Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Carport Variant aus Leimholz, transparent lasiert

Holz-Carport mit zwei Stellplätzen. Leimholz bzw. Brettschichtholz kommt häufig bei Holzbauten mit statischer Beanspruchung zum Einsatz. Holz-Carport mit zwei Stellplätzen und umlaufender Walmdachblende aus Brettschichtholz Carports aus kesseldruckimprägniertem Nadelholz mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Carports aus Holz mit nur vier Pfosten, für bequemes Ein- und Aussteigen Geräteraum aus Massivholz mit geriffelten Latten, rehbraun gebeizt Carports aus Douglasienholz als Einzel- oder Doppelstellplatz für preisbewusste Einsteiger Carports für Wohnmobile und Co, aus Massivholz oder Leimholz Carport im Großformat, aus Leimholz oder Vollholz, für Raumgewinn und flexible Aufteilung Carport-Geräteraum aus Vollholz oder Brettschichtholz Carport-Geräteraum aus Holz, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holz-Bike-Port, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Terrassen-Überdachung aus Leimholz, schön und haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun

Carports Aufbauanleitung in Aachen

Auch im Umland von Aachen erhält man die große Carport-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie nach Carports Aufbauanleitung gesucht haben, geben wir Ihnen an dieser Stelle gerne alle von Ihnen benötigten Fachinformationen. Neben einfachen Anregungen zur Konstruktion und der Installation eines Carports, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Modelle Q4, Kompakt und Variant. Für jede Carport-Variante erhält man bei SCHEERER zusätzlich jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Sonderlösung.

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Carport Auswahl und Preise

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten mit Preisübersicht zusammen.


Unsere Händler im Raum Aachen

Sichtschutzelemente, Carports und Zäune aus dem Hause SCHEERER bekommen Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Funktionalität und Optik. Daher arbeiten wir in der Region Aachen mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Aachen befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Simmerath, Düren, Hückelhoven, Mülheim an der Ruhr, Bornheim-Hersel und Siegburg:

Josef Kall GmbH
Eilendorfer Str. 223
52078 Aachen-Brand
Tel: 0241-920380
www.kall-holz.de
info@kall-holz.de

Scherf Holzfachhandel GmbH & Co. KG
In den Bremen 38-44
52152 Simmerath
Tel: 02473-96660

HolzLand Leisten
An der Garnbleiche 12
52349 Düren
Tel: 02421-95340
www.holzland-leisten.de
holzland-leisten@t-online.de

HolzLand Wicht
Wedauer Str. 3
41836 Hückelhoven
Tel: 02462-99099
www.wicht24.de
wicht@holzlandwicht.de

Hilger Holz e. K.
Kaller Str. 36
53937 Schleiden-Broich
Telefon: 02445-5429
Fax: 02445-5629
d.dahmen@hilger-holz.de
www.hilger-holz.de

Mathar u. Wetzel & Co. GmbH
Oststraße 16-18
50189 Elsdorf
Telefon: 02274-81998
Fax: 02274-2150
mail@mathar-wetzel.de
www.mathar-wetzel.de

Carl Finis GmbH
Luisental 61
41199 Mönchengladbach
Telefon: 02166-9154217
Fax: 02166-185702
info@holzfinis.de
www.holzfinis.de


Sichtschutzelemente, Carports und Zäune im Blickpunkt
Untersuchungen zur Folge haben die Bewohner von Aachen mit fast 37 Prozent ein wirklich deutliches Interesse an den Themenbereichen Hausbau, Gartenzäune, und Sichtschutz. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Aachen viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune und Carports sind daher in Aachen gefragte Artikel.


Carports aus unserem Hause sind stets eine sehr gute Entscheidung.


Carports Sie planen Carports aus Holz? Dann lesen Sie gleich hier online, aus welchen Gründen Sie bei SCHEERER an der richtigen Adresse sind:
Carports von SCHEERER garantieren eine ideale Konstruktion. Sie begeistern durch hervorragende Standfestigkeit und Lebensdauer. Regenchauer werden zum Beispiel abgeleitet durch die Verwendung von gehobelten und gerundeten Spitzen-Hölzern oder durch Aluminium-Profile auf den Wetterkanten. Aus diesem Grund ist stauende Nässe praktisch nicht mehr zu erwarten. Ein Carport vom Hersteller SCHEERER ist unkompliziert an Ihre präzisen Vorgaben anpassbar. Daher erstellen wir Carports in praktisch jeder gewünschten Größe und Bauform. Insbesondere jungen Familien ist es oftmals sehr wichtig, dass wichtige Gartenelemente wie das Carport mit der gewählten Bepflanzung und dem Haus eine harmonische Einheit bilden.


