Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Carport in Mainz: Birkenweiß

Carport Variant aus Leimholz mit zwei Stellplätzen Carport Variant in 6 x 6m, Leimholz Duo-Color Kesseldruckimprägniertes Carport in KDG grau mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Q4 – Verändert Seh- und Einparkgewohnheiten Umweltbewusst und natürlich: Carport mit Dachbegrünung und Geräteraum Für preisbewusste Einsteiger: Kompakt Carports als Einzel- oder Doppelstellplatz Hoch-Carport in 6 x 10m mit Senkrechtblende und Stahlpfosten XXL-Carports zum Raumgewinn im Großformat Gerätehaus 4 x 3,7 kesseldruckimprägniert KD + braun Sonderausführung Gerätehaus 3 x 5, kesseldruckimprägniert KD + braun All-Wetter-Schutz: Bike-Port 7 x 3m in KDG grau Terrassenträume durch Sonderanfertigungen nach Maß verwirklichen

Carport in Mainz

Auch in und um Mainz erhält man die große Carport-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Carport Ihr Thema ist, vermitteln wir Ihnen an dieser Stelle gerne alle von Ihnen erwarteten Informationen. Neben allgemeinen Anregungen zur Planung und der Errichtung eines Carports, bekommen Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Modelle Kompakt, Variant und Q4. Für jedes Carport-Modell bekommt man bei SCHEERER außerdem jede mögliche Erweiterung bis hin zur Sonderanfertigung.

Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Carport Serie Variant Carport Q4 Carport Kompakt Gerätehäuser Seitenwände / Sichtschutz Terrassenüberdachungen


Unsere Händler im Raum Mainz

Ob Carport, Sichtschutzelemente oder Zäune, Qualitätsprodukte aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie stets in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Mainz mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Im Umland von Mainz haben wir auch Fachhändler in den Orten Bad Kreuznach und Wiesbaden-Nordenstadt:

Gebr. Hamm GmbH & Co.KG
In der Dalheimer Wiese 2
55120 Mainz
Tel: 06131-974-0
www.holzfachzentrum-hamm.de
info@holzhamm.de

HolzLand Klein
Mombacher Str. 91
55122 Mainz
Tel: 06131-39595-0
www.holzland-klein.de
klein@holzland-klein.de

MDH-Dilly Heim & Garten
Schwabenheimer Weg 123
55543 Bad Kreuznach
Tel: 0671-72861
info@dilly-garten.de

MS-Holzfachmarkt GmbH
Borsigstr. 3
65205 Wiesbaden-Nordenstadt
Tel: 06122-80000
www.ms-holz.de
mail@ms-holz.de


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Untersuchungen zur Folge haben die Bewohner von Mainz zu einem Anteil von ungefähr 37% ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Mainz viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Holzterrassen, Sichtschutzelemente und Carports sind aus diesem Grund in Mainz äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Ihr Carport von SCHEERER


Carport Ein Carport vom Hersteller SCHEERER ist problemlos an Ihre präzisen Vorstellungen zu erweitern. Daher bauen wir Carports in fast jeder benötigten Dimension und Bauform. Vor allem jungen Hausbesitzern ist es häufig besonders wichtig, dass spezielle Gartenelemente wie das Carport nicht allein mit der vorhandenen Bepflanzung und dem Wohnhaus eine harmonische Einheit bilden. Auch Sichtschutzmaßnahmen um eine Wohnimmobilie müssen optisch mit dem Carport harmonieren. Entsprechend wollen weitere Gartenelemente in Wertigkeit, Struktur und Farbgebung darauf abgestimmt sein. Diese Vorgaben lassen sich oftmals - z.B. wenn der finanzielle Rahmen nach einem Immobilienerwerb eingeschränkt ist - nicht immer sogleich umsetzen. Einen optimalen Weg gewährt das Baukastensystem von SCHEERER. Noch viele Jahre später können zum Beispiel abgestimmt an den eigenen Carport Sichtschutzzaunelemente hinzu angeschafft werden. Dann kann zudem das Eigenheim auch mit einem reizvollen Zaun umzogen werden, der exakt auf die schon verbauten Elemente angepasst ist. Oder Sie gestalten sich noch einen Ort der Entspannung mit einer Sommerterrasse und vielleicht einer dazu passenden Pergola. Dadurch wird Ihr Garten nach und nach immer attraktiver.

Verglichen mit einer geschlossenen Garage können bei einem Carport schädliche Autoabgase leichter sich verflüchtigen und krebserregender Feinstaub ebenso schnell verteilen. Zudem wird vorhandene Feuchtigkeit durch Regen und Spritzwasser schneller trocknen. Durch diese raschere Trocknung des unter einem Carport abgestellten PKWs wird die Gefahr durch Rost erheblich reduziert. Die geschaffene freie Nutzfläche des Daches wird häufig als Ort für eine kleine Solaranlage genutzt.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Begriff Carport.
Unsere Übersicht der Spezialisten vor Ort


Ein Carport vom Holzfachhandel ist immer eine sehr gute Entscheidung.

