Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Carports Bauantrag in Kiel: Birkenweiß

Holz-Carport mit Geräteraum. Douglasienholz ist natürlich dauerhaft haltbar. Holz-Carport mit zwei Stellplätzen und umlaufender Walmdachblende aus Brettschichtholz Carports aus kesseldruckimprägniertem Nadelholz mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Carports aus Holz mit nur vier Pfosten, für bequemes Ein- und Aussteigen Carports aus Douglasienholz als Einzel- oder Doppelstellplatz für preisbewusste Einsteiger Hochcarport aus Leimholz mit Wohnmobil. Leimholz bzw. Brettschichtholz kommt häufig bei Holzbauten mit statischer Beanspruchung zum Einsatz. Carport im Großformat, aus Leimholz oder Vollholz, für Raumgewinn und flexible Aufteilung Carport-Geräteraum aus Vollholz oder Brettschichtholz Carport-Geräteraum aus Holz, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holz-Bike-Port, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Terrassen-Überdachung aus Leimholz, schön und haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun

Carports Bauantrag in Kiel

Natürlich erhält man auch in und um Kiel die große Carport-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie nach Carports Bauantrag gesucht haben, bekommen Sie an dieser Stelle gerne alle von Ihnen benötigten Fachinformationen. Neben grundsätzlichen Anregungen zur Planung und der Installation eines Carports, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Versionen Kompakt, Variant und Q4. Für jede Carport-Variante bekommt man bei SCHEERER außerdem jede mögliche Erweiterung bis hin zur Speziallösung.

Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Carport Serie Variant Carport Q4 Carport Kompakt Gerätehäuser Seitenwände / Sichtschutz Terrassenüberdachungen

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Carport Auswahl und Preise


Unsere Händler in der Region Kiel

Ob Carport, Zäune oder Sichtschutzwände, Qualitätsprodukte aus dem Hause SCHEERER finden Sie ausschließlich in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Güte, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Kiel mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Kiel befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Flintbek, Dänischenhagen, Rendsburg, Eutin, Ahrensburg und Lübeck:

Lukas Klaushenke GmbH & Co. KG
Eiderkamp 32
24220 Flintbek
Tel: 04347-4883
www.klaushenke-holzprodukte.de
info@klaushenke-holzprodukte.de

OK-Holz GmbH
Teichkoppel 15-17
24229 Dänischenhagen
Tel: 04349-799799
www.okholz.de
info@okholz.de

HolzLand Greve
Freesenburg 1
24537 Neumünster
Tel: 04321-94710
www.holzland-greve.de
greve@holzland.de

Holzland Gehlsen
Büsumer Str. 106-113
24768 Rendsburg
Tel: 04331-770060
www.gehlsen.de
info@gehlsen.de

Bauzentrum Zerssen GmbH & Co. KG
Friedrichstädter Str. 87-95
24768 Rendsburg
Telefon: 04331-7860
Fax: 04331-786132
rendsburg.schroeder-bauzentrum.de
info@bauzentrum-zerssen.de

C. Bremer GmbH& Co. KG Baustoffe
Bgm. Steenbockstr. 34
23701 Eutin
Tel: 04521-7023-0
www.bremer-baustoffe.de
info@carlbremer.de

HolzLand H. Wulf
Bahnhofstr. 19
22926 Ahrensburg
Tel: 04102/45550
www.holzlandwulf.de
info@holzlandwulf.de


Carports, Sichtschutzwände und Holzzäune im Fokus
Umfragen zeigen, dass die Menschen im Raum Kiel zu ungefähr 39 Prozent ein ziemlich großes Interesse an den Themenbereichen Hausbau, Garten, Sichtschutz und Grundstücksgestaltung haben. Ein Grund hierfür liegt sicher darin begründet, dass es in Kiel viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Holzterrassen, Sichtschutzzäune und Carports spielen dabei in Kiel eine große Rolle.


Carports in Markenqualität sind stets eine optimale Wahl.


Carports Sie wollen Holz-Carports? Dann schauen Sie auf unserer Website, warum Sie bei SCHEERER an der richtigen Adresse sind:
SCHEERER Carports sind ein Beispiel für eine perfekte Konstruktion. Sie begeistern durch eine außerordentliche Standfestigkeit und Haltbarkeit. Regenwasser wird zum Beispiel abgeführt durch den Einsatz von gehobelten und gerundeten Spitzen-Hölzern oder durch Alu-Profile auf den Wetterkanten. Auf diese Weise ist Staunässe eigentlich nicht mehr zu erwarten. Ein Carport von SCHEERER ist problemlos an Ihre konkreten Ideen anpassbar. Daher erstellen wir Carports in so gut wie jeder benötigten Dimension und Bauform. Gerade jungen Familien ist es häufig sehr wichtig, dass spezielle Gartenbestandteile wie das Carport mit der vorhandenen Bepflanzung und dem Wohnheim eine harmonische Einheit bilden.


