Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Carport in Mainz: Birkenweiß

Carport Variant aus Leimholz mit zwei Stellplätzen Carport Variant in 6 x 6m, Leimholz Duo-Color Kesseldruckimprägniertes Carport in KDG grau mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Q4 – Verändert Seh- und Einparkgewohnheiten Geräteraum Mellum Für preisbewusste Einsteiger: Kompakt Carports als Einzel- oder Doppelstellplatz Hoch-Carport in 6 x 10m mit Senkrechtblende und Stahlpfosten XXL-Carports zum Raumgewinn im Großformat Gerätehaus 4 x 3,7 kesseldruckimprägniert KD + braun Sonderausführung Gerätehaus 3 x 5, kesseldruckimprägniert KD + braun All-Wetter-Schutz: Bike-Port 7 x 3m in KDG grau Terrassenträume durch Sonderanfertigungen nach Maß verwirklichen

Carport in Mainz

Auch in und um Mainz erhält man die große Carport-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Carport Ihr Thema ist, vermitteln wir Ihnen an dieser Stelle gerne alle von Ihnen erwarteten Informationen. Neben allgemeinen Anregungen zur Planung und der Errichtung eines Carports, bekommen Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Modelle Kompakt, Variant und Q4. Für jedes Carport-Modell bekommt man bei SCHEERER außerdem jede mögliche Erweiterung bis hin zur Sonderanfertigung.

Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Carport Serie Variant Carport Q4 Carport Kompakt Gerätehäuser Seitenwände / Sichtschutz Terrassenüberdachungen


Unsere Händler im Raum Mainz

Ob Carport, Sichtschutzelemente oder Zäune, Qualitätsprodukte aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie stets in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Mainz mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Im Umland von Mainz haben wir auch Fachhändler in den Orten Bad Kreuznach und Wiesbaden-Nordenstadt:

Gebr. Hamm GmbH & Co.KG
In der Dalheimer Wiese 2
55120 Mainz
Tel: 06131-974-0
www.holzfachzentrum-hamm.de
info@holzhamm.de

HolzLand Klein
Mombacher Str. 91
55122 Mainz
Tel: 06131-39595-0
www.holzland-klein.de
klein@holzland-klein.de

MDH-Dilly Heim & Garten
Schwabenheimer Weg 123
55543 Bad Kreuznach
Tel: 0671-72861
info@dilly-garten.de

MS-Holzfachmarkt GmbH
Borsigstr. 3
65205 Wiesbaden-Nordenstadt
Tel: 06122-80000
www.ms-holz.de
mail@ms-holz.de


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Untersuchungen zur Folge haben die Bewohner von Mainz zu einem Anteil von ungefähr 37% ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Mainz viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Holzterrassen, Sichtschutzelemente und Carports sind aus diesem Grund in Mainz äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Ein Carport maßgeschneidert von SCHEERER


Carport Ein SCHEERER Carport ist in vielen unterschiedlichen Varianten mit wahlweise 1 oder 2 Kfz-Stellplätzen zu bestellen. Im Grundsatz differenziert man nach "allein stehend" und an einer Wohnimmobilie drangesetzt (ein sog. Anlehncarport). Die Bauformen differenziert man nach deren Bedachung, also zum Beispiel Sattel- oder Flachdach. Zusätzlich gibt es jedes Carport in verschiedenartigen Holzarten und Farbgebungen.

Ein Carport kann vollständig offen sein oder über 1 bis 3 Wände verfügen. Die Wände können bis unters Dach aber auch so gebaut werden, dass der leichte Wesenszug des Carports bestehen bleibt. Selbstverständlich sind sämtliche Seitenwände frei kombinierbar und in vielen Farbtönen bestellbar. Man kann selbstverständlich den Carport auch Jahre später noch mit Seitenwänden versehen.

An dieser Stelle bieten wir zusätzliche Informationen zum Begriff Carport.
Unsere Liste der Fachhändler


Carport in Spitzen-Qualität

Ein Carport von SCHEERER ist grundsätzlich eine ausgesprochen gute Entscheidung.