Carports von SCHEERER verfügen über erstklassige Funktionsbreite

Carports offerieren wir in bereits 720 unterschiedlichen Grundausführungen. Unsere Carports lassen sich für jedes Wohnhaus und jedes Gelände anpassen: Allein stehend, als Wand- aber auch Eckanbau, mit ergänzendem Geräte- oder Hobbyraum.
Sie dürfen zwischen 24 Carportgrößen, 16 Farbtönen und sechs Bedachungsformen nur beim Flachdach-Carport auswählen. Sondermodelle sind problemlos zwischen den vierundzwanzig Standardmaßen möglich. Übergrößen produzieren auf Bestellung. Zum perfekten Ausstattungspaket von SCHEERER zählt auch unser Kundenservice, wenn es sich um Carports dreht. Wir beraten zum Produkt, planen, stellen Bauanträge, geben nützliche Tipps für den Aufbau. Unsere Montageanleitungen sind ohne Frage schon so ausführlich, praxisnah und einfach zu verstehen. Erweitert um unsere Hinweise und Montagetipps, wird die Montage zum Kinderspiel und das Vergnügen mit unseren Carports kann von uns daher garantiert werden.


Direkte Lieferung

SCHEERER Carports zeigen Perfektion aus Niedersachsen. Die Produktion dauert üblicherweise zwei bis drei Wochen. Bei farbbehandelten Carports 4 - 6 Wochen. Wir verfügen über einen eigenen Fuhrpark und wir liefern aus diesem Grund pünktlich.

Hier bieten wir Ihnen ergänzende Fakten zu Carports.
Dies sind die Handelspartner


Über das Internet zum Top-Carport

Mit dem Carport-Konfigurator können Sie Ihr gewünschten Spezial-Carport ganz einfach online konfigurieren. >> Carport-Konfigurator

Die Kombination von nützlicher und attraktiver Gartenerrichtung steht bei einigen Immobilienbesitzern auf der höchsten Prioritätsstufe. Alle Bestandteile sollen tunlichst optimal harmonieren. Dazu gehört ebenfalls Kfz-Stellplatz am Wohnhaus. Allerdings klobige Fertigaragen sind oft nicht schön. Sie versperren nicht nur die Aussicht auf mit Liebe angelegte Beete und schöne Grünflächen, sondern bescheren kalte Schatten, in denen sich niemand so richtig wohlfühlen möchte. Die schlankere Alternative sind stabile Carports aus Holz, z.B. aus Leimholz oder Kiefernholz in Kesseldruckimprägnierung zur besseren Wetterfestigkeit. Ein maßgeschneiderter Geräteraum schafft Raum für Gartengeräte und Fahrräder. Weil es sich bei Holz um einen natürlich gewachsenen Rohstoff handelt, erscheinen diese Holz-Carports immer lebendig und warm. Dadurch passen sie auch perfekt in eine blühende Gartenlandschaft ein. Der Stellplatz für das Fahrzeug wird nicht länger als Fremdkörper oder als unvermeidbares Übel wahrgenommen. Eher schon werden sie zu einem stilvollen Element des Gartens. Und in Abhängikeit davon, wie viel Einblick auf Ihr Eigenheim Sie Nachbarn zubilligen wollen, kann man Carports auch mit Sichtschutzbauteilen errichten. Der Vorteil ist hierbei: Sie können auch nur einzelne Seiten mehr oder weniger Blicke abwendend mit Holzbauteilen verblenden. Dadurch bleibt der wunderbare Eindruck von Luftigkeit und Offenheit erhalten.


Carport in einzigartiger Qualität

Garage oder Carport: Die Auswahl ist einfach.