Carports von SCHEERER bestechen durch durchdachte Variabilität

Carports produzieren wir in mehr als 720 verschiedenen Grundmodellen. Unsere Carports kann man an jedes Haus und jeden Garten anpassen: Freistehend, als Wand- aber auch Eckanbau, mit ergänzendem Geräte- oder Hobbyraum.
Sie können zwischen 24 Dimensionen, 16 Farbvarianten und 6 verschiedenen Dachmodellen nur beim Flachdach-Carport auswählen. Sondergrößen sind problemlos zwischen den 24 Standardgrößen bestellbar. Übergrößen sind als Sonderwunsch . Zum perfekten Ausstattungspaket von SCHEERER gehört unsere Dienstleistung im Bereich Carports. Wir beraten, berechnen, geben Hilfestellungen für Bauanträge, geben professionelle Tipps für die Montage. Unsere Aufstellhinweise sind selbstverständlich bereits von Hause praxisnah, umfassend und einfach zu verstehen. Erweitert um unsere Tipps und Hilfestellungen, wird die Montage zur leichten Übung und das Vergnügen mit unseren Carports kann von Anfang an losgehen.


Direkte Auslieferung

SCHEERER Carports zeigen wertige Arbeit aus Niedersachsen. Die Produktion dauert in den meisten Fällen zwei bis drei Wochen. Bei farbbehandelten Carports vier bis sechs Wochen. Wir verfügen über einen eigenen Fuhrpark und wir arbeiten aus diesem Grund sehr pünktlich.

Hier erhalten Sie zusätzliche Hintergrundinfos zum Produkt Carports.
Beratung erhalten Sie auch bei unseren Fachhändler


Im Internet zum Wunsch-Carport

Mit dem Carport-Konfigurator können Sie Ihr Wunsch-Carport ganz einfach zuhause konfigurieren. >> Carport-Konfigurator

Die Kombination von nützlicher und geschmackvoller Gartenerrichtung steht bei vielen Grundstückseigentümern an erster Stelle. Alle Elemente sollen tunlichst ideal zusammenpassen. Das gilt auch für die Parkgelegenheit am Eigenheim. Jedoch überdimensionierte Garagen sehen oft nicht ansprechend aus. Sie verhindern nicht nur die Aussicht auf mühsam gestaltet Beete und erstklassige Grünflächen, sondern sorgen für kalte Schattenbereiche, in denen sich niemand so richtig wohlfühlen möchte. Die schlankere Alternative sind solide Carports aus Holz, z.B. aus Kiefern oder Leimholz mit RAL-Kesseldruckimprägnierung zur besseren Haltbarkeit. Ein passender Geräteraum gewährt Abstellraum für Fahrräder und Gartengeräte. Weil es sich bei Holz um einen natürlich gewachsenen Rohstoff handelt, erscheinen diese Holz-Carports immer warm und lebendig. Aus diesem Grund passen sie auch optimal in eine blumenverzierte Gartenanlage ein. Der Abstellraum für ein Kfz wird nicht länger als Fremdkörper oder als nicht zu verhinderndes Übel wahrgenommen. Vielmehr werden Carports zu einem harmonischen Faktor des Gartens. Und in Abhängikeit davon, wie viel Einblick auf Ihr Eigenheim Sie vorbeigehenden Passanten erlauben wollen, lassen sich Carports zusätzlich mit Sichtschutzelementen bauen. Der Vorzug ist dabei: Sie können auch einzelne Seiten mehr oder weniger Blicke abwendend mit Holzbauteilen verblenden. So bleibt der gefällige Eindruck von Luftigkeit und Offenheit erhalten.


Carport in hervorragender Qualität

Garage oder Carport: Die Auswahl ist nicht schwer.

Carports leisten nicht nur sehr guten Schutz für Ihr Fahrzeug. Wenn ein Auto zu breit ist, bietet ein wandloses Carport die Gelegenheit einfach aus dem geparktem Fahrzeug einzusteigen, bestimmt aber leichter als in einer engen Garage mit störenden Wänden. Carports sind auch viel günstiger, anpassungsfähiger als eine Garage und außerdem auch ein willkommener Wetterschutz bei der nächsten Grillparty.

