. 12-14
45772 Marl
Telefon: 02365-9678-0
Fax: 02365-9678-89
info@bunzel.de
www.bunzel.de

Holz-Hegener
Stollenstr. 7
45966 Gladbeck
Telefon: 02043-4008-0
Fax: 02043-4008-27
info@holz-hegener.de
www.holz-hegener.de

Theo Brokamp GmbH
Baddenkamp 15
46286 Dorsten-Wulfen
Telefon: 02369-8431
Fax: 02369-22292
brokamp-holz@t-online.de
www.brokamp-holz.de

Holz-Schröer GmbH
Loikumer Str. 7
46499 Hamminkeln
Telefon: 02852-91410
Fax: 02852-914192
info@holz-schroeer.de
www.holz-schroeer.de

HolzLand Mahl
Hunsdorfer Weg 29
46569 Hünxe-Drevenack
Tel: 02858-9141-0
www.holzland-mahl.de
info@holzland-mahl.de

Holz-Bongartz GmbH
Paul-Esch-Str. 90
47053 Duisburg
Tel: 0203-664051
www.holz-bongartz.de
info@holz-bongartz.de

Wilh. Roeren GmbH & Co. KG
Mevissenstr. 62 a
47803 Krefeld
Telefon: 02151-750056
Fax: 02151-757200
fachmarkt@holz-roeren.de

Kipp&Grünhoff GmbH & Co.KG
Bonner Straße 3
51379 Leverkusen-Opladen
Telefon: 02171-4001235
Fax: 02171-4001190
info@kipp.de
www.kipp-gruenhoff.de

Holz-Kemper
Delsterner Str. 99
58091 Hagen
Telefon: 02331-97790
Fax: 02331-977979
kontakt@holzkemper.de
www.holzkemper.de

Alfred Crone GmbH
Milsper Str. 133 a
58256 Ennepetal
Tel: 02333-2974
www.crone-baustoffe.de
crone-baustoffe@t-online.de

Herbert Woeste Metall- u. Holzvertrieb
Krummenscheider Weg 54
58513 Lüdenscheid
Telefon: 02351-951374
Fax: 02351-951373
meho.woeste@gmx.de

Wilhelm Damrosch GmbH&Co. KG
In der Dönne 11
58513 Lüdenscheid
Telefon: 02351-378077
Fax: 02351-378079
info-luedenscheid@damrosch.de
www.damrosch.de

HolzLand Beese
Massener Str. 139-141
59423 Unna
Tel: 02303-250100
www.holzlandbeese.de
helmut.funk@holzlandbeese.de


Zäune, Sichtschutzelemente und Carports im Blickpunkt
Untersuchungen zur Folge haben die Menschen im Raum Gelsenkirchen mit fast 37 Prozent ein deutliches Interesse an den Themengebieten Hausbau, Gartenzäune und Grundstückseingrenzung. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Gelsenkirchen viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Holzterrassen, Sichtschutzzäune und Carports sind aus diesem Grund in Gelsenkirchen sehr gefragt. Schön, dass es vor Ort die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Ihr Carport von SCHEERER


Carport Ein Carport aus dem Hause SCHEERER ist unkompliziert an Ihre genauen Bedürfnisse zu erweitern. Daher bauen wir Carports in praktisch jeder benötigten Größe und Form. Speziell jungen Hausbesitzern ist es häufig sehr wichtig, dass einige Gartenelemente wie das Carport nicht als einzige mit der vorhandenen Bepflanzung und dem Haus harmonieren. Auch Sichtschutzelemente um einen Garten müssen in Form und Farbe zum gewählten Carport passen. Gleichfalls sollten andere Gartenelemente in Qualität, Holzart und Farbgebung darauf abgestimmt sein. Diese Wünsche lassen sich leider - z.B. wenn das Geld nach einem Immobilienerwerb begrenzt ist - nicht immer sofort umsetzen. Den Ausweg gewährt das Baukastensystem von SCHEERER. Noch Jahre später können z.B. passend zum ausgewählten Carport Sichtschutzzaunelemente hinzu gekauft werden. Dann kann danach das eigene Grundstück auch mit einem schönen Zaun umgrenzt werden, der genau auf die bereits erworbenen Elemente abgestimmt ist. Oder Sie gestalten sich noch einen Wohlfühlbereich mit einer Sommerterrasse und vielleicht auch einer dazu passenden Pergola. Auf diese Weise wird Ihr Garten schrittweise laufend reizvoller.

