Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Carport in Berlin: Birkenweiß

Carport Variant aus Leimholz mit zwei Stellplätzen Carport Variant in 6 x 6m, Leimholz Duo-Color Kesseldruckimprägniertes Carport in KDG grau mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Q4 – Verändert Seh- und Einparkgewohnheiten Umweltbewusst und natürlich: Carport mit Dachbegrünung und Geräteraum Für preisbewusste Einsteiger: Kompakt Carports als Einzel- oder Doppelstellplatz Hoch-Carport in 6 x 10m mit Senkrechtblende und Stahlpfosten XXL-Carports zum Raumgewinn im Großformat Gerätehaus 4 x 3,7 kesseldruckimprägniert KD + braun Sonderausführung Gerätehaus 3 x 5, kesseldruckimprägniert KD + braun All-Wetter-Schutz: Bike-Port 7 x 3m in KDG grau Terrassenträume durch Sonderanfertigungen nach Maß verwirklichen

Carport in Berlin

Ohne Zweifel bekommt man auch in Berlin die besondere Carport-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Carport Ihr aktuelles Anliegen ist, finden Sie an dieser Stelle alle von Ihnen gewünschten Fachinformationen. Neben einfachen Hinweisen zur Planung und dem Aufbau eines Carports, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Serien Kompakt, Variant und Q4. Für jede Carport-Variante bekommt man bei SCHEERER außerdem jede mögliche Erweiterung bis hin zum Sondermodell.

Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Carport Serie Variant Carport Q4 Carport Kompakt Gerätehäuser Seitenwände / Sichtschutz Terrassenüberdachungen


Unsere Händler im Raum Berlin

Ob Carport, Sichtschutzwände oder Zäune, Produkte aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie nur in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Berlin mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Berlin befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel auch in Spandau und Nahmitz:

Neubauer Holzfachmarkt GmbH
Mariendorfer Damm 162
12107 Berlin
Tel: 030-70778-130
www.holz-neubauer.de
info@holz-neubauer.de

Possling GmbH & Co. KG
Haarlemer Str. 57
12359 Berlin-Britz
Tel: 030-60091-0
www.possling.de
info@possling.de

Possling GmbH & Co. KG
Landsberger Str. 9
12623 Berlin-Mahlsdorf
Tel: 030-56580-140
www.possling.de
info@possling.de

Wendt Haus GmbH
Waidmannsluster Damm 16
13509 Berlin-Tegel
Tel: 030-91208631
www.wendt-haus.de
info@wendt-haus.de

Bauer-Holz
Altonaer Str. 83
13581 Berlin-Spandau
Tel: 030-330950
www.bauer-holz.de

Possling GmbH & Co. KG
Friedrich-Olbricht-Damm 65
13627 Berlin-Charlottenburg
Tel: 030-42286182
www.possling.de
info@possling.de

Preikschat + Huschke Holzbau
Ritterfelddamm 110b
14089 Berlin-Spandau
Tel: 030/3640055-0
www.preikschat-huschke.de
info@preikschat-huschke.de

Holzindustrie Nahmitz GmbH
Am Sägewerk
14797 Nahmitz
Tel: 03382-7059200
www.markpine.de
info@markpine.de


Carports, Sichtschutzelemente und Zäune im Blickpunkt
Untersuchungen zur Folge haben die Bewohner von Berlin mit fast 37 Prozent ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Berlin viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune, Holzterrassen und Carports spielen dabei in Berlin eine große Rolle.


Carport in Spitzenqualität


Carport Ein Carport vom Hersteller SCHEERER ist unkompliziert an Ihre genauen Pläne auszugestalten. Daher erstellen wir Carports in so gut wie jeder erforderlichen Abmessung und Form. Insbesondere jungen Hausbesitzern ist es häufig besonders wichtig, dass wichtige Gartenbestandteile wie das Carport nicht allein mit der gewählten Bepflanzung und dem Wohngebäude harmonieren. Auch Sichtschutzmaßnahmen um einen Garten sollen in Form und Farbe zum Design des Carports passen. Genauso sollen andere Gartenelemente in Güte, Gestaltung und Farbe darauf abgestimmt sein. Diese Wünsche lassen sich aber - beispielsweise wenn der finanzielle Spielraum nach einem Hauskauf knapp ist - nicht immer sofort umsetzen. Eine Lösung bietet das Baukastenprinzip von SCHEERER. Noch etliche Jahre später können zum Beispiel abgestimmt an den eigenen Carport Sichtschutzelemente dazu angeschafft werden. Dann kann zudem das Grundstück auch mit einem attraktiven Zaun geschmückt werden, der präzise auf die bereits erworbenen Elemente angepasst ist. Oder Sie errichten sich noch einen Wohlfühlbereich mit einer Holzterrasse und vielleicht einer zusätzlichen Pergola. Dadurch wird der Garten schrittweise immer attraktiver.