Der Ausdruck Carport heißt eigentlich "Autohafen". Ein Carport ist ein an ein Haus angebauter oder einzeln platzierter Unterstand für ein Kraftfahrzeug. Der Fachausdruck Carport wurde in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts von dem vielfach ausgezeichneten Architekten Frank Lloyd Wright verwendet, der mit diesen Unterständen seine vielfach bewunderten "Prärie-Häuser" versah.

Für praktisch jeden Pkw-Stellplatz existiert das geeignete Carport, da das Angebot an diversen Abmessungen sehr umfassend ist. Falls Sie mit den üblichen Dimensionen nicht auskommen, kann man Ihr Carport von SCHEERER genau auf den genauen Platz anfertigen. Weil Sonderanfertigungen sind bei SCHEERER zu günstigen Einkaufspreisen zu bekommen. Idealerweise erhalten Sie einen guten Überblick, indem Sie Ihren Traumcarport mit Hilfe unseres Carport-Konfigurators designen. Passend zum Heim definieren Sie ein Flachdach-Carport oder ein Spitzdachcarport, das z.B. mit Schindeln gedeckt werden kann, die genau an ihre Wohnhausbedachung abgestimmt sind. Farbänderungen sind gleichfalls denkbar, um ein stimmiges Gesamterscheinungsbild zu bekommen. Soll die Maserung des Holzes noch sichtbar sein, empfiehlt es sich das Carport möglichst schon werkseitig mit einem Pflege-Öl bzw. einer Lasur versehen zu lassen. Auch Colorierungen in reizvollen Trendfarben sind bei SCHEERER wählbar.


Per Internet zum Ideal-Carport

Mit dem Carport-Konfigurator können Sie sofort Ihr gewünschten Spezial-Carport kinderleicht online bestimmen.


Ein Carport aus dem Hause SCHEERER: Perfekt für fast alle Anforderungen

Ein Carport vom Spezialisten SCHEERER ist problemlos an Ihre präzisen Bedürfnisse auszugestalten. Daher bauen wir Carports in so ziemlich jeder benötigten Größe und Bauform. Vor allem jungen Familien ist es häufig äußerst wichtig, dass die meisten Gartenelemente wie das Carport nicht allein mit der gewählten Bepflanzung und dem Wohnhaus harmonieren. Auch Sichtschutzmaßnahmen um ein Gartengrundstück sollten in Form und Farbe zum gewählten Carport passen. Gleichfalls sollten zusätzliche Elemente in Qualität, Gestaltung und Farbe darauf abgestimmt sein. Diese Ziele lassen sich aber - z.B. wenn der finanzielle Rahmen nach einem Eigenheimbau knapp ist - nicht immer adhoc umsetzen. Einen optimalen Weg bietet das Baukastensystem von SCHEERER. Noch Jahre später können z.B. anlehnend an den gewählten Carport Sichtschutzzaunelemente dazu erworben werden. Dann kann später das eigene Grundstück auch mit einem schönen Zaun umgrenzt werden, der exakt auf die schon erworbenen Elemente abgestimmt ist. Oder Sie bauen sich noch einen Wohlfühlort mit einer Holzterrasse und einer dazu passenden Pergola. Auf diese Weise wird der Garten mit der Zeit laufend besser.

Im Vergleich zur komplett geschlossenen Garage können beim Carport gesundheitsgefährdende Autoabgase besser sich verflüchtigen und krebserregender Feinstaub ohne Schwierigkeiten entweichen. Außerdem wird anhaftende Feuchtigkeit effizienter trocknen. Durch diese raschere Trocknung des unter einem Carport abgestellten Autos wird die Gefahr durch Rost erheblich verringert. Die gewonnene freie Dachfläche wird vermehrt als Standort für die Gewinnung von Solarenergie verwendet.

Die Bestimmung der Dachform ist die vielleicht bedeutendste Entscheidung. Ob Flachdachcarport oder Spitzdachcarport - da müssen besonders viele Pluspunkte exakt abgewogen werden. Sehr gerne stehen wir unseren Kunden bei diesem Problem mit mit all unserem Wissen zur Seite. Für Fragen beim Thema Carport informieren Sie aber auch unsere speziellen Handelspartner in Ihrer Nachbarschaft.


