Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Carport Variant aus Leimholz, transparent lasiert

Holz-Carport mit zwei Stellplätzen. Leimholz bzw. Brettschichtholz kommt häufig bei Holzbauten mit statischer Beanspruchung zum Einsatz. Holz-Carport mit zwei Stellplätzen und umlaufender Walmdachblende aus Brettschichtholz Carports aus kesseldruckimprägniertem Nadelholz mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Carports aus Holz mit nur vier Pfosten, für bequemes Ein- und Aussteigen Geräteraum aus Massivholz mit geriffelten Latten, rehbraun gebeizt Carports aus Douglasienholz als Einzel- oder Doppelstellplatz für preisbewusste Einsteiger Carports für Wohnmobile und Co, aus Massivholz oder Leimholz Carport im Großformat, aus Leimholz oder Vollholz, für Raumgewinn und flexible Aufteilung Carport-Geräteraum aus Vollholz oder Brettschichtholz Carport-Geräteraum aus Holz, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holz-Bike-Port, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Terrassen-Überdachung aus Leimholz, schön und haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun

Carport Bauantrag in Bremen

Natürlich erhält man auch im Umland von Bremen die große Carport-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Carport Bauantrag Ihr Thema ist, erhalten Sie an dieser Stelle alle von Ihnen erwarteten Fachinformationen. Neben allgemeinen Hinweisen zur Konstruktion und der Errichtung eines Carports, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Modelle Variant, Kompakt und Q4. Für jede Carport-Version bekommt man bei SCHEERER zusätzlich jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Sonderanfertigung.

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Carport Auswahl und Preise

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten mit Preisübersicht zusammen.


Unsere Händler im Raum Bremen

Carports, Sichtschutzelemente und Zäune von SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Bremen mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Im Umland von Bremen finden Sie Ihr neues Carport z.B. bei unseren Fachhändler in den Orten Bremerhaven, Oldenburg, Wilhelmshaven, Basum, Bruchhausen und Scheeßel:

Enno Roggemann GmbH & Co. KG
Ahrensstr. 4
28197 Bremen (Neustädter Hafen)
Tel: 0421-5185-0
www.roggemann.de
email@enno-roggemann-bremen.de

Buckmann Bauzentrum GmbH & Co. KG
Ritterhuder Heerstr. 44
28239 Bremen
Tel: 0421-643950
www.buckmann-bauzentrum.de
zentrale@buckmann-bauzentrum.de

HolzLand Rüter
Striekenkamp 40
28777 Bremen
Tel: 0421/6907172
www.holz-rueter.de
info@holz-rueter.de

Holzwelt Gräf
Werkstr. 1-4
28816 Stuhr-Moordeich
Telefon: 0421/564800
Fax: 0421/5648021
www.holzwelt-graef.de
info@holzwelt-graef.de

Holz Köhrmann GmbH
Lahauserstraße 22
28844 Weyhe-Lahausen
Telefon: 04203-8135-0
Fax: 04203-8135-29
www.holz-koehrmann.de
info@holz-koehrmann.de

J. D. Bahrenburg Holzhandlung
Wörpedorfer Str. 15c
28879 Grasberg
Telefon: 04208/9164-0
Fax: 04208/9164-29
www.holz-bahrenburg.de
info@holz-bahrenburg.de

Kirchhoff GmbH Holzhandlung
Lotjeweg 1-7
27578 Bremerhaven
Tel: 0471-83857
www.holzhandlung-kirchhoff.de
info@holzhandlung-kirchhoff.de

HolzLand Vogt
Bremer Heerstr. 83
26135 Oldenburg
Tel: 0441/92581-39
www.holzland-vogt.de
info@holzland-vogt.de

HBV Holz- und Baustoff-Vertriebs GmbH & Co.KG
Kanalweg 12
26389 Wilhelmshaven
Tel: 04421-919-0
www.hbv-wilhelmshaven.de
info@hbv-wilhelmshaven.de

