Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Carport Variant aus Leimholz mit zwei Stellplätzen

Holz-Carport mit zwei Stellplätzen. Leimholz bzw. Brettschichtholz kommt häufig bei Holzbauten mit statischer Beanspruchung zum Einsatz. Holz-Carport mit zwei Stellplätzen und umlaufender Walmdachblende aus Brettschichtholz Carports aus kesseldruckimprägniertem Nadelholz mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Carports aus Holz mit nur vier Pfosten, für bequemes Ein- und Aussteigen Geräteraum aus Massivholz mit geriffelten Latten, rehbraun gebeizt Carports aus Douglasienholz als Einzel- oder Doppelstellplatz für preisbewusste Einsteiger Carports für Wohnmobile und Co, aus Massivholz oder Leimholz Carport im Großformat, aus Leimholz oder Vollholz, für Raumgewinn und flexible Aufteilung Carport-Geräteraum aus Vollholz oder Brettschichtholz Carport-Geräteraum aus Holz, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holz-Bike-Port, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Terrassen-Überdachung aus Leimholz, schön und haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun

Bitumendach-Carport in Mönchengladbach

Auch in und um Mönchengladbach erhält man die große Carport-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Bitumendach-Carport Ihr Thema ist, bekommen Sie hier gerne alle von Ihnen gewünschten Informationen. Neben allgemeinen Anregungen zur Konzeption und der Montage eines Carports, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Serien Q4, Kompakt und Variant. Für jedes Carport-Modell findet man bei SCHEERER außerdem jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Sonderanfertigung.

Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Carport Serie Variant Carport Q4 Carport Kompakt Gerätehäuser Seitenwände / Sichtschutz Terrassenüberdachungen


Unsere Händler im Raum Mönchengladbach

Sichtschutzelemente, Carports und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Mönchengladbach mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Mönchengladbach befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Krefeld, Neuss, Duisburg, Mülheim an der Ruhr, Essen und Wuppertal:

Carl Finis GmbH
Luisental 61
41199 Mönchengladbach
Tel: 02166-9154217
www.holzfinis.de
info@holzfinis.de

HolzLand Wicht
Wedauer Str. 3
41836 Hückelhoven
Tel: 02462-99099
www.wicht24.de
wicht@holzlandwicht.de

Wilh. Roeren GmbH & Co. KG
Mevissenstr. 62 a
47803 Krefeld
Tel: 02151-750056
fachmarkt@holz-roeren.de

August Jungbluth GmbH & Co.KG
Normannenstraße 8-16
41462 Neuss
Tel: 02131-560800
www.jungbluth-holz.de
info@jungbluth-holz.de

Holz-Bongartz GmbH
Paul-Esch-Str. 90
47053 Duisburg
Tel: 0203-664051
www.holz-bongartz.de
info@holz-bongartz.de

Heinr. Jägers GmbH
Kölner Str. 212
45481 Mülheim an der Ruhr
Tel: 0208-485323
www.holz-jaegers.de
info@holz-jaegers.de

Kipp&Grünhoff GmbH & Co.KG
Bonner Straße 3
51379 Leverkusen-Opladen
Tel: 02171-4001235
www.kipp-gruenhoff.de
info@kipp.de

Leipacher
Amboßstr. 10
42349 Wuppertal
Tel: 0202-425222
www.leipacher.com
jdebissis@leipacher.com


Sichtschutzwände, Zäune und Carports im Fokus
Untersuchungen zur Folge haben die Einwohner von Mönchengladbach zu ungefähr 37% ein ausgesprochen großes Interesse an den Themenbereichen Gartenzäune, Bauen und Modernisieren. Das liegt sicher daran, dass es in Mönchengladbach viele Häusersiedlungen mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune und Carports sind aus diesem Grund in Mönchengladbach äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Ein Bitumendach-Carport von SCHEERER ist immer eine sehr gute Entscheidung


Bitumendach-Carport Als Ersatz zu der traditionellen Carport-Dichtungsfolie wird inzwischen vermehrt das Bitumendach-Carport bevorzugt. Das Bitumendach-Carport besitzt eine bituminöse Abdichtung des Daches, d.h. bei einem Bitumendach-Carport werden Bitumenbahnen in zwei Lagen auf das Carportdach verlegt um eine feuchtigkeitsabweisende und flüssigkeitsundurchlässige Fläche zu bekommen. Dadurch kommt es bei einem Bitumendach-Carport zu keiner Kondenswasserbildung und nicht mehr als zu kaum wahrnehmbaren Regengeräuschen. Diese das Regenwasser betreffenden Vorzüge, die das Bitumendach-Carport schafft, können wir Ihnen aktuell auch in Verbindung mit einer herausragenden Optik durch Bitumendachschindeln bieten.