Carports leisten nicht nur optimalen Schutz für das Fahrzeug. Oftmals ist nicht genug Platz, dann gewährt ein offenes Carport die Chance bequem aus dem abgestellten Auto herauszukommen, sicher aber einfacher als in einer kleinen Garage mit störenden Seitenwänden. Carports sind auch besonders preisgünstig, anpassungsfähiger als eine Garage und unter Umständen ein prima Regenschutz bei der nächsten Grillparty.

Egal ob Regen, Hagel, Schnee oder Sturm, es finden sich viele Motive, sich einen verlässlichen Unterstand für das eigene Automobil anzuschaffen. Eine Garage kann man zwar verriegeln, sie ist aber im Verhältnis zum Carport teurer und verlangt mehr Platz. Neben dem lukrativen Anschaffungspreis bieten Carports noch zusätzliche Vorzüge: Der Unterstand eignet sich auch als Sichtschutzelement ohne dabei störend zu sein. Bei Modellen mit Abstellkammer können zudem leicht zugänglich Gartengeräte, Winterreifen und Fahrräder untergebracht werden. Grundsätzlich können Carports überall auf einem Grundstück montiert werden. Diese vielseitige Einsetzbarkeit macht den außergewöhnlichen Reiz aus.

Im Vergleich zur komplett geschlossenen Garage können beim Carport gesundheitsgefährdende Autoabgase leichter abziehen und krebserregender Feinstaub einfach entweichen. Außerdem wird vorhandene Nässe in kürzer Zeit trocknen. Aufgrund dieser rascheren Trocknung des untergestellten PKWs wird die Gefahr des Durchrostens beträchtlich verringert. Die gewonnene freie Nutzfläche des Daches wird oftmals als Standort für eine kleine Solaranlage verwendet.


Ergänzende Infos:
» Carport Anleitung
» Carport Qualitätskriterien
» Carport Bauantrag


SCHEERER Carport Errichtung

Carport-Montage

SCHEERER liefert komplette Bausätze einschließlich der Schrauben und Beschläge. Die Errichtung ist durch die vorgerichteten Bauelemente einfach durchzuführen. Zudem finden Sie eine detaillierte Aufbauanleitung. Bei der Montage darf Sie sinnvollerweise zumindest eine Hilfe unterstützen. Bei technischen Fragen im Verlauf des Aufbaus hilft Ihnen unsere Carportabteilung.

Als tragende Konstruktion werden gehobelte Leimholz- oder Fichtenpfosten 11 x 11 cm genommen. Diese haben bei der Ankermontage eine Länge von 2,10 m. Die minmale Höhe beträgt somit an den Seiten serienmäßig in etwa 2,01 Meter in Bezug auf die Dach-Unterkante; diese Durchfahrtshöhe kann selbstverständlich durch die Pfostenlänge angepasst werden. Dabei ist auf die Statik zu achten.


Grundriss SCHEERER Flachdach Carport Variant

Flachdach Carport Variant



Montage-Dokumente

Carport Variant Flachdach Alu-o. Kunststoff
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_Flachdach_Alu_oder_Kunststoff.pdf

Carport Variant Ökodach
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_Oekodach.pdf

Carport Variant Bitumendach
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_Bitumendach.pdf

Carport Variant EPDM-Dach
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_EPDM-Dach.pdf


Bei einem Carport mit Spitzdach erfolgt die Dachkonstruktion aus Dreiecksbindern, die wir unseren Kunden im Bausatz mit 25 Grad Neigung im Dach liefern. Es handelt sich in diesem Fall um einen vollständigen Bausatz ohne Dacheindeckung, der Ihnen die freie Wahl der Bedachung lässt: Sie bekommen die komplette Holzkonstruktion inklusive Latten - ohne Dachpfannen und -rinne. Diese Dachelemente können Sie dann passend zu Ihrem Wohnhaus bestellen, dass heißt Sie erhalten dieses Material bei Ihrem bekannten Dachdecker oder Lieferant für Dachziegel und Regenanlagen.