Heinfried Bolte GmbH
Bahnhofstraße 12
27211 Bassum
Tel: 04241-2329
www.holz-bolte.de
info@holz-bolte.de

HolzLand Wrede
Auf dem Lintel 16
27299 Langwedel-Daverden
Tel: 04232-3061-0
www.holzland-wrede.de
info@holzwrede.de

Hoya Holz
Gehlbergen 10
27305 Bruchhausen-Vilsen
Tel: 04252-9323-0
www.hoyaholz.de
mail@hoyaholz.de

Otto Röhrs
Industriestraße 11
27383 Scheeßel
Tel: 04263/93800
www.roehrs-baustoffe.de
mail@roehrs-baustoffe.de

Gebhard Bauzentrum GmbH & Co
Nord-West-Ring 2-6
27404 Zeven
Tel: 04281-93540
www.gebhard-bau.de
info@gebhard.i-m.de

Holz-Haase
Industriestr. 1
27419 Sittensen
Tel: 04282-942-0
www.holz-haase.de
service@holz-haase.de

H. Oetjen Holzhandlung
Greftstr. 8
27446 Sandbostel
Tel: 04764/1044
www.holz-oetjen.de
info@holz-oetjen.de

Karl Hemmy oHG
Bremer Str. 1
27616 Beverstedt
Tel: 04747/9490-0
www.hemmy.de
info@hemmy.de

Dierk Garms Baustoffhandel GmbH & Co. KG
Sahrener Weg 58
27777 Ganderkesee-Schierbrok
Tel: 04221-4995-0
garms-ganderkesee@t-online.de

Garms Baustoffe
Bahnhofsweg 1-2
27801 Dötlingen-Aschenstedt
Tel: 04433-9481-0


Sichtschutzwände, Carports und Zäune im Fokus
Umfragen zur Folge haben die Bewohner von Bremen mit fast 38 Prozent ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Bremen viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune, Pergolas und Carports spielen dabei in Bremen eine große Rolle.


Ihr Carport von SCHEERER


Carport Carports sind in diversen Formen mit 1 oder 2 Stellplätzen zu bestellen. Prinzipell differenziert man nach "frei stehend" und an einer Wohnimmobilie angebracht (ein sog. Anlehncarport). Die Bauformen unterscheidet man nach deren Dachart, also zum Beispiel Flach- oder Satteldach. Ferner existiert jedes Carport in verschiedenartigen Holzarten und Farbgebungen.

Ein Carport kann rundum offen sein oder über bis zu drei Seitenwände verfügen. Die Wände können in maximaler Höhe aber auch so hergestellt werden, dass der leichte Charakter erhalten bleibt. Natürlich sind sämtliche Seitenwände beliebig kombinierbar und in etlichen Farben bestellbar. Man kann den Carport auch später noch mit Seitenwänden nachrüsten.

An dieser Stelle gibt es nähere Fakten zum Produkt Carport.
Besuchen Sie am besten noch heute einen der Holzfachmärkte und Händler


Carport in unserer typischen Qualität

Ein Carport vom Markenhersteller ist grundsätzlich eine günstige Wahl.

Das Wort Carport kommt aus dem Englischen und heißt direkt übersetzt "Autohafen". Ein Carport ist ein an ein Gebäude angebauter oder auch einzeln platzierter Unterstand für ein Auto. Der Begriff Carport wurde um 1924 von dem vielfach ausgezeichneten Architekten Frank Lloyd Wright geprägt, der mit solchen Unterständen seine oft bewunderten "Prärie-Häuser" ergänzte.