Hier erhalten Sie detaillierte Fakten zum Angebotm Thema Bitumendach-Carport
Hilfe erhalten Sie auch bei unseren Handelspartner

Das Bitumendach halten viele Experten für die prinzipiell ideale Eindeckung für ein Carport. So ein Bitumendach-Carport hat eine besonders gute Optik, da beispielsweise Holz als Dachmaterial sichtbar ist. Außerdem stoppt das Bitumendach die Bildung von Kondenswasser völlig und produziert im Vergleich zum Trapezblechdach eine nur geringe Geräuschentwicklung bei Regen. Eine schicke Variante zu den schweren klassischen Dachpfannen im Spitzdach-Bereich sind Bitumenschindeln: Sie lassen sich ohne Dachdeckerhilfe verlegen, da kein Verkleben von Bitumenbahnen notwendig ist. Bitumenschindeln findet man bei uns in den Farben rot, schieferblau und grün.

Bei fachmännischer Installation liefert ein Bitumendach langfristig erstklassigen Schutz auch vor heftigen Witterungserscheinungen wie Schnee, Regen, Sturm oder gar Hagel. Bewährt hat sich die Bedeckung eines Bitumendaches mit einer Bretterschicht von 19 mm starken Feder- und Nutbrettern, einer genagelten Unterschicht mit Bitumen-Dachbahn und einer äußeren Abdeckung mit beschieferter Bitumen-Schweißbahn. Dauerhafte Bitumenabdichtungen lassen sich beispielsweise durch sauberes Verschmelzen mehrerer Dichtungs- und Schweißschichten herstellen. Je höherwertiger Deckschichten und Tränkbitumen sind, desto reduzierter sind Rissbildung und Decklagenauflösungen. Bitumendachbahnen werden in aller Regel mehrlagig in gleichgerichteten Bahnen mit Lagenversatz sowie acht Zentimeter Naht- und Stoßüberdeckung verlegt und dabei vollflächig miteinander verklebt. Man unterscheidet dabei diese verschiedenen Verfahren: Gießverfahren, Schweißverfahren, Kaltselbstklebeverfahren und Bürstenstreichverfahren.

Für die ordentliche und unverwüstliche Einrichtung eines Bitumendaches sollten besser grundlegende Kenntnisse der Arbeit eines Dachdeckers erworben worden sein. Wir empfehlen deswegen die Montage nur einem vorgeschulten Freizeit-Handwerker.

Die Wahl der Dachgestaltung ist die wahrscheinlich wichtigste Entscheidung. Ob Flachdachcarport oder Satteldachcarport, mit Schindeln oder als Bitumendach - da sollten etliche Vorteile präzise abgewogen werden. Gerne stehen wir Ihnen hierbei mit Rat und Tat zur Seite. Für Fragen informieren Sie aber auch unsere Handelspartner in Ihrer Nähe.


SCHEERER Sichtschutzelemente, Doppelcarports, Flachdach-Carports oder Geräteräume vom Holzfachhandel in Mönchengladbach


Mönchengladbach ist eine grüne Stadt am Niederrhein. Die Stadt Mönchengladbach besitzt eine lange Stadthistorie. Die erste schriftliche Niederschrift gab es unter dem Namen "Gladebach" im elften Jahrhundert. Bereits die Benennung "Mönchengladbach" hat eine besondere Geschichte. Lange Zeit hieß der Ort einfach nur Gladbach. Als der Ort 1888 kreisfrei wurde, korrigierte man den Namen auf "München-Gladbach". Um Irritationen mit der bayerischen Stadt München sowie mit dem rheinischen Bergisch-Gladbach zu umgehen, wählte man als Schreibweise "M.-Gladbach". Erst 1960 verständigten sich die Stadtväter auf die angeglichene Schreib- und Sprechweise "Mönchengladbach".

Das aktuelle Mönchengladbach unterteilt sich in vier Stadtbezirke und 44 Stadtteile. Mit seiner Einwohnerzahl von weit mehr als 100.000 offiziell gemeldeten Bürgern, hat Mönchengladbach den Status einer Großstadt. Insbesondere die Randgebiete von Mönchengladbach sind geprägt von schönen Wohnvierteln mit vielen Einfamilienhäusern. Mönchengladbach sowie dessen Umfeld ist attraktiv für junge Familien mit Häuserwunsch. Aber auch wer schon ein älteres Haus in der Stadt besitzt, wird sich auch für Angebote von SCHEERER ineterssieren, wie z.B. Spitzdach-Carports, Carport-Zubehör, Sichtschutzelemente oder Carports.

Hier finden Sie SCHEERER-Produkte in Mönchengladbach

Mönchengladbach ist definitiv ein beliebter Heimatort. Die Stadt Mönchengladbach hat eine ausgezeichnete Infrastruktur, ein lebenswertes Wohnumfeld sowie ein mehr als überdurchschnittliches Bildungs- und Freizeitangebot. Auf dem ehemals militärisch genutzten Gelände des Nordparks steht mittlerweile der BORUSSIA-Park, wo sich zahlreiche Firmen und Institutionen angesiedelt haben. Mönchengladbach ist ein bedeutender Wirtschafts- und Industriestandort. Größter Arbeitgeber in Mönchengladbach ist die Santander Bank.