Verglichen mit einer geschlossenen Garage können beim Carport schädliche Autoabgase besser verbreiten und krebsfördernder Feinstaub einfach verteilen. Zudem wird anhaftende Nässe nachhaltiger abgeführt. Aufgrund dieser rascheren Trocknung des untergestellten Autos wird die Rost-Gefahr deutlich reduziert. Die sich ergebende freie Dachfläche wird zunehmend als Ort für eine kleine Solaranlage verwendet.

Im Folgenden finden Sie detaillierte Fakten zum Produkt Carport.
Dies sind die Lieferanten


Ein Carport von SCHEERER ist immer eine sehr gute Entscheidung.

Der Ausdruck Carport kommt aus dem Englischen und heißt direkt übersetzt "Autohafen". Ein Carport ist ein an ein Gebäude angebauter oder einzeln stehender Unterstand für ein Auto. Die Bezeichnung Carport wurde in den 1920er-Jahren von dem amerikanischen Architekten Frank Lloyd Wright geschaffen, der mit diesen Unterständen seine zum Teil spektakulären "Prärie-Häuser" ergänzte.

Für eigentlich jeden Kfz-Stellplatz findet man das geeignete Carport, da das Sortiment an unterschiedllichen Dimensionen sehr vielfältig ist. Im Falle, dass Sie mit den klassischen Abmessungen nicht zurechtkommen, sollte man Ihr Carport präzise auf die jeweilge Stelle ihres Grundstücks zuschneiden. Weil Spezialanfertigungen sind bei SCHEERER zu fairen Konditionen zu bekommen. Am besten bekommen Sie einen Überblick, indem Sie Ihren Wunsch-Carport mit Hilfe unseres Carport-Konfigurators planen. Passend zum Wohnhaus bestimmen Sie ein Flachdach-Carport oder ein Spitzdach-Carport, das z.B. mit Schindeln bedeckt werden kann, die perfekt an ihre Wohnhausbedachung abgestimmt sind. Farbüberarbeitungen sind gleichfalls realisierbar, um ein abgestimmtes Gesamtbild zu erreichen. Soll die Holzstruktur noch zu erkennen sein, empfiehlt es sich das Carport nach Möglichkeit bereits werkseitig mit einem Pflege-Öl oder einer Lasur versehen zu lassen. Auch Deckanstriche in attraktiven Trendfarben sind ab Werk lieferbar.


Im Internet zum Traum-Carport

Mit dem Carport-Konfigurator können Sie Ihr perfekten Carport ganz einfach am Computer zusammenstellen.


Ein Carport aus dem Hause SCHEERER: Perfekt für sämtliche Aufgabenstellungen

Ein SCHEERER Carport ist in diversen Versionen mit ein oder zwei Stellplätzen bestellbar. Im Grundsatz differenziert man nach "allein stehend" und an einem Gebäude drangesetzt (ein sog. Anlehncarport). Die Varianten unterscheiden sich nach deren Bedachung, also beispielsweise Sattel- oder Flachdach. Zudem findet man jedes Carport in diversen Holzarten und Farben.

Ein Carport kann vollständig offen sein oder über bis zu drei Seitenwände verfügen. Die Wände können in maximaler Höhe aber auch so ausgewählt werden, dass der leichte Wesenszug des Carports erhalten bleibt. Selbstverständlich sind sämtliche Wandfelder beliebig kombinierbar und in zahllosen Farbtönen erhältlich. Man kann natürlich den Carport auch Jahre später noch mit Seitenwänden schließen.

Die Bestimmung der Dachbauweise ist die vielleicht bedeutendste Entscheidung. Ob Flachdach- oder Giebeldach-Carport - da sollten viele Vorteile weitsichtig abgewogen werden. Jederzeit stehen wir unseren Kunden an dieser Stelle mit mit unserem Know How zur Seite. Für Informationen bei bestimmten Fragestellungen im Bereich Carport informieren Sie aber auch gerne unsere speziellen Fachhandelspartner in Ihrer Nachbarschaft.


Doppelcarports, Geräteräume, Flachdach-Carports oder Sichtschutzwände erhalten Sie vom Fachhändler in Berlin


Berlin ist Hauptstadt und Regierungssitz der Bundesrepublik Deutschland. Als Stadtstaat ist Berlin ein Land und ist mit gut 3,4 Millionen Bewohnern die bevölkerungsreichste und flächengrößte Großstadt in Deutschland, sowie nach Einwohnern die zweitgrößte und nach Fläche die fünftgrößte Stadt der Europäischen Union. Berlin ist in zwölf Stadtbezirke und diverse Stadtteile unterteilt.