Der Begriff Carport heißt in der deutschen Sprache eigentlich "Autohafen". Ein Carport ist ein an ein Wohngebäude angebauter oder auch separat platzierter Unterstand für einen PKW. Die Bezeichnung Carport wurde in den 1920er-Jahren von dem amerikanischen Architekten Frank Lloyd Wright geschaffen, der mit solchen Unterständen seine vielfach bewunderten "Prärie-Häuser" ergänzte.

Für im Grunde jeden Kfz-Stellplatz gibt es das passende Carport, da die Auswahl an diversen Maßen sehr groß ist. Im Falle, dass Sie mit den üblichen Dimensionen nicht zurechtkommen, sollte man Ihr SCHEERER Carport exakt auf die jeweilge Stelle ihres Grundstücks zuschneiden. Weil Sonderabmessungen sind bei SCHEERER zu attrraktiven Preisen zu bekommen. Idealerweise bekommen Sie einen Überblick, indem Sie Ihren Wunsch-Carport mithilfe unseres Carport-Konfigurators konfigurieren. Passend zum Wohngebäude wählen Sie ein Flachdach-Carport oder ein Spitzdach-Carport, das zum Beispiel mit Schindeln bedeckt werden kann, die exakt an ihre Hausziegel angepasst sind. Farbänderungen sind auch realisierbar, um ein gelungenes Gesamtbild zu erreichen. Soll die Holzstruktur noch erkennbar sein, empfiehlt es sich das Carport nach Möglichkeit schon bei der Produktion mit einem pflegenden Öl oder einer Lasur versehen zu lassen. Auch deckende Colorierungen in angesagten Trendfarben sind werkseitig wählbar.


Über das Internet zum Ziel-Carport

Mit unserem Carport-Konfigurator können Sie Ihr gewünschten Spezial-Carport sehr einfach am Computer konfigurieren.


Ein Carport aus dem Hause SCHEERER: Ideal für im Grunde alle Anforderungen

Carports sind in unterschiedlichen Bauarten mit 1 oder 2 Stellplätzen zu erhalten. Grundsätzlich unterscheidet man nach "allein stehend" und an einem Wohngebäude montiert (ein so genanntes Anlehncarport). Die Modelle unterscheidet man nach deren Bedachung, also zum Beispiel Flach- oder Satteldach. Ferner findet man jedes Carport in unterschiedlichen Holzarten und Farben.

Ein Carport kann an allen Seiten offen sein oder über 1 bis 3 Seitenwände verfügen. Die Wände können in voller Höhe aber auch so produziert werden, dass der leichte Wesenszug des Carports erhalten bleibt. Natürlich sind sämtliche Seitenwandvarianten beliebig kombinierbar und in zahllosen Farben zu bestellen. Man kann selbstverständlich den Carport auch nachträglich noch mit einem Wandfeld versehen.

Die Bestimmung der Dachbauweise ist die oft weitreichendste Entscheidung. Ob Spitzdach-Carport oder Flachdach-Carport - da können sehr viele Vorzüge weitsichtig abgewogen werden. Sehr gerne stehen wir unseren Kunden dabei mit Rat und Tat zur Seite. Bei kurzen Fragen beim Thema Carport informieren Sie aber auch gerne unsere speziellen Handelspartner vor Ort.


SCHEERER Doppelcarports, Geräteräume, Sichtschutzelemente oder Flachdach-Carports von unserem Fachhandelspartner in Mainz


Mainz ist die Landeshauptstadt und desweiteren größte Stadt des deutschen Bundeslandes Rheinland-Pfalz. Mainz ist Standort des römisch-katholischen Bistums Mainz, der Johannes Gutenberg-Universität sowie einiger Rundfunk- und Fernsehanstalten, wie der SWR und das ZDF. Mainz ist die Hauptstadt der rheinischen Fastnacht. Die Einwohnerzahl der Stadt Mainz liegt gegenwärtig bei gut 200.000 Menschen und erhöht sich seit seit geraumer Zeit unaufhaltsam. Viele Studenten bleiben i.d.R. auch nach Beendigung des Studiums in Mainz und suchen sich Arbeit unter anderem im Sektor Medien.

Die Folgenden Städte und Gemeinden grenzen an die Stadt Mainz rechtsseitig vom Rhein: Mainz-Kostheim, Wiesbaden, Mainz-Kastel, Mainz Amöneburg und die ehemaligen Mainzer Stadtteile Gustavsburg und Ginsheim, die nunmehr die hessische Gemeinde Ginsheim-Gustavsburg bilden (Kreis Groß-Gerau). Linksrheinisch sind das die zum Landkreis Mainz-Bingen gehörigen Gemeinden: Bodenheim, Gau-Bischofsheim, Harxheim, Zornheim, Nieder-Olm, Ober-Olm, Heidesheim am Rhein, Wackernheim, Essenheim, Budenheim und Klein-Winternheim. Das Stadtgebiet von Mainz ist in 15 Stadtbezirke und Vororte geteilt. Diese Ortsbezirke sind: Neustadt, Altstadt, Oberstadt, Gonsenheim, Hechtsheim, Drais, Marienborn, Lerchenberg, Bretzenheim, Hartenberg-Münchfeld, Ebersheim, Finthen, Weisenau, Mombach und Laubenheim.