Grundriss SCHEERER Spitzdach Carport Variant

Spitzdach Carport Variant


Carport Variant Spitzdach
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_Spitzdach.pdf


Carports - gut geplant, rasch gebaut

Das neue Heim ist fertg, die Wohnung fertig - nun braucht nur noch einen sicheren Stellplatz für den PKW. Bei der Wahl zwischen "Garage oder Carport" überzeugt ein SCHEERER Carport mehrfach: Es passt sich variable an Gelände- und Haustyp an, ist freistehend oder wird direkt an eine Gebäudewand angebracht. Und frische Luft kann zirkulieren, so dass der PKW sehr viel weniger anfällig für Rost ist.

SCHEERER baut Carports in maßgeschneiderten Versionen, beginnend mit der Grundausführung für ein Automobil bis hin zu höheren Carports für Wohnwagen oder Lastkraftwagen. Dabei lässt sich ein Carport in Systembauweise noch erweitern, z.B. um einen zweiten Stellplatz oder eine Abstellkammer. Dieser müsste so konzipiert sein, dass sich die Türen auch bei geparktem Fahrzeug mühelos nutzen lassen; mit soliden Schiebetüren klappt das sehr gut.

Hier kommen Sie zum Bestellformular:
» Bestellformular_SCHEERER_Carport_1-19.pdf


Planung korrekt? Kontrolle bietet die Carport-Checkliste von SCHEERER

1. Baugenehmigung, ja oder nein?
Ein deutliches "Nein" wäre prima, aber bedauerlicherweise ist das von Bundesland zu Bundesland individuell geregelt. Deshalb besser noch in der Planungsphase das jeweilige Bauamt hinzuziehen. Allerdings übernimmt SCHEERER auch den Bauantrag. So gehen Sie auf Nummer sicher und vermeiden teure Rückbauten oder Geldbußen.

2. Welches Material ist am besten geeignet?
Andere Frage: Was würde Ihnen gefallen? Besonders viel Gestaltungsraum und eine sehr gute Ökobilanz aufgrund maximaler Nachhaltigkeit garantieren Carports aus FSC®- oder PEFCTM-zertifiziertem Massivholz. Diese sind in unterschiedlichen Modellauaführungen, Größen, Farbgebungen, mit vielfältigen Bedachungen sowie mit oder ohne Zusatzkammer.

Verweise zu Zertifikaten:
FSC®-Zertifikat: SCS.FSC-Zertifikat.2014-2019.pdf
PEFCTM-Zertifikat: SCS.PEFC-Zertifikat.2014-2019.pdf

3. Welches Material ist besonders lange haltbar und pflegeleicht?
An alle Anhänger von elegantem Anthrazit: Carports von SCHEERER aus Leimholz mit grauer Kesseldruckimprägnierung in RAL-Qualität sind absolut pflegearm und glänzen durch eine äußerst lange Lebensdauer. Ebenso langlebig ist die hiesige Douglasie. Bedeutend ist auch in diesem Fall der konstruktive Holzschutz durch die sachkonforme Konzipierung und üppig ausfallende Dachüberstände. Gerne werden die Dachprofile zusätzlich mit Aluprofilen geschützt. Um Erdberührung an den Pfeilern zu verhindern, werden sie von einbetonierten H-Ankern fixiert. Eine nachträgliche Pflege ist bei RAL-kesseldruckimprägnierten Holzbaustoffen zur Verlängerung der Haltbarkeit nicht nötig. Bei farbig gestrichenem Holz empfiehlt man allein aus optischen Motiven alle paar Jahre eine Auffrischung.

Verlinkung zu Kesseldruckimprägnierung in Grautönen:
» Gartenholz in Kesseldruck Grau (KDG)

4. Wieviel Zeit braucht der Aufbau eines Carports?
Wer ein besonders gutes Carport wünscht, ist bereit bis zu 20 Tage auf ein nah Ihren Wünschen erstelltes Carport aus Holz zu warten. Ein mehrschichtiger Lack benötigt weitere Zeit, daher dauert es bei solchen Versioen bis zu eineinhalb Monaten. Der Aufbau bei Ihnen braucht, je nach handwerklichem Können, bis zu vier Tage.