Für eigentlich jeden Autostellplatz finden sich das geeignete Carport, da das Sortiment an verschiedenen Dimensionen sehr groß ist. Im Falle, dass Sie mit den normalen Standardabmessungen nicht auskommen, sollte man Ihr Carport exakt auf den jeweiligen Ort anpassen. Denn Sonderanpassungen sind bei uns zu guten Preisen zu bekommen. Idealerweise verschaffen Sie sich einen Überblick, indem Sie Ihren Ideal-Carport mit Hilfe unseres Carport-Konfigurators konfigurieren. Angepasst an Ihr Heim wählen Sie ein Flachdachcarport oder ein Spitzdach-Carport, das beispielsweise mit Schindeln gedeckt werden kann, die optimal an ihre Wohnheimziegel abgestimmt sind. Farbanpassungen sind genauso möglich, um ein stimmiges Gesamterscheinungsbild zu erzielen. Darf die Holzmaserung noch zu erkennen sein, empfiehlt es sich das Carport tunlichst schon ab Werk mit einem pflegenden Öl oder einer Holzlasur versehen zu lassen. Auch Deckanstriche in reizvollen Trendfarben sind ab Werk lieferbar.


Im Internet zum Ideal-Carport

Mit dem Carport-Konfigurator können Sie bequem Ihr idealen Carport sehr einfach daheim aussuchen und ausgestalten.


Ein Carport vom Hersteller SCHEERER: Optimal für fast alle Grundstücke

Ein Carport aus dem Hause SCHEERER ist unkompliziert an Ihre konkreten Wünsche zu erweitern. Daher produzieren wir Carports in praktisch jeder benötigten Größe und Form. Insbesondere jungen Hausbesitzern ist es für gewöhnlich besonders wichtig, dass einzelne Gartenbestandteile wie das Carport nicht allein mit der vorhandenen Gartengestaltung und dem Wohnheim eine harmonische Einheit bilden. Auch Sichtschutzmaßnahmen um ein Grundstück dürfen gerne farblich zum gewählten Carport passen. Genauso sollten zusätzliche Gartenelemente in Wertigkeit, Gestaltung und Farbe darauf abgestimmt sein. Diese Ziele lassen sich aber - zum Beispiel wenn der finanzielle Rahmen nach einem Immobilienbau begrenzt ist - nicht immer sogleich erfüllen. Eine Lösung bietet das Baukastenprinzip von SCHEERER. Noch Jahre später können beispielsweise abgestimmt an den eigenen Carport Sichtschutzelemente dazu erworben werden. Dann kann zusätzlich das Wohnhaus auch mit einem optisch ansprechenden Zaun abgegrenzt werden, der genau auf die bereits verbauten Elemente abgestimmt ist. Oder Sie schaffen sich noch einen Ort der Entspannung mit einer Sommerterrasse und vielleicht auch einer zusätzlichen Pergola. Dadurch wird der Garten schrittweise laufend reizvoller.

Verglichen mit einer komplett geschlossenen Garage können bei einem Carport ungesunde Abgase schneller abziehen und krebsfördernder Feinstaub ebenso schnell entweichen. Darüber hinaus wird auftretende Nässe durch Regenwasser effektiver abtrocknen. Aufgrund dieser rascheren Trocknung des untergestellten Fahrzeugs wird die Gefahr des Durchrostens beträchtlich verringert. Die gewonnene freie Nutzfläche des Daches wird immer häufiger als Standort für eine kleine Solaranlage genutzt.

Die Auswahl der Dachart ist die zumeist schwerste Entscheidung. Ob Satteldach-Carport oder Flachdach-Carport - da müssen zahlreiche Pluspunkte umfangreich in Relation gesetzt werden. Gerne stehen wir unseren Kunden hierbei mit mit all unserem Wissen zur Seite. Bei Wissensfragen im Bereich Carport unterstützen Sie aber auch unsere erfahrenen Fachhändler in Ihrer Nachbarschaft.