Die Bausituation in Mainz

In den letzten Jahrzehnten wurden in Mainz zum Beispiel durch den Rückzug der US-Soldaten große innerstädtische Konventionsflächen frei, die einstmals mit Kasernengebäuden versehen waren. Ein umfangreiches Wohnbaugebiet zwischen Gonsenheim und Mombach wurde unter der Bezeichnung "Gonsbachterrassen" in der Zwischenzeit fast komplett bebaut. Davor wurde gleichfalls das Neubauareal "Krongarten", das ebenso in Gonsenheim zu finden ist maximal mit Wohnhäusern und Einkaufsmöglichkeiten bebaut. Weitere Wohngebiete sind, um nur einige zu nennen: "Am Großberg" in Mainz-Weisenau, Groß-Winternheim, Hartenberg/Münchfeld, Mainz-Marienborn und "An den Obstgärten" in Mainz-Finthen).

Vor allem in den kleineren Städten in Mainz direkter Nachbarschaft gibt es häufig sehr viele Einfamilienhäuser, Doppelhäuser aber auch Reihenhäuser mit schönen Grundstücken. Hier sind die Bereiche, wo man auch zahllose SCHEERER-Artikel wie Sichtschutzelemente, Doppelcarport, Flachdach-Carports oder Geräteräume betrachten können.


Diese Themen könnten für Sie ebenfalls interessant sein: Carport Mainz

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Planer bzw. Carport-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten zusammen.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Das Holz der Douglasie ist vielseitig zu verwenden. Douglasie wird draußen für Zäune, Carports, Türen und Tore, als auch Gartenelemente, Sichtschutz, Pergolen und Spielgeräte verwendet.

Douglasien-Holz, das mit einer Holzschutzgrundierung vom Hersteller z.B. behandelt wurde, kann ohne zusätzliche Bearbeitung sofort installiert werden. Außerdem eignet sich die Douglasie insbesondere für nachträgliche Farbgebungen (Lackierungen und Farblauren).



Kiefern

Kiefern sind meist auf der nördlichen Halbkugel unseres Planet beheimatet. Kiefern wachsen i.d.R. in kühlfeuchten Klimaregionen. Von wenigen Kiefern-Arten werden aber auch subtropische und tropische Klimabereiche besiedelt.

Kiefern werden inzwischen weltweit gezüchtet. Besonders in Japan und Korea kommt der Kiefer eine besondere symbolische Bedeutung zu: Sie verkörpern dort Stärke, Langlebigkeit und beständige Geduld. Kiefern sind überall die meistverwendeten Baumarten der Forstwirtschaft und werden oftmals für die günstige Wiederaufforstung nach Waldbränden und Waldrodungen eingesetzt. In den nördlichen Bundesländern ist die Kiefer die bedeutendste Baumgattung. Auffällige Eigenschaften der Kiefer sind: rot gefärbtes Kernholz, besondere Robustheit, einfache Bearbeitung, ausgezeichnet zu imprägnieren.



Nadelholz

Aus geschichtlicher Sicht sind Nadelhölzer älter als Laubhölzer, haben daher einen simpleren Aufbau der Zellen als diese und besitzen nur 2 Zellarten.

Tracheiden sind langgestreckte an beiden Enden spitz zulaufende Zellen, die lediglich mit Wasser oder Luft gefüllt sind. Sie kombinieren Leitungs- und Festigungsfunktion und haben einen Anteil von rund 90-100 % der Holzsubstanz. Die Parenchymzellen sind im Längsschnitt meist rechteckige Zellen, die die Leitung von Nähr- und Wuchsstoffen als auch die Speicherung von Fetten und Stärke übernehmen. Die die Harzkanäle umgebenden Parenchymzellen agieren als Epithelzellen und erarbeiten das Harz, das sie in den Harzkanal ausscheiden. Harzkanäle gibt es zum Beispiel in den Gattungen Lärche, Kiefer, Douglasie und Fichte.




Carport Dachblenden Stuttgart  Bitumendach-Carport Tübingen  Carport Dachblenden Hamburg  Carport mit Geräteraum Kassel  Carports Würzburg  Carport-Zubehör Lübeck  Carports Dortmund  Carport Kiel  Doppel-Carport Braunschweig  Carport Planer Berlin  Flachdach-Carport Braunschweig  Carport-Zubehör Oldenburg  Carport aus Holz Delmenhorst  Carport-Zubehör Karlsruhe  Carports Bremerhaven  Flachdach-Carport Mainz  Carport Konfigurator Mannheim  Carport Konfigurator Nürnberg  Carport Planer Hamburg  Carports Heilbronn  Carports Kassel  Carport Dachblenden Gelsenkirchen  Spitzdach-Carport Lüneburg  Carport aus Holz Wolfsburg  Carport mit Geräteraum Mannheim  Flachdach-Carport Neumünster  Carports Köln  Doppelcarport Düsseldorf  Carports Stuttgart  Carport-Zubehör Stuttgart  Carport Konfigurator   Carport Öko-Dacheindeckungen Bremerhaven