Sturm, Regen, Hagel oder Schnee, es finden sich einige gute Gründe, sich einen verlässlichen Unterstand für das eigene Automobil zu besorgen. Eine Garage lässt sich zwar abschließen, sie ist aber verglichen mit einem Carport kostspieliger und verlangt mehr Platz. Neben dem niedrigeren Kaufpreis bieten Carports noch zusätzliche Vorteile: Der Unterstand eignet sich gleichzeitig als Sichtschutzelement ohne dabei klobig zu wirken. Bei Modellen mit Geräteraum können außerdem direkt erreichbar Gartengeräte, Fahrräder und Winterreifen gelagert werden. Grundsätzlich können Carports an beliebigen Orten errichtet werden. Diese Variabilität macht den außergewöhnlichen Reiz aus.

Im Vergleich zur geschlossenen Garage können bei einem Carport ungesunde Autoabgase besser abziehen und krebsfördernder Feinstaub einfach abziehen. Des Weiteren wird vorhandene Feuchtigkeit nachhaltiger abgeführt. Aufgrund dieser rascheren Trocknung des untergestellten Autos wird die Gefahr durch Rost erheblich gemindert. Die geschaffene freie Dachfläche wird oft als Standort für private Solarzellen genutzt.


Weitere Fachinformationen:
» Carport Aufbau
» Carport Qualität
» Carport Bauantrag


Der Carport-Bauantrag

Sie bekommen von uns alle relevanten Bauantragspapiere - auch im Vorwege

Als Carport-Experte und kompetenter Dienstleister sind wir auch bei der Erstellung des Bauantrags jederzeit und ausführlich für unsere Kunden da. Die meisten Bundesländer erwarten eine Baugenehmigung für Carports vor. Die nötigen technischen Belege des Carports sind selbstverständlich im Lieferumfang unserer Standard-Bausätze dabei.
Benötigen Kunden die spezifischen Unterlagen für Ihr Standard-Carport vorab, fordern wir dafür jedoch eine Schutzgebühr von € 100,00. Diese rechnen wir Ihnen beim Kauf des Carports voll an beziehungsweise schreiben sie Ihnen bei Ablehnung des Bauantrages gut. Bei Sonderanfertigungen bis 6 x 9 m Grundfläche benötigen wir für die Erstellung der nötigen Bauzeichnungen eine fixe Pauschale von € 129,00.


Stellen wir auch den vollständigen Bauantrag für Sie? Bitte, gerne!

Falls es beliebt, fertigen wir für Ihr Standard-Carport von SCHEERER den kompletten Bauantrag nach dem vereinfachten Baugenehmigungsverfahren. Hierfür erheben wir eine angemessene Kostenpauschale von 198 Euro. Am Rande erwähnt: Von Landkreis zu Landkreis können unter Umständen weitere Unterlagen wie beispielsweise ein Entwässerungsantrag oder Ansichten des existierenden Wohnhauses mit Carport erforderlich sein. Diese werden nach Rücksprache mit Ihnen ergänzend in Rechnung gestellt (Kosten auf Anfrage).

Der ganze Bauantrag von SCHEERER enthält
  • Berechnung der Grundflächenzahl und Anfertigung eines Freiflächenplanes nach Angabe des Bauherrn
  • Ausfüllen des Bauantragsformulares
  • Berechnung des umbauten Raumes und der Grundfläche
  • Bauzeichnung
  • Einzeichnen des Carports in den Lageplan
  • Erklärung des Aufstellers bautechnischer Nachweise
  • Erklärung des Entwurfsverfassers
Wichtig: Für die Carport-Statik ist die Schneelastzone 2 bis 300 m ü. NN und die Windlastzone 1 u. 2 (Binnen) zugrunde gelegt. Höhere Daten in Ihrer Region müssen Sie uns mitteilen.

Carport Bauantrag

Benötigte Dokumente zur Bauantragserstellung nach vereinfachtem Baugenehmigungsverfahren:

1) 3x offizieller Lageplan, maximal aus dem Vorjahr.
Diesen müssen Sie beim jeweiligen Katasteramt oder einem öffentlich bestellten Vermessungsingenieur einholen. Mitunter, z.B. bei Grenzbebauung über 9 m, kann ein detailierter Lageplan beizubringen sein. Klären Sie dies zur Sicherheit mit Ihrem nächsten Bauamt ab!