Verglichen mit einer geschlossenen Garage können bei einem Carport ungesunde Autoabgase leichter entweichen und krebsfördernder Feinstaub ohne Schwierigkeiten sich verteilen. Darüber hinaus wird auftretende Nässe durch Regenwasser effizienter abgeführt. Durch diese raschere Trocknung des untergestellten Fahrzeugs wird die Gefahr des Durchrostens erheblich verringert. Die gewonnene freie Dachfläche wird mitunter als Platz für die Gewinnung von Solarenergie verwendet.

An dieser Stelle bekommen Sie mehr Anmerkungen zum Thema Carport.
SCHEERER Produkte erhalten Sie bei diesen Spezialisten vor Ort


Carport in Spitzen-Qualität

Ein Carport vom Markenhersteller ist stets eine optimale Wahl.

Die Bezeichnung Carport kommt aus dem Englischen und heißt exakt übersetzt "Autohafen". Ein Carport ist ein an ein Wohngebäude angebauter oder frei aufgestellter Unterstand für ein Auto. Das Wort Carport wurde in den 1920er-Jahren von dem bekannten US-Architekten Frank Lloyd Wright geschaffen, der mit diesen Unterständen seine zum Teil spektakulären "Prärie-Häuser" ergänzte.

Für jeden Stellplatz findet man das geeignete Carport, da die Auswahl an unterschiedllichen Größen sehr groß ist. Im Falle, dass Sie mit den klassischen Größen nicht zurechtkommen, läßt sich Ihr Carport aus Holz exakt auf den genauen Platz anpassen. Denn Spezialanpassungen sind bei SCHEERER zu guten Preisen zu bekommen. Am besten bekommen Sie einen Überblick, indem Sie Ihren Traumcarport mittels unseres Carport-Konfigurators designen. Angepasst an Ihr Wohngebäude bestimmen Sie ein Flachdachcarport oder ein Spitzdach-Carport, das beispielsweise mit Schindeln bedeckt werden kann, die ideal an ihre Hausbedachung abgestimmt sind. Farbbehandlungen sind gleichfalls realisierbar, um ein ansprechendes Gesamtbild zu bekommen. Sollte die Struktur des Holzes noch erkennbar sein, empfiehlt es sich das Carport nach Möglichkeit schon bei der Produktion mit einem pflegenden Öl bzw. einer Holzlasur versehen zu lassen. Auch Deckanstriche in attraktiven Trendfarben sind ab Werk lieferbar.


Online zum Ziel-Carport

Mit dem Carport-Konfigurator können Sie sofort Ihr Wunsch-Carport sehr einfach online aussuchen und ausgestalten.


Ein Carport von SCHEERER: Perfekt für fast alle Anforderungen

Ein SCHEERER Carport ist in verschiedenen Bauformen mit je nach Bedarf 1 oder 2 Kfz-Stellplätzen bestellbar. Prinzipell differenziert man nach "frei stehend" und an einem Wohnhaus angeschraubt (ein so genanntes Anlehncarport). Die Versionen unterscheiden sich nach deren Bedachung, also beispielsweise Sattel- oder Flachdach. Zusätzlich gibt es jedes Carport in vielfältigen Holzarten und Farbgebungen.

Ein Carport kann komplett offen sein oder über bis zu drei Seitenwände verfügen. Die Wände können in voller Höhe aber auch so gebaut werden, dass der luftige Wesenszug des Carports bestehen bleibt. Selbstverständlich sind sämtliche Wandfelder auch miteinander kombinierbar und in besonders vielen Farben erhältlich. Man kann ein Carport auch Jahre später noch mit einem Wandfeld ausstatten.