Ergänzende Produktinformationen:
» Carport Aufbau
» Carport Qualität
» Carport Bauantrag


SCHEERER hilft beim Carport-Bauantrag

Unsere Kunden bekommen von uns alle technischen Bauantragsunterlagen - bereits vorab

Als Carport-Profi und erfahrener Lieferant sind wir auch bei der Erstellung des Bauantrages stets und vielschichtig für Sie zur Stelle. Fast alle Bundesländer erwarten eine Carport-Baugenehmigung vor. Die nötigen technischen Belege des Carports sind selbstverständlich in der Lieferung unserer Standardbausätze enthalten.
Brauchen Kunden die technischen Unterlagen für Ihr Standard-Carport vorab, fordern wir hierfür allerdings eine Schutzgebühr von 100 Euro. Diese Schutzgebühr rechnen wir Ihnen beim Erwerb des Carports in Gänze an oder schreiben sie Ihnen bei Ablehnung des Bauantrages gut. Bei Sonderanfertigungen bis 6 x 9 m Grundfläche verlangen wir für die Anfertigung der technischen Bauzeichnungen eine feste Pauschale von € 129,00.


Ob wir für unsere Kunden auch den kompletten Bauantrag erstellen? Bitte, gerne!

Falls unsere Kunden wünschenen, erstellen wir für Ihr Standard-Carport von SCHEERER den vollständigen Bauantrag nach dem vereinfachten Baugenehmigungsverfahren. Hierfür benötigen wir eine angemessene Kostenpauschale in Höhe von € 198,00. Kurze Anmerkung: Von Region zu Region können unter Umständen weiterreichende Unterlagen wie beispielsweise ein Entwässerungsantrag oder Ansichten des zugehörigen Eigenheims mit Carport erforderlich sein. Diese werden nach Rücksprache mit unseren Kunden zusätzlich berechnet (Kosten auf Anfrage).

Der vollständige Bauantrag von SCHEERER umfasst
  • Berechnung der Grundflächenzahl und Anfertigung eines Freiflächenplanes nach Angabe des Bauherrn
  • Ausfüllen des Bauantragsformulares
  • Berechnung des umbauten Raumes und der Grundfläche
  • Bauzeichnung
  • Einzeichnen des Carports in den Lageplan
  • Erklärung des Entwurfsverfassers
  • Erklärung des Aufstellers bautechnischer Nachweise
Nebenbei: Für die Statik des Carports ist die Schneelastzone 2 bis 300 m ü. NN und die Windlastzone 1 u. 2 (Binnen) die Basis. Höhere Zahlen vor Ort sind uns zu melden.

Carport Skizze Bauantrag

Nötige Unterlagen zur Bauantragserstellung nach vereinfachtem Baugenehmigungsverfahren:

1) 3x beglaubigter Lageplan, maximal aus dem Vorjahr.
Den Plan können Sie beim jeweiligen Katasteramt oder einem öffentlich bestellten Vermessungsingenieur bekommen. Vielleicht, zum Beispiel bei einer Grenzbebauung über 9 m, kann ein qualifizierter Lageplan nötig sein. Stimmen Sie das immer mit Ihrem zuständigen Bauamt ab!

2) 1x Kopie des Lageplans mit exakter Lagebeschreibung:
Die Position des zu errichtenden Carports muss einwandfrei und maßstabsgetreu eingezeichnet und zu den Grundstücksgrenzen vermessen werden. Die Einfahrt zum Carport sollte mit einem Pfeil angezeigt werden. Zusätzlich sind alle befestigten Flächen (Wohnhaus, Zufahrten, Terrassen, Zuwegungen etc.) in die Kopie des Grundstückplanes maßstabsgerecht einzuzeichnen und mit exakten Maßen zu versehen. Falls nicht speziell im B-Plan bestimmt, werden Bauanträge normalerweise ohne Abstand zur Grenze oder größer 1,00 m (dazwischen stets nur mit Erlaubnis des Bauamts) bis zu einer Höhe von 3,00 Meter und einer äußersten Länge von 9,00 m genehmigt. Sie sollten sich besser vor Antragstellung beim jeweiligen Bauamt nachfragen, ob für Ihr Baugrundstück ein bindender Bebauungsplan existiert. Dieser muss den Unterlagen zum Bauantrag unbedingt angehängt werden.