2) 1x Kopie des Lageplans mit präziser Lagebeschreibung:
Die Platzierung des geplanten Carports muss präziser und maßstabsgetreu eingezeichnet und zu den Grenzen vermaßt werden. Die Zuwegung zum Carport sollte unbedingt mit einem Pfeil illustriert werden. Desweiteren sind alle befestigten Flächen (Zufahrten, Zuwegungen, Terrassen, Wohnhaus u.a.) in die Kopie des Grundstückplanes maßstabsgerecht einzutragen und mit genauen Maßangaben zu versehen. Wenn nicht extra im B-Plan festgelegt, werden Bauanträge normalerweise ohne Grenzabstand oder größer 1,00 m (dazwischen nur mit Bescheingung des Bauamts) bis zu einer Höhe von max. 3,00 m und einer maximalen Länge von 9,00 Metern genehmigt. Sie sollten sich vor Stellung des Antrags beim jeweiligen Bauamt nachfragen, ob für das Grundstück ein gültiger Bebauungsplan existiert. Ein genau solcher muss den Unterlagen zum Bauantrag unbedingt angehängt werden.


Carports Bauantrag Kiel

SCHEERER Spitzdach-Carports, Sichtschutzelemente, Carports oder Carport-Zubehör erhalten Sie beim Holzfachhandel in Kiel


Kiel ist die Hauptstadt von Schleswig-Holstein. In der unmittelbar an der Kieler Förde gelegenen Stadt gibt es zurzeit gut 240.000 Bewohner auf einem Areal von etwa 118 km². Als ökonomisches und kulturelles Zentrum in Norddeutschland zeigt Kiel einen beständig wachsenden Mittelstand.

Kiel teilt sich auf in 30 Stadtteile und 18 Ortsbezirke. Die bekanntesten und größten Stadtteile sind Kiel-Schilksee, Kiel-Gaarden und Kiel-Mitte. Bereits drei Jahre vor Gründung der Bundesrepublik machte man Kiel zur Hauptstadt von Schleswig-Holstein. Heute ist Kiel unbestritten das Zentrum des nördlichsten Landes der Bundesrepublik. Der Hafen erweist sich für Kiel von ökonomisch allergrößter Bedeutung. Die Kieler Werften sind verantwortlich für ein konstant sehr gutes Wirtschaftsklima und gewähren sehr vielen Kieler Einwohnern ein sicheres Auskommen. Die herausragenden Wirtschaftszweige der Stadt Kiel liegen im im Dienstleistungsbereich. Zu den wichtigen Unternehmen mit Standort in Kiel zählen die Kreuzfahrtlinie Colorline, der Motorenfabrikant Caterpillar sowie der große Verkehrsbetrieb Autokraft.

Von Bedeutung für die Kieler Wirtschaft waren beständig auch die mehr "weichen Faktoren": International bekannt wurde Kiel im Jahre 1972 aufgrund der Olympischen Spiele. Die Bundesrepublik Deutschland als Ausrichter der Spiele übertrug Kiel die Durchführung der olympischen Segelwettbewerbe. Außerdem lockt die sogenannte Kieler Woche jedes Jahr tausende von Besuchern in die schleswig-holsteinische Hauptstadt Kiel. Die außergewöhnliche Segelregatta wird durch sehr viele Konzerte und Aktionen rund um die Hafendocks von Kiel untermalt. Die Wirtschaft von Kiel nutznießt hiervon in starkem Maße!

Mit dem Wagen ist Kiel außerordentlich gut zu erreichen. Die Bundesautobahnen 210 und 215 führen von Kiel unmittelbar auf die Autobahnen A7. Hamburg ist rund 100 Kilometer südlich zu finden und mit dem Kfz in einer knappen Stunde erreichbar. Zudem nutzenerreichen Autofahrer die Landeshauptstadt Kiel über die in den letzten Jahren umfassend ausgebauten B 76 und B202. Auch mit dem Zug gelangt man nach Kiel zügig und bequem. Vom Hauptbahnhof Kiel werden jeden Tag die Städte Frankfurt, Hamburg, Köln und Berlin angefahren.

Sie wohnen in Kiel oder Umgebung und suchen einen Händler für Flachdach-Carports, Sichtschutzelemente, Carport oder Geräteräume?

SCHEERER ist ist bei diesen Produkter der ideale Ansprechpartner mit einer großen Auswahl an erstklassigen Gartenholz-Artikeln. Kiel ist ganz ohne Frage ein interessanter Lebensmittelpunkt. Kiel verfügt über eine gute Infrastruktur, ein lebenswertes Wohnumfeld als auch ein immer wieder gelobtes vielschichtiges Freizeit- und Kulturangebot. Die Stadtarchitektur von Kiel ist attraktiv und modern und es gibt zahllose Immobilien mit Gärten. Sollten Sie als Hausbesitzer in Kiel Gartenzäune, Sichtschutzelemente, Carport oder Terrassenholz benötigen, sind Sie bei SCHEERER in den besten Händen.