Die Bestimmung der Dachbauweise ist die zumeist kritischste Entscheidung. Ob Satteldachcarport oder Flachdachcarport - da können viele Vorzüge präzise in Relation gesetzt werden. Jederzeit stehen wir Ihnen hierbei mit mit unserem Know How zur Seite. Bei Wissensfragen im Bereich Carport unterstützen Sie aber auch unsere kooperierenden Fachhändler in Ihrer Nachbarschaft.

Bauliche und rechtliche Aspekte bei einem Carport

Im Allgemeinen werden Carports unkomplizierter genehmigt als geschlossene Garagen, Brandschutzauflagen entfallen in der Regel. Außerdem werden nicht wie bei einer Garage nur Punkt- und keine Linien- oder Flächenfundamente nötig. In der Bundesrepublik Deutschland ist nach den seit dem Jahr 2014 geltenden gesetzlichen Regelungen eine Qualifizierung vom Hersteller nach DIN EN 1090 nachzuweisen.
Wenn Sie Unklarheiten zu gesetzlichen Vorgaben haben, wenden Sie sich jederzeit an unsere Handelspartner vor Ort.

Carport an die Materialen des Hauses angleichen

Falls Sie Ihren gegenwärtigen Stellplatz oder Unterstand erneuern und ein neues Carport errichten wollen, erhält man eine vor allem schöne Optik in der Regel dann, wenn Sie Bauart und Farben passend zu seinem Eigenheim auswählen. Am Anfang steht die Wahl der Dachform. Hier stehen zur Wahl zwischen einem Carport mit Flachdach, Walmdach oder Satteldach. Anschließend definieren Sie die Ausmaße des Carports und ob es ein Doppelcarport oder Einzelcarport werden soll. Bei Scheerer können Sie die Abmessungen des Carports individuell vorgeben. Mit Hilfe unseres Carport-Konfigurators können Sie besonders viele zusätzliche Gestaltungsoptionen bestellen.

Für die Gestaltung des Daches stehen Ihnen auf Wunsch eine enorme Breite an Alternativen zur Verfügung, die unsere Kunden am besten erfahren, wenn Sie unseren Carport-Konfigurator sofort verwenden. Auf diese Weise könnten Sie ein Walmdach Carport beispielsweise mit Biberdach, Foliendach oder Betonpfannen ordern. Bei Bedarf natürlich ebenso ohne Eindeckung, falls Sie diese Leistung lieber selber ausführen wollen. Neben den konkreten Abmessungen steht unseren Kunden gleichfalls weiteres Zubehör zur Verfügung. Bei einigen Modellen unserer Carports kann ebenfalls ein kleiner Abstellraum integriert werden.


Ergänzende Produktinformationen:
» Carport Aufbau
» Carport Qualitätsfaktoren
» Carport Bauantrag


SCHEERER Carport Aufstellung

Carport-Montage

SCHEERER vertreibt komplette Bausätze inklusive aller Baumaterialien. Die Errichtung ist durch die vorgefertigten Bauelemente schnell auszuführen. Außerdem existiert eine umfangreiche Montageanleitung. Beim Aufstellen darf Sie besser zumindest ein Helfer zur Hand gehen. Bei technischen Problemen im Verlauf des Aufstellens unterstützt Sie unsere Carport-Abteilung.

Als Konstruktionsträgern werden gehobelte Fichten- oder Leimholzpfosten 11 x 11 cm genutzt. Deren Länge ist bei der Ankermontage 2,10 Meter. Die minmale Durchfahrtshöhe liegt bei seitlich serienmäßig circa 2,01 Meter in Bezug auf die Dach-Unterkante; diese Durchfahrtshöhe kann gerne durch die Pfostenlänge gesteigert werden. Dazu ist auf die Statik zu achten.