Die Stadteile Berlin-Mitte, Hakenfelde, Tiergarten, Gatow, Konradshöhe, Kladow, Haselhorst, Staaken, Spandau, Wittenau, Tegel, Lübars, Reinickendorf, Frohnau, Heiligensee, Rosenthal, Niederschönhausen, Weißensee, Plänterwald, Wedding, Malchow, Prenzlauer Berg, Pankow, Karow, Buchholz, Buch, Bohnsdorf, Köpenick, Schönefeld, Altglienicke, Adlershof, Johannisthal, Schmöckwitz, Rahnsdorf, Neukölln, Kreuzberg, Wartenberg, Rudow, Britz, Hohenschönhausen, Neu Venedig, Bukow, Friedrichshain, Marzahn, Karlshorst, Müggelheim, Mahlsdorf, Lichtenberg, Biesdorf, Kaulsdorf, Hellersdorf, Wannsee, Wilmersdorf, Nikolassee, Zehlendorf, Steglitz, Schöneberg, Lichterfelde, Lichtenrade, Marienfelde, Mariendorf, Dahlem, Kohlhasenbrück, Grunewald, Tempelhof, Groß Glienicke, Charlottenburg und Westend verkörpern die einzelne Wohnbereiche der bewohnten Metropole Berlin. Dabei ist jeder Ortsteil für sich eine kleine abgeschlossene Welt für sich.

Bei sämtlichen Bauaktivitäten unabhängig ob Neubauprojekt, Grundstückseinzäunung oder Errichtung von PKW-Stellplätzen, ist stets das Preis-Leistungsverhältnis entscheidend. Menschen in Stadtbezirken wie Zehlendorf, Mitte, Grunewald, Tiergarten, Wannsee, Prenzlauer Berg oder Friedrichshain achten i.d.R. sehr darauf, dass Carports, Sichtschutzwände, Zäune oder Gartenholz vom qualifizierten Fachbetrieb stammen. Auch in den Vierteln Steglitz, Lichterfelde, Charlottenburg, Pankow oder Schöneberg sind ähnlich anspruchsvoll.

Viele Kunden haben wir in den traditionell hochpreisigen Viertel wie Grünau, Grunewald, Köpenick, Zehlendorf, Wannsee, Mitte, Heiligensee und Frohnau.

Die Weltstadt Berlin ist umgeben von einigen größeren wie kleinen Ortschaften wie Dallgow, Potsdam, Falkensee, Hennigsdorf, Werder, Velten, Oranienburg, Hohen Neuendorf, Birkenwerder, Glienicke Nordbahn, Mühlenbeck, Schildow, Schwanebeck, Altlandsberg, Ahrensfelde, Schönwalde, Bernau, Werneuchen, Strausberg, Petershagen, Eggersdorf, Fredersdorf, Rüdersdorf, Vogelsdorf, Hoppegarten, Schöneiche, Grünheide, Erkner, Gosen, Zeuthen, Wildau, Königs Wusterhausen, Mittenwalde, Eichwalde, Schulzendorf, Waltersdorf, Blankenfelde, Rangsdorf, Mahlow, Großbeeren, Ludwigsfelde, Kleinmachnow, Teltow, Stahnsdorf, Nuthethal, Heinersdorf, Michendorf, Seddin, Neu Fahrland, Groß Glienicke, Nauen, Schwielowsee, Glindow, Wustermark, Ketzin sowie Groß Kreutz. Alle aufgezählten Orte sind um Berlin verteilt und durch den Berliner Ring miteinander verbunden. Alle diese Orte liegen im Bundesland Brandenburg. Das Bundesland Brandenburg ist in insgesamt vierzehn Landkreise und 4 kreisfreie Städte aufgeteilt. Die Landkreise sind Märkisch Oderland, Oberspreewald-Lausitz, Havelland, Elbe-Elster, Barnim, Dahme-Spreewald, Oberhavel, Prignitz, Potsdam-Mittelmark, Teltow-Fläming, Oder-Spree, Spree-Neiße, Ostprignitz-Ruppin sowie Uckermark. Die Kreisfreien Städte sind Cottbus, Frankfurt/Oder, Potsdam und Brandenburg an der Havel.

Der Bedarf nach Eigentumswohnungen in Berlin steigt deutlich. Wie aus einer vor einiger Zeit veröffentlichten Untersuchung der Investitionsbank Berlin (IBB) zu erkennen ist, suchen die Bauherren und Immobiliekäufer momentan vor allem ETWs im unteren (bis 200.000 Euro) und mittleren Preissegment (200.000 bis 300.000 Euro). Das engste Angebot gibt es derzeit in den Stadtbezirken Friedrichshain-Kreuzberg und Lichtenberg, hier ist auch die Nachfrage am höchsten. Nur in Marzahn-Hellersdorf und Treptow-Köpenick übersteigt das Angebot noch den Bedarf.