Carport Bauantrag Bremen

Sichtschutzelemente, Carport-Zubehör, Spitzdach-Carports oder Carports in Bremen


Der Stadtstaat Bremen liegt am Fluss Weser und wird aus den Stadtgemeinden Bremen und Bremerhaven gebildet. Heutzutage ist der Stadtstaat mit etwas weniger als 660.000 Bürgern eine starke Wirtschaftsmetropole. Die Hansestadt Bremen ist Sitz einiger angesehener Universitäten, Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Bremen unterteilt sich in fünf Stadtbezirke und 89 Ortsteile.

Hier wohnt man in Bremen

Zu den wichtigsten Stadtteilen gehören Bremen-Blumenthal, Bremen-Hemelingen, Bremen-Vahr und Bremen-Seehausen. Die Stadt ist unbestritten ein geschätzter Lebensmittelpunkt. Bremen hat eine ordentliche Infrastruktur, ein angenehmes Wohnumfeld sowie ein mehr als exquisites Sport- und Freizeitangebot. Die fotogenen kleinen Straßen der Stadt erinnern an vergangene Jahrhunderte. Der Bremer Roland und das Rathaus wurden im Jahr 2004 in die Welterbeliste der UNESCO hinzugefügt.

Die Ökonomie der Hansestadt ist von einem bunten Branchenmix geprägt. Speziell Betriebe aus den Bereichen Logistik, Automobilbau, Nahrungs- und Genussmittel sowie Biotechnologie sorgen für verlässliches Wachstum. Wichtigster Arbeitgeber in Bremen ist zurzeit die Daimler AG. Bekannt ist der Wirtschaftsstandort Bremen des Weiteren durch seine Nahrungsmittelhersteller Kelloggs, Kraft und Hachez . Wegen der günstigen Wasserlage ist der Export in Bremen besonders ausgebildet. Neben bekannten Schiffbaufirmen sind viele stahlverarbeitende Betriebe in der Stadt beheimatet. Bundesweit bekannt wurde der zwischenzeitlich abgewickelte Werftbetrieb Bremer Vulkan. Bremens ökonomischer Stellenwert macht sich ebenfalls in der Stadtarchitektur bemerkbar. Seit Anfang des neuen Jahrtausends entsteht in Bremen ein neuer Ortsteil. Die neue Überseestadt ist in der Nähe des Bremer Hafens gelegen. Mit einer Gesamtfläche von über 300 Hektar ist das neue Stadtviertel sogar größer als die Altstadt von Bremen.


Diese Themenseiten dürften auch für Sie hilfreich sein:


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie ist ein immergrüner Baum, der in seiner in Europa vorkommenden Art ungefähr 60m hoch werden kann. Im eigentlichen Herkunftsgebiet der Douglasie kann dieser sogar rund 120 Meter hoch werden. Die mächtigste Douglasie, die jemals vermessen wurde, war exakt 133 Meter hoch. Die mächtigsten Douglasie-Exemplare verfügen über einen Stamm von rd. 4 Metern Durchmesser. Die Douglasie zeigt eine einigermaßen schlanke, kegelförmige Krone.

Die Douglasie wächst einigermaßen schnell und kann je nach Unterart ein Maximalalter von circa 400 bis 1400 Jahren erreichen. Die Nadeln sind grün bis blaugrün, einzeln stehend, weich und stumpf. Sie sind annähernd 3 bis 4 Zentimeter lang und verströmen, wenn man sie zerreibt, einen frischen angenehmen Geruch. Im Unterschied zur Fichte sitzen die Douglasie-Nadeln unmittelbar auf dem Zweig auf. Die Zapfen der Douglasie weisen eine Länge von in etwa 4 bis 9 cm und einen Durchmesser von 3-3,5 cm auf. Zur Reifezeit hängen sie und fallen wie bei der Fichte als Ganzes ab. Die Douglasie blüht auf der Nordhalbkugel im Allgemeinen von April bis Mai. Die Samen reifen bis September und werden von Oktober bis November freigegeben.