Grundriss SCHEERER Flachdach Carport Variant

Flachdach Carport Variant



Aufbau-Anweisungen

Carport Variant Flachdach Alu-o. Kunststoff
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_Flachdach_Alu_oder_Kunststoff.pdf

Carport Variant Ökodach
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_Oekodach.pdf

Carport Variant Bitumendach
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_Bitumendach.pdf

Carport Variant EPDM-Dach
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_EPDM-Dach.pdf


Bei einem Carport mit Spitzdach besteht die Dachkonstruktion aus Dreiecksbindern, die wir unseren Kunden im Bausatz mit 25 Grad Neigung ausliefern. Es handelt sich hierbei um einen vorbereiteten Bausatz ohne Dacheindeckung, der Ihnen die freie Wahl der Bedachung lässt: Sie bekommen die gesamte Holzkonstruktion einschließlich Latten - ohne Regenrinne und Dachpfannen. Diese können Sie dann analog zu Ihrem Wohnhaus auswählen, dass heißt Sie erhalten diese bei Ihrem bekannten Dachdecker oder Markt für Dachpfannen und Regenrinnen.


Grundriss SCHEERER Spitzdach Carport Variant

Spitzdach Carport Variant


Carport Variant Spitzdach
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_Spitzdach.pdf


Carports - sorgsam bedacht, schnell errichtet

Das neue Zuhause ist errichtet, die Wohnung übergeben - dann benötigen Sie nur noch ein Dach für Ihren PKW. Bei der Wahl zwischen "Carport oder Garage" glänzt ein SCHEERER Carport gleich mehrfach: Es passt sich variable an Gelände- und Haustyp an, steht allein oder wird direkt an eine Hauswand angebracht. Und die Luft kann zirkulieren, so dass das Auto viel weniger rostanfällig ist.

SCHEERER produziert Carports in unterschiedlichen Versionen, von der Standardausführung für ein Kfz bis hin zu höheren Carports für Lkw oder Wohnmobile. Dabei kann man ein Carport nach dem SCHEERER-Bausystem noch erweitern, zum Beispiel um einen weiteren Stellplatz oder eine Geräterkammer. Ein solcher sollte so beschaffen sein, dass sich die Türen auch bei vorhandenen Fahrzeug problemlos nutzen lassen; mit stabilen Schiebetüren geht das besonders einfach.

Link zu Anfrage-Bestellformular Carport:
» Bestellformular_SCHEERER_Carport_1-19.pdf


Nichts vergessen? Sicherheit bietet die Carport-Checkliste von SCHEERER

1. Baugenehmigung, ja oder nein?
Ein deutliches "Nein" wäre schön, aber leider ist das von Bundesland zu Bundesland anders geregelt. Deswegen idealerweise schon in der Planungsphase das jeweilige Bauamt befragen. Allerdings übernimmt das Haus SCHEERER auch für Sie den Bauantrag. So gehen Sie auf Nummer sicher und vermeiden teure Rückbauten oder Geldbußen.

2. Aus welchem Material sollte ein Carport sein?
Besser: Was bevorzugen Sie optisch? Außerordentlich viel Ausgestaltungsspielraum und eine sehr gute Ökobilanz wegen maximaler Nachhaltigkeit bieten Carports aus PEFCTM- oder FSC®-zertifiziertem Massivholz. Diese sind in individuellen Bauformen, Dimensionen, Colorisierungen, mit unterschiedlichen Dachformen sowie mit oder ohne Geräteraum.

Links zu Zertifizierungen:
FSC®-Zertifikat: SCS.FSC-Zertifikat.2014-2019.pdf
PEFCTM-Zertifikat: SCS.PEFC-Zertifikat.2014-2019.pdf

3. Und welches Baumaterial ist besonders haltbar und pflegeleicht?
Für alle Fans von einfachem Grau: Carports aus Leimholz mit grauer Kesseldruckimprägnierung in RAL-Qualität sind komplett pflegefrei und glänzen durch eine vor allem lange Haltbarkeit. Genauso robust ist die bei uns wachsende Douglasie. Wichtig ist auch in diesem Fall der konstruktive Holzschutz durch die fachkonforme Konstruktion und ausreichend ausfallende Dachüberstände. Auf Wunsch werden die Dachkanten zusätzlich mit Aluprofilen versehen. Um Erdkontakt an den Pfeilern zu verhindern, werden sie von H-Ankern im Beton gehalten. Eine weitere Pflege ist bei RAL-kesseldruckimprägnierten Holzbaustoffen zur Verlängerung der Haltbarkeit nicht von Nöten. Bei farbig verändertem Holz empfiehlt man lediglich aus optischen Gründen in einigen Jahren Abstand eine Aufbesserung.