Die Architektur von Mönchengladbach ist modern und ansprechend und es existieren zahllose Wohnhäuser mit Grünflächen. Sollten Sie als Immobilienbesitzer in Mönchengladbach Terrassenholz, Gartenzäune, Sichtschutzelemente oder Carport benötigen, sind Sie bei SCHEERER an der richtigen Adresse.


Diese Informationen könnten auch für Sie nützlich sein: Bitumendach-Carport Mönchengladbach

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Planer bzw. Carport-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten zusammen.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie wird mitunter fälschlicher Weise auch Douglastanne, Douglasfichte oder Douglaskiefer genannt. Dabei ist die Douglasie eine eigenständige Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Die Gattung der Douglasien zeigt nur etwa 6 Arten, von denen vier in einigen wenigen Verbreitungsgebieten im östlichen Asien und zwei im westlichen Teil von Nordamerika wachsen. In Europa war die Douglasie vor langer Zeit im Tertiär vertreten, im Verlauf der Eiszeit ist sie hierzulande jedoch ausgestorben. Das eigentliche Verbreitungsgebiet der Douglasie ist der Westen von Nordamerika.

Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer Tour durch Nordamerika mit nach Europa. Als eingeführte Art hat sich die Douglasie inzwischen in vielen Gebieten Europas bewährt. In Deutschland kommt die Douglasie meistens in Rheinland Pfalz vor. Auffällige Eigenschaften der Douglasie sind: Auffällige Maserung, breiere Jahresringe, rötliches Kernholz und hohe natürliche Beständigkeit.



Kiefer

Die Kiefer ist ein Baum der Gattung Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Die Kiefer ist ein immergrüner Baum mit nadelförmigen Blätter, die spiralig oder büschelig angeordnet sind. Kiefer-Bäume bilden Zapfen, in denen auch die Samen reif werden. Der feminine Zapfen besteht aus verholzenden Samenschuppen, an deren Basis 2 zur Basis gerichtete Samenanlagen stehen.

Zwischen Bestäubung und Befruchtung liegt bei etlichen Kiefer-Arten ein ganzes Jahr, zumeist ist anfangs noch nicht einmal die weibliche Megaspore entstanden. Bei der Fichte hingegen liegen zum Vergleich Bestäubung und Samenreife in einer einzigen Vegetationsperiode.

Systematik
Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheobionta)
Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatophyta)
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse



Holz: Biologische Eigenschaften

Holz ist biologisch recyclebar, ist deshalb aber auch anfällig in Hinblick auf biotischen Schädlingen. Es kann also beispielsweise von Insekten, Pilzen oder Bakterien angegriffen und in seiner Substanz dauerhaft zerstört werden. Pilze würden ab einer Feuchtigkeit im Holz von zirka 20 % Holz angreifen. Resistente Kernhölzer werden nur besonders langsam biotisch abgebaut. Ihre Resistenz wird nach Resistenzklassen 1-5 entsprechend DIN EN 350-2 untergliedert.

Der biotische Holzabbau lässt sich fast vollständig durch konstruktiven Holzschutz vermindern oder vermeiden. Dabei stehen die Verhinderung der Befeuchtung sowie unter Umsatänden der Einsatz geeigneter, resistenter Kernhölzer im Vordergrund. Da, wo das nicht genügt (zum Beispiel bei unmittelbar verwitterten Hölzer im Außenbau, freistehenden Holzkonstruktionen, Masten) ist ein fachgerechter chemischer Holzschutz geeigneter und für tragende Element nach DIN 68 800 vorgeschrieben.




Carports Dortmund   Carport Planer Stuttgart   Spitzdach-Carport Darmstadt   Doppelcarport Stuttgart   Carport Gifhorn   Carport Planer Mönchengladbach   Carport Dachblenden Gifhorn   Doppel-Carport Frankfurt   Doppel-Carport Köln   Carports Qualität Hannover   Spitzdach-Carport Gelsenkirchen   Carport Aufbauanleitung Würzburg   Flachdach-Carport Köln   Carport Bauantrag Leipzig   Carport Dachblenden Mannheim   Carport Qualität Karlsruhe   Carport Aufbauanleitung Leipzig   Carport Planer Potsdam   Carport aus Holz Flensburg   Carports Qualität Lüneburg   Carports Flensburg   Carport Planer Wiesbaden   Carport mit Geräteraum Essen   Flachdach-Carport Würzburg   Carport-Zubehör Kiel   Doppel-Carport Lüneburg   Bitumendach-Carport München   Carport Qualität Hannover   Carport Dachblenden Leipzig   Carport Öko-Dacheindeckungen Heide   Carport Aufbauanleitung Darmstadt   Carport aus Holz Leipzig   Carport Darmstadt   Doppelcarport Flensburg   Carport Öko-Dacheindeckungen Aachen   Carports Bauantrag Hannover   Carport-Zubehör Bochum   Flachdach-Carport Gifhorn   Carport Delmenhorst   Bitumendach-Carport Karlsruhe   Carport-Zubehör Kassel   Carport Qualität Hamburg   Carport Berlin   Doppelcarport Berlin   Doppel-Carport Gifhorn   Carport-Zubehör Magdeburg