Links zu Aufbauanleitungen:
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_Flachdach_Alu_oder_Kunststoff.pdf
» Geraeteraum_Schiebetuer.pdf
» Aufbauanleitung_Geraetehaus_Nordmark.pdf
» Aufbauanleitung_Geraeteraum_Wedemark_Allertal.pdf


Carports Aufbauanleitung Aachen

Carports, Spitzdach-Carports, Sichtschutzelemente oder Carport-Zubehör vom Holzfachhandel in Aachen


Aachen ist eine Großstadt im Bundesland NRW mit ungefähr 300.000 Einwohnern, davon zirka 40.000 Studenten. Aachen, das ursprünglich Bad Aachen hieß, leitet seinen Stadtnamen vom altgermanischen "ahwo" ab. Aachen ist eine kreisfreie Stadt und gehört zum Bezirk Köln. Das Stadtgebiet von Aachen unterteilt sich in 7 Stadtviertel mit jeweils einer selbständigen Bezirksvertretung und einem eigenständigen Bezirksamt. Diese Stadtbezirke sind zum Beispiel Aachen-Mitte (mit dem Markt, dem Lindenplatz, Soers, Hörn, Ponttor, Jülicher Straße, Hanbruch, Kaiserplatz, Burtscheid Steinebrück, Hansemannplatz, Kalkofen, Burtscheid Kurgarten, St. Jakob, Westpark, Rothe Erde, Frankenberg, Hangeweiher, Panneschopp, Adalbertsteinweg, Marschiertor sowie der Bezirk Richterich.

Aus einer bewegten Stadthistorie, in der Aachen nicht nur durch die Franzosen besetzt, sondern sogar auch ab 1801 offiziell zu Frankreich zählte und erst im Jahre 1815 lt. Beschluss des Wiener Kongress an das Land Preußen fiel, hat sich zu einer leibhaftigen Wissenschaftsstadt gebildet. Aachen hat nicht nur die Rheinisch-Westfälische-Technische Hochschule und die Fachhochschule Aachen, sondern auch zahlreiche Forschungseinrichtungen. Durch eine gut ausgebaute Infrastruktur ist Aachen mit den europäischen Zentren direkt verbunden.

In Aachen gibt es weiterhin etliche Viertel mit attraktiven Häusern und Gärten. In etlichen Gärten wird man Zäune von uns finden.

Die Wohnsituation in Aachen

Reizvolle Wohnareale in Aachen sind beispielsweise die Stadtteile Aachen-Eilendorf, Aachen-Verlautenheide, Aachen-Brand, Aachen-Laurensberg und Aachen-Haaren.

Die Stadt Aachen veräußert Baugrundstücke für Einfamilienhäuser oder vergibt Erbbaurechte an Baugrundstücke. In einigen Baugebieten hängt der zu zahlende Kaufpreis für die Baugrundstücke von dem jeweiligen Bruttofamilieneinkommen po Jahr und der Anzal der Kinder ab. In diesen Wohnarealen werden Abschläge von in etwa 10 % des Bodenwertes je Kind für höchstens 3 Kinder erlassen, falls das Jahreseinkommen der Familie weniger als 85.000 Euro beträgt.

Insbesondere im Bereich Aachen-West, in der Nähe zur niederländischen Landesgrenze, ist auf rd. 280.000 qm beim Westbahnhof der 2. Teilbereich des RWTH Aachen Campus geplant. An dieser Stelle entwickelt sich ein modernes zukunftsweisendes Stadtareal.


Diese Themenseiten könnten auch für Sie weiterführend sein:


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie ist ein immergrüner Baum, der in seiner in Europa vorkommenden Art ungefähr 60m hoch werden kann. Im eigentlichen Herkunftsgebiet der Douglasie kann dieser sogar rund 120 Meter hoch werden. Die mächtigste Douglasie, die jemals vermessen wurde, war exakt 133 Meter hoch. Die mächtigsten Douglasie-Exemplare verfügen über einen Stamm von rd. 4 Metern Durchmesser. Die Douglasie zeigt eine einigermaßen schlanke, kegelförmige Krone.