Verweis zum Thema Kesseldruckimprägnierung in Grau:
» Produkte in Kesseldruck Grau (KDG)

4. Wie viel Zeit benötigt der Carport-Aufbau?
Wer auf Qualität und Langlebigkeit achtet, ist auch bereit bis zu drei Wochen auf ein speziell produziertes Carport aus Holz zu warten. Ein mehrschichtiger Farbauftrag benötigt extra Zeit, deswegen dauert es bei solchen Versioen bis zu sechs Wochen. Der Aufbau selbst braucht, je nach handwerklichem Geschick, bis zu vier Tage.

Links zu Aufbauanleitungen:
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_Flachdach_Alu_oder_Kunststoff.pdf
» Geraeteraum_Schiebetuer.pdf
» Aufbauanleitung_Geraetehaus_Nordmark.pdf
» Aufbauanleitung_Geraeteraum_Wedemark_Allertal.pdf


Carport Aufbauanleitung Gelsenkirchen

Doppelcarports, Sichtschutzwände, Geräteräume oder Flachdach-Carports erhalten Sie beim Holzfachhandel in Gelsenkirchen


Die Stadt Gelsenkirchen ist fraglos ein angenehmer Wohnort. Gelsenkirchen glänzt durch eine hervorragende Infrastruktur, ein erholsames Lebensumfeld sowie ein wirklich hervorragendes Freizeit- und Erholungsangebot.

Gelsenkirchen, die kreisfreie Stadt im Ruhrpott, deren Stadtgeschichte bis ins Jahr 1150 dokumentiert ist, mauserte sich spätestens ab dem Jahre 1900 zu einer Industriestadt mit zwischenzeitlich bis zu annähernd 400.000 Bürgern. Das ehemals eher provinziell geprägte Areal um Gelsenkirchen erlebte mit dem Abbau seiner Steinkohlevorkommen einen massiven Aufschwung. Wegen der Kohlekrise von 1923 registrierte Gelsenkirchen jedoch auchen einen erkennbaren Absturz. Bergbaubetriebe mussten schließen, Jobs gingen verloren. Die Politiker der Stadt Gelsenkirchen verstanden es allerdings stets, ihre Ressourcen und Stärken zu nutzen und die nordrhein-westfälische Stadt zu einem bedeutenden Wirtschafts- und Kulturstandort werden zu lassen. Ein ständiger Strukturwandel ist bezeichnend für Gelsenkirchen.

Gelsenkirchen ist ein angenehmer Ort zum Leben und Arbeiten. Die zahllosen Gebäude aus der Gründerzeit, Industriedenkmäler, die ZOOM Erlebniswelt, das Kunstmuseum Gelsenkirchen, die Arena auf Schalke sowie die zahlreichen Parks sind nur einige der facettenrichen Attraktionen der Stadt. Heute leben in Gelsenkirchen gut 260.000 Bewohner.

Wohngebiete in Gelsenkirchen

Insbesondere in den mitteleren Orten in Gelsenkirchen direkter Nachbarschaft gibt es häufig besonders viele Einzelhausbebauung, Doppelhausbebauung und Reihenhäuser mit schönen Gartenanlagen. Hier sind die Bereiche, wo Sie auch zahllose SCHEERER-Artikel wie Sichtschutzwände, Spitzdach-Carports, Carport-Zubehör oder Carports bewundern werden.


Diese Themen könnten auch für Sie hilfreich sein:


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasien gelten als eine Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Der britische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Tour mit nach Europa. Die Gattung umfasst 7 Arten von Douglasien im Westen von Nordamerika, in Japan und in China. Douglasien waren bis zur letzten Eiszeit ebenfalls in Europa heimisch. Im Verlaufe der Eiszeiten sind die europäischen Vertreter der Gattung jedoch ausgestorben.