Diese Themenseiten könnten für Sie ebenfalls hilfreich sein:

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Planer bzw. Carport-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten zusammen.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasien gelten als eine Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm bezeichneten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Expedition mit nach England. Die Gattung beinhaltet 7 Arten von Douglasien im westlichen Nordamerika, in China und in Japan. Douglasien waren bis zur letzten Eiszeit ebenso auf dem europäischen Kontinent zuhause. Im Verlaufe der Eiszeiten sind die europäischen Vertreter der Gattung jedoch ausgestorben.

Sämtliche Douglasien-Arten sind immergrüner Bäume. Das Holz ist schwer, dauerhaft mit dunklen Kern und Harzkanälen. Die Baumrinde ist bei jungen Exemplaren glatt und wird mit der Zeit rötlich-braun und dick. Die Äste hängen oftmals. Die Blätter in Nadelform sind wechselständig und vereinzelt am Zweig angeordnet. Die Nadeln zeigen im Querschnitt 2 Harzgänge. Sie leben sehr oft 6-8 Jahre.
Systematik
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Unterfamilie: Laricoideae



Kiefern

Kiefern sind weltweit die bedeutendsten Baumarten der Forstwirtschaft. Kiefern duften sehr aromatisch. Das Holz der Kiefern ist zumeist leicht und harzreich. Die Kiefer wird draußen für Carports, Zäune, Tore, Türen, als auch Spielgeräte, Gartenelemente, Pergolen und Sichtschutz eingesetzt.

Kiefern werden zusätzlich zur Pech- und Harzgewinnung verwendet. Die Samen mancher Kiefernsorten sind so gewätig, dass diese als Nahrungsmittel genutzt werden (Pinienkerne). Die Kiefer hat hin und wieder grünes Holz.



Holz: Biologische Eigenschaften

Holz ist ökologisch abbaubar, ist dadurchdeswegen aber auch anfällig gegenüber biotischen Schädlingen. Es kann also zum Beispiel von Pilzen, Insekten oder Bakterien angegriffen und in seiner Substanz permanent zerstört werden. Pilze würden ab einer Holzfeuchte von in etwa 20 Prozent Holz angreifen. Widerstandfähige Kernhölzer werden nur sehr langsam biotisch abgebaut. Ihre Resistenz wird nach Resistenzklassen 1-5 entsprechend DIN EN 350-2 untergliedert.

Der biotische Holzabbau lässt sich fast komplett durch konstruktiven Holzschutz vermindern oder vermeiden. Dabei stehen die Verhinderung der Befeuchtung sowie unter Umsatänden der Einsatz geeigneter, resistenter Kernhölzer im Vordergrund. Da, wo das nicht ausreicht (beispielsweise bei unmittelbar bewitterten Hölzer im Außenbau, freistehenden Holzkonstruktionen, Masten) ist ein fachkundiger chemischer Holzschutz angeraten und für tragende Element nach DIN 68 800 zwingend.



Beliebte Anfragen unserer Kunden:
Carport-Zubehör Duisburg   Carport Öko-Dacheindeckungen Oldenburg   Carports Bauantrag Flensburg   Bitumendach-Carport   Carport Mainz   Doppel-Carport Wiesbaden   Carport Bauantrag Dortmund   Bitumendach-Carport Koblenz   Doppel-Carport Köln   Flachdach-Carport Freiburg   Carport mit Geräteraum Berlin   Doppelcarport Landshut   Carport Bauantrag Delmenhorst   Carport mit Geräteraum Ludwigshafen   Qualität Carport Ingolstadt   Carport Planer Koblenz   Carport Aufbauanleitung Husum   Carport aus Holz Duisburg   Carport Aufbauanleitung Göttingen   Doppelcarport Köln   Bauantrag Carport Trier   Carports Bauantrag Rotenburg   Carport mit Geräteraum Kassel   Carports Qualität Wiesbaden   Carport Konfigurator Flensburg   Carport Planer Hof   Carports Qualität Lübeck   Carport Öko-Dacheindeckungen Augsburg   Doppelcarport Braunschweig   Carport Dachblenden München   Carport Öko-Dacheindeckungen Wuppertal   Carport aus Holz Tübingen   Carport mit Geräteraum München   Carport mit Geräteraum Stuttgart   Carport Qualität Mannheim   Carports Essen   Carport Qualität Berlin   Bitumendach-Carport Bonn   Carport Aufbauanleitung Wuppertal   Carports Kiel   Bitumendach-Carport Köln   Carport mit Geräteraum Dresden   Carport mit Geräteraum Mainz   Carport Bauantrag   Carport aus Holz Braunschweig   Carport Öko-Dacheindeckungen Göttingen