Die Douglasie wächst einigermaßen schnell und kann je nach Unterart ein Maximalalter von circa 400 bis 1400 Jahren erreichen. Die Nadeln sind grün bis blaugrün, einzeln stehend, weich und stumpf. Sie sind annähernd 3 bis 4 Zentimeter lang und verströmen, wenn man sie zerreibt, einen frischen angenehmen Geruch. Im Unterschied zur Fichte sitzen die Douglasie-Nadeln unmittelbar auf dem Zweig auf. Die Zapfen der Douglasie weisen eine Länge von in etwa 4 bis 9 cm und einen Durchmesser von 3-3,5 cm auf. Zur Reifezeit hängen sie und fallen wie bei der Fichte als Ganzes ab. Die Douglasie blüht auf der Nordhalbkugel im Allgemeinen von April bis Mai. Die Samen reifen bis September und werden von Oktober bis November freigegeben.



Kiefern

Die Kiefern, auch Föhren oder Forlen bezeichnet, gehören zu einer Pflanzengattung von Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Das Wort Kiefer ist möglicherweise durch Zusammenziehung von Kienföhre entstanden und ist erst ab dem 16. Jahrhundert belegt.

Die häufigsten Kiefern-Arten wachsen als Bäume, einige auch als Sträucher. Kiefern sind immergrün und riechen aromatisch. Kiefern werden im Schnitt gut 45 m hoch und können bis zu in etwa 600 Jahre alt werden. Ihre Nadelblätter der Kiefern sind im Verhältnis zu anderen Nadelbäumen ausgesprochen lang.



Holz als Baustoff

Holz findet im Bauwesen für gewöhnlich als sog. Bauholz umfangreiche Verwendung. Holz wird beim Bauen beispielsweise als Brettschichtholz, Vollholz oder in Form von Holzwerkstoffen verwendet werden. Es wird sowohl für konstruktive, isolierende als auch für ästhetische Ziele in Form von Verkleidungen zum Einsatz gebracht. Auf tragenden Holzkonstruktionen basiert der Holzskelettbau, der Holzrahmenbau als auch der übliche Fachwerkbau.

Holz punktet durch eine hohe Festigkeit bei geringem Gewicht aus. Von allen Festigkeiten des Holzes hat seine Zugfestigkeit die besten Werte, während die Druckfestigkeit des Holzes ungefähr 50 % und die Schubfestigkeit nur circa 10 Prozent der Zugfestigkeitswerte erreichen. Die Zugfestigkeit von Stahl ist zwar 5-6 mal höher als die Zugfestigkeit von Holz, letzteres ist aber 16-mal leichter.




Carports Qualität Magdeburg   Carport-Zubehör Hannover   Carport aus Holz Ludwigshafen   Doppel-Carport Hof   Doppelcarport Bochum   Flachdach-Carport Wittingen   Carport Konfigurator   Carport Qualität Aachen   Carport Konfigurator Kassel   Carport Aufbauanleitung Erfurt   Doppelcarport Oldenburg   Carport Konfigurator Mönchengladbach   Carport Qualität Frankfurt   Carports Qualität Lüdenscheid   Carport Aufbauanleitung Nürnberg   Spitzdach-Carport Aachen   Spitzdach-Carport Duisburg   Bauantrag Carport Bielefeld   Carports Aufbauanleitung Osnabrück   Carports Qualität Kiel   Carport Aufbauanleitung Köln   Doppelcarport Chemnitz   Carports Delmenhorst   Carports Aufbauanleitung Koblenz   Carport Qualität Aschaffenburg   Carport Flensburg   Carports Gelsenkirchen   Carports Bauantrag Kiel   Carport mit Geräteraum Wiesbaden   Bitumendach-Carport Erfurt   Carport aus Holz Mönchengladbach   Carport Bauantrag Neumünster   Carport mit Geräteraum Braunschweig   Carports Qualität Gelsenkirchen   Carport-Zubehör Heide   Doppel-Carport Nürnberg   Carport Wolfsburg   Carports Wiesbaden   Carport Aufbauanleitung Aachen   Carports Aschaffenburg   Carport Qualität Leipzig   Carport mit Geräteraum Dortmund   Spitzdach-Carport Freiburg   Carport Öko-Dacheindeckungen Würzburg   Carports Aufbauanleitung Nürnberg   Doppelcarport Tübingen

SCHEERER Carport Aufbau

Carport-Montage
SCHEERER liefert komplette Bausätze einschließlich der Schrauben und Beschläge. Die Montage ist durch die vorgerichteten Bauteile problemlos durchzuführen. Weiterlesen...