Zusätzliche Produktinformationen:
» Carport Anleitung
» Carport Qualitätsfaktoren
» Carport Bauantrag


SCHEERER Geräteräume, Flachdach-Carports, Sichtschutzelemente oder Doppelcarports vom Fachhändler in Mainz


Mainz ist die Landeshauptstadt und ebenso größte Stadt des deutschen Bundeslandes Rheinland-Pfalz. Mainz ist Standort der Johannes Gutenberg-Universität, des römisch-katholischen Bistums Mainz sowie vieler Fernseh- und Rundfunkanstalten, wie der Südwestrundfunk und das Zweite Deutsche Fernsehen. Mainz ist eine Hochburg der rheinischen Fastnacht. Die Einwohnerzahl der Stadt Mainz liegt aktuell bei ca. 200.000 Einwohnern und wächst seit seit vielen Jahren nachhaltig. Viele Studierende bleiben in der Regel auch nach Abschluss des Studiums in Mainz und finden Arbeit z.B. im Sektor Medien.

Die Folgenden Städte und Gemeinden sind Nachbarn von Mainz rechtsseitig vom Rhein: Mainz-Kostheim, Wiesbaden, Mainz-Kastel, Mainz Amöneburg sowie die früheren Mainzer Stadtteile Gustavsburg und Ginsheim, die nunmehr die hessische Gemeinde Ginsheim-Gustavsburg bilden (Kreis Groß-Gerau). Linksrheinisch sind das die zum Landkreis Mainz-Bingen zählenden Ortschaften: Bodenheim, Gau-Bischofsheim, Harxheim, Zornheim, Nieder-Olm, Ober-Olm, Klein-Winternheim, Essenheim, Budenheim, Wackernheim und Heidesheim am Rhein. Das Stadtgebiet von Mainz ist in fünfzehn Ortsbezirke und Vororte aufgeteilt. Diese Stadtbezirke sind: Altstadt, Neustadt, Oberstadt, Bretzenheim, Hartenberg-Münchfeld, Gonsenheim, Ebersheim, Lerchenberg, Mombach, Weisenau, Hechtsheim, Marienborn, Finthen, Drais sowie Laubenheim.

Hier wohnt man in Mainz

In den letzten Jahrzehnten wurden in Mainz zum Beispiel durch die Auflösung des Standorts der amerikanischen Streitkräfte weite innerstädtische Baugrundstücke frei, die bis dahin mit Militärgebäuden bestückt waren. Ein sehr großes Neubaugebiet zwischen Mombach und Gonsenheim wurde unter dem Namen "Gonsbachterrassen" inzwischen fast vollständig mit Häusern versehen. Davor wurde gleichfalls das Baugebiet "Krongarten", das genauso in Gonsenheim liegt umfangreich mit Wohngebäuden und Shoppingmöglichkeiten bebaut. Weitere Häusersiedlungen sind, um nur die interessantesten aufzuzählen: "Am Großberg" in Mainz-Weisenau, Groß-Winternheim, Hartenberg/Münchfeld, Mainz-Marienborn und "An den Obstgärten" in Mainz-Finthen).

Vor allem in den mitteleren Orten in Mainz direkter Nachbarschaft gibt es überwiegend viele Einfamilienhäuser, Doppelhausbebauung oder Reihenhäuser mit schönen Grundstücken. Das ist der Ort, wo man auch zahlreiche SCHEERER-Artikel wie Carports, Carport-Zubehör, Sichtschutzelemente oder Spitzdach-Carports betrachten dürfen.


Diese Themenseiten dürften für Sie auch nützlich sein: Carport Mainz

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Planer bzw. Carport-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten zusammen.








Hintergrund-Informationen

Holz als Baustoff

Holz findet im Bauwesen sehr oft als sogenanntes Bauholz vielseitige Nutzung. Holz wird im Bau zum Beispiel als Vollholz, Brettschichtholz oder in Form von Holzwerkstoffen eingesetzt werden. Es wird sowohl für isolierende, konstruktive als auch für ästhetische Anwendungen in Form von Verkleidungen zum Einsatz gebracht. Auf tragenden Holzkonstruktionen fusst der Holzskelettbau, der Holzrahmenbau als auch der klassische Fachwerkbau.