Kiefern

Die Kiefern, auch Föhren oder Forlen bezeichnet, gehören zu einer Pflanzengattung von Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Das Wort Kiefer ist möglicherweise durch Zusammenziehung von Kienföhre entstanden und ist erst ab dem 16. Jahrhundert belegt.

Die häufigsten Kiefern-Arten wachsen als Bäume, einige auch als Sträucher. Kiefern sind immergrün und riechen aromatisch. Kiefern werden im Schnitt gut 45 m hoch und können bis zu in etwa 600 Jahre alt werden. Ihre Nadelblätter der Kiefern sind im Verhältnis zu anderen Nadelbäumen ausgesprochen lang.



Holz als Baustoff

Holz findet im Bauwesen für gewöhnlich als sog. Bauholz umfangreiche Verwendung. Holz wird beim Bauen beispielsweise als Brettschichtholz, Vollholz oder in Form von Holzwerkstoffen verwendet werden. Es wird sowohl für konstruktive, isolierende als auch für ästhetische Ziele in Form von Verkleidungen zum Einsatz gebracht. Auf tragenden Holzkonstruktionen basiert der Holzskelettbau, der Holzrahmenbau als auch der übliche Fachwerkbau.

Holz punktet durch eine hohe Festigkeit bei geringem Gewicht aus. Von allen Festigkeiten des Holzes hat seine Zugfestigkeit die besten Werte, während die Druckfestigkeit des Holzes ungefähr 50 % und die Schubfestigkeit nur circa 10 Prozent der Zugfestigkeitswerte erreichen. Die Zugfestigkeit von Stahl ist zwar 5-6 mal höher als die Zugfestigkeit von Holz, letzteres ist aber 16-mal leichter.




Carports Bauantrag Rotenburg   Carport Bauantrag Gelsenkirchen   Doppel-Carport Augsburg   Spitzdach-Carport Ludwigshafen   Carport Bauantrag Würzburg   Bitumendach-Carport Mannheim   Flachdach-Carport Heilbronn   Carport Mainz   Bitumendach-Carport Landshut   Spitzdach-Carport Uelzen   Spitzdach-Carport Augsburg   Carports Bochum   Carport Dachblenden Köln   Carport Qualität Göttingen   Carport Bauantrag Düsseldorf   Doppelcarport Mannheim   Doppel-Carport Kassel   Bitumendach-Carport Bremerhaven   Carport Aufbauanleitung Oldenburg   Carport Konfigurator Magdeburg   Carports Qualität München   Qualität Carport Münster   Spitzdach-Carport Darmstadt   Carport Qualität Magdeburg   Carports Kassel   Carport Dachblenden Magdeburg   Carports Bauantrag Kassel   Carport aus Holz Frankfurt   Carport-Zubehör Aachen   Doppel-Carport Osnabrück   Carport Qualität Braunschweig   Carport-Zubehör Neumünster   Carport mit Geräteraum Düsseldorf   Carports Qualität Würzburg   Carports Aufbauanleitung Duisburg   Carports Bauantrag Gelsenkirchen   Bitumendach-Carport Heide   Flachdach-Carport München   Flachdach-Carport Wolfsburg   Doppelcarport Rotenburg   Spitzdach-Carport Bremen   Bitumendach-Carport Husum   Carport Planer Wolfsburg   Bitumendach-Carport Mönchengladbach   Bauantrag Carport Freiburg   Carports Aufbauanleitung Nürnberg

SCHEERER Carport Aufbau

Carport-Montage
SCHEERER liefert komplette Bausätze einschließlich der Schrauben und Beschläge. Die Montage ist durch die vorgerichteten Bauteile problemlos durchzuführen. Weiterlesen...