Sämtliche Douglasien-Arten sind immergrüner Bäume. Das Holz ist schwer, langlebig mit dunklen Kern und Harzkanälen. Die Borke ist bei jungen Bäumen glatt und wird mit der Zeit rötlich-braun und dicker. Die Äste hängen für gewöhnlich. Die nadelförmigen Blätter sind wechselständig und separat am Zweig angeordnet. Die Nadeln besitzen im Querschnitt 2 Harzgänge. Sie überdauern i.d.R. 6-8 Jahre.
Systematik
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Unterfamilie: Laricoideae



Kiefern

Kiefern sind überall auf der Welt die meistverwendeten Baumsorten der Forstwirtschaft. Kiefern riechen sehr speziell. Das Holz der Kiefern ist sehr oft harzreich und leicht. Die Kiefer wird im Außenbereich für Zäune, Carports, Türen, Tore, sowie Pergolen, Sichtschutz, Spielgeräte und Gartenelemente eingesetzt.

Kiefern werden zudem zur Pech- und Harzgewinnung eingesetzt. Die Samen einzelner Kiefernarten sind so dimensioniert, dass diese als Nahrungsmittel dienen (Pinienkerne). Die Kiefer hat ab und zu grünes Holz.



Bauholz

Bauholz ist Holz, das als Baustoff zur Errichtung von Häusern und ähnlichen Bauwerken zum Einsatz kommt. Je nach Verarbeitungsgrad und Form wird zwischen verschiedenen Bauholzprodukten unterschieden. In Deutschland sind nur einige Holzarten zur Verwendung für tragende Zwecke gestattet (nach DIN 1052):
- Nadelhölzer: Fichte, Douglasie, Kiefer, Tanne, Southern Pine, Lärche sowie Yellow Cedar.
- Laubholz: Buche, Eiche, Keruing, Bongossi, Afzelia, Teak, Merbau und Greenheart.

Je nachdem, welche Holzart genutzt wird, verzeichnet das Bauholz unterschiedliche Eigenschaften, insbesondere was Tragfähigkeit und natürliche Haltbarkeit anbelangt.




Carport mit Geräteraum Bochum   Carport Hamburg   Carport mit Geräteraum Leipzig   Carport Konfigurator Bochum   Carports Aufbauanleitung Hannover   Carports Bauantrag Aachen   Carport aus Holz Mannheim   Flachdach-Carport Leipzig   Carport mit Geräteraum Ingolstadt   Doppelcarport Gifhorn   Carport Dachblenden Lübeck   Carport aus Holz Neumünster   Carport mit Geräteraum Karlsruhe   Carport Dachblenden Rotenburg   Carports Bauantrag Bremen   Spitzdach-Carport Wiesbaden   Carport Konfigurator Essen   Carport Lüdenscheid   Carports Heilbronn   Doppel-Carport Duisburg   Spitzdach-Carport München   Flachdach-Carport Freiburg   Carport Aufbauanleitung Aschaffenburg   Doppel-Carport Kiel   Bitumendach-Carport Bielefeld   Flachdach-Carport Braunschweig   Carport aus Holz Mönchengladbach   Carports Ingolstadt   Carport Aufbauanleitung Mönchengladbach   Carports Aufbauanleitung Bochum   Carport Bauantrag   Qualität Carport Chemnitz   Carports Qualität Leipzig   Carport Konfigurator Tübingen   Carport-Zubehör Trier   Carport Qualität Flensburg   Carports Qualität Heilbronn   Doppel-Carport Rotenburg   Carports Qualität Würzburg   Doppelcarport Kiel   Carport Konfigurator Stuttgart   Doppel-Carport Heilbronn   Doppel-Carport Leipzig   Doppelcarport Heilbronn   Carport Aufbauanleitung Tübingen   Doppelcarport Osnabrück

SCHEERER Carport Aufbau

Carport-Montage
SCHEERER liefert komplette Bausätze einschließlich der Schrauben und Beschläge. Die Montage ist durch die vorgerichteten Bauteile problemlos durchzuführen. Weiterlesen...