In den Randbezirken der Bundeshauptstadt Berlin und auch im gesamten Umland werden etliche Bauaktivitäten verzeichnet und neue Baubereiche mit Einfamilienhäusern, Doppelhäusern, Reihenhäusern, Mehrfamilienhäusern und Wohnblocks, die sich durch Gartenflächen auszeichnen. Aufgrund der Vielzahl an Seen und Flüssen wie Havel, Spree, Wannsee, Templiner See, Schwielowsee, Müggelsee, Seddinsee, Teltow Kanal sowie viele andere Gewässer in Berlin, hat die Hauptstadt mehr gebaute Brücken als Venedig.


Diese Themen dürften für Sie auch hilfreich sein: Carport Berlin

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Planer bzw. Carport-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten zusammen.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasien verkörpern eine Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Der britische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm bezeichneten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Expedition mit nach Hause. Die Gattung umfasst sieben Arten von Douglasien im Westen von Nordamerika, in China und in Japan. Douglasien waren bis zur letzten Eiszeit ebenso auf dem europäischen Kontinent zuhause. Im Verlaufe der Eiszeiten sind die europäischen Vertreter der Gattung jedoch ausgestorben.

Alle Douglasien-Arten sind immergrüner Bäume. Das Holz ist schwer, langlebig mit dunklen Kern und Harzkanälen. Die Borke ist bei jungen Bäumen glatt und wird mit den Jahren rötlich-braun und dicker. Die Zweige hängen für gewöhnlich. Die nadelförmigen Blätter sind wechselständig und separat am Zweig angeordnet. Die Nadeln haben im Querschnitt zwei Harzgänge. Sie überdauern regelmäßig 6-8 Jahre.
Systematik
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Unterfamilie: Laricoideae



Kiefern

Kiefern sind global die meistverwendeten Baumgattungen der Forstwirtschaft. Kiefern duften äußerst speziell. Das Holz der Kiefern ist meist harzreich und leicht. Die Kiefer wird im Garten für Carports, Zäune, Tore, Türen, sowie Gartenelemente, Sichtschutz, Pergolen und Spielgeräte verwendet.

Kiefern werden desweiteren zur Pech- und Harzgewinnung eingesetzt. Die Samen einiger Kiefernsorten sind so dimensioniert, dass diese als Nahrungsmittel dienen (Pinienkerne). Die Kiefer hat ab und zu grünes Holz.



Holz: Biologische Eigenschaften

Holz ist biologisch entsorgbar, ist aus diesem Grund aber auch anfällig in Hinblick auf biologischen Schädlingen. Es kann also zum Beispiel von Insekten, Pilzen oder Bakterien angegriffen und in seiner Substanz dauerhaft zerstört werden. Pilze würden ab einer Feuchtigkeit im Holz von etwa 20 Prozent Holz angreifen. Stabile Kernhölzer werden nur äußerst langsam biotisch abgebaut. Ihre Resistenz wird nach Resistenzklassen 1-5 entsprechend DIN EN 350-2 untergliedert.

Der biotische Holzabbau lässt sich fast komplett durch konstruktiven Holzschutz vermindern oder vermeiden. Dabei stehen die Verhinderung der Befeuchtung sowie möglicherweise der Einsatz geeigneter, resistenter Kernhölzer im Vordergrund. Dort, wo dies nicht genügt (beispielsweise bei direkt bewitterten Hölzer im Außenbau, freistehenden Holzkonstruktionen, Masten) ist ein versierter chemischer Holzschutz geeigneter und für tragende Element nach DIN 68 800 vorgeschrieben.




Doppel-Carport Düsseldorf  Carport Planer Stuttgart  Carport aus Holz Augsburg  Carport Bonn  Carport Planer Tübingen  Doppelcarport Würzburg  Carport Dachblenden Braunschweig  Doppelcarport Köln  Carport-Zubehör Heide  Doppelcarport Stuttgart  Carport Öko-Dacheindeckungen Tübingen  Carport Konfigurator Köln  Carports Essen  Bitumendach-Carport Nürnberg  Carport Planer Kassel  Carport-Zubehör Augsburg  Spitzdach-Carport Ludwigshafen  Carport mit Geräteraum München  Carport-Zubehör Bremerhaven  Carport Kassel  Bitumendach-Carport Düsseldorf  Carport Konfigurator Magdeburg  Bitumendach-Carport Wiesbaden  Bitumendach-Carport Erfurt  Carport Konfigurator Kassel  Flachdach-Carport Gifhorn  Carport Öko-Dacheindeckungen Dortmund  Flachdach-Carport Mannheim  Doppelcarport Hamburg  Carport aus Holz Gifhorn  Carports Mannheim  Carport Öko-Dacheindeckungen Würzburg