Holz überzeugt durch eine hohe Stabilität bei geringem Eigengewicht aus. Von allen Festigkeiten des Holzes hat seine Zugfestigkeit die höchsten Werte, während die Druckfestigkeit des Holzes gut 50 Prozent und die Schubfestigkeit nur annähernd 10 % der Zugfestigkeitswerte erreichen. Die Zugfestigkeit von Stahl ist zwar 5-6 mal höher als die Zugfestigkeit von Holz, letzteres ist demgegenüber 16-mal leichter.



Douglasie

Die Douglasien sind eine Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm bezeichneten Baum im 19. Jahrhundert von einer Tour durch Nordamerika mit nach Hause. Die Gattung beinhaltet sieben Arten von Douglasien im westlichen Nordamerika, in China und in Japan. Douglasien waren bis zur letzten Eiszeit ebenso in Europa zuhause. Im Verlaufe der Eiszeiten sind die europäischen Vertreter der Gattung jedoch ausgestorben.

Alle Douglasien-Bäume sind immergrün. Das Holz ist schwer, haltbar mit dunklen Kern und Harzkanälen. Die Borke ist bei jüngeren Exemplaren glatt und wird später rötlich-braun und dick. Die Zweige hängen für gewöhnlich. Die Blätter in Nadelform sind wechselständig und einzeln am Zweig angeordnet. Die Nadeln zeigen im Querschnitt zwei Harzgänge. Sie überdauern oftmals sechs bis acht Jahre.
Systematik
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Unterfamilie: Laricoideae



Kiefern

Kiefern sind weltweit die meistverwendeten Baumgattungen der Forstwirtschaft. Kiefern duften äußerst aromatisch. Das Holz der Kiefern ist zumeist leicht und harzreich. Die Kiefer wird im Garten für Carports, Tore, Zäune, Türen, als auch Gartenelemente, Sichtschutz, Pergolen und Spielgeräte eingesetzt.

Kiefern werden desweiteren zur Harz- und Pechgewinnung verwendet. Die Samen einzelner Kiefernarten sind so dimensioniert, dass sie als Nahrungsmittel Verwendung finden (Pinienkerne). Die Kiefer hat manchmal grünes Holz.




Carport aus Holz Dortmund   Carports   Carports Qualität Flensburg   Flachdach-Carport Erfurt   Carport aus Holz Neumünster   Carport Dachblenden Gifhorn   Flachdach-Carport Ludwigshafen   Carport-Zubehör Heide   Carport München   Carports Bauantrag Lübeck   Carport aus Holz Braunschweig   Carport Konfigurator Stuttgart   Carports Qualität Erfurt   Carport Konfigurator Kassel   Spitzdach-Carport Heilbronn   Flachdach-Carport Hannover   Carport Planer Dortmund   Carport Aufbauanleitung Mönchengladbach   Carport Bauantrag Erfurt   Carports Bauantrag Mainz   Carport Qualität Husum   Carports Aufbauanleitung Frankfurt   Carport Dachblenden Potsdam   Carport mit Geräteraum   Carport aus Holz   Carport mit Geräteraum Oldenburg   Spitzdach-Carport Stuttgart   Bitumendach-Carport Erfurt   Carport Qualität Mannheim   Flachdach-Carport Tübingen   Carport Planer München   Carport Aufbauanleitung Nürnberg   Carports Aufbauanleitung Neumünster   Flachdach-Carport Braunschweig   Carport Planer Mannheim   Spitzdach-Carport Essen   Bitumendach-Carport Augsburg   Carports Qualität Kiel   Spitzdach-Carport Karlsruhe   Spitzdach-Carport Magdeburg   Carports Aufbauanleitung Nürnberg   Carports Aufbauanleitung Potsdam   Carport Konfigurator Tübingen   Carport Bauantrag Nürnberg   Doppel-Carport Duisburg   Doppelcarport Bonn