Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Carport Variant aus Leimholz, transparent lasiert

Holz-Carport mit zwei Stellplätzen. Leimholz bzw. Brettschichtholz kommt häufig bei Holzbauten mit statischer Beanspruchung zum Einsatz. Holz-Carport mit zwei Stellplätzen und umlaufender Walmdachblende aus Brettschichtholz Carports aus kesseldruckimprägniertem Nadelholz mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Carports aus Holz mit nur vier Pfosten, für bequemes Ein- und Aussteigen Geräteraum aus Massivholz mit geriffelten Latten, rehbraun gebeizt Carports aus Douglasienholz als Einzel- oder Doppelstellplatz für preisbewusste Einsteiger Carports für Wohnmobile und Co, aus Massivholz oder Leimholz Carport im Großformat, aus Leimholz oder Vollholz, für Raumgewinn und flexible Aufteilung Carport-Geräteraum aus Vollholz oder Brettschichtholz Carport-Geräteraum aus Holz, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holz-Bike-Port, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Terrassen-Überdachung aus Leimholz, schön und haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun

Carport in Nürnberg

Ganz sicher gibt es auch in der Region Nürnberg die enorme Carport-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie nach Carport gesucht haben, geben wir Ihnen an dieser Stelle alle von Ihnen gewünschten Hintergrundinformationen. Neben einfachen Anregungen zur Konstruktion und der Montage eines Carports, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Serien Q4, Kompakt und Variant. Für jede Carport-Version findet man bei SCHEERER außerdem jede denkbare Erweiterung bis hin zur Speziallösung.

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Carport Auswahl und Preise

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten mit Preisübersicht zusammen.


Unsere Händler im Raum Nürnberg

Sichtschutzelemente, Carports und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Haltbarkeit, Qualität, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Nürnberg mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Nürnberg befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Walting-Pfünz, Hexenagger und Ingolstadt:

W. & L. Jordan GmbH
Steinacher Str. 101
90427 Nürnberg
Tel: 0911 97 99 67-50
www.joka-stilwelten.de
nuernberg@joka.de

Holzfachzentrum Ziller
Isarstr. 30
90451 Nürnberg
Tel: 0911-64804-0
www.holzziller.de
mail@holzziller.de

Wilhelm Maier
Schwadermühle 1
90556 Cadolzburg
Telefon: 09103-8231
Fax: 09103-5814
info@maier-holz.de
www.maier-holz.de


Zäune, Sichtschutzwände und Carports im Fokus
Umfragen haben ergeben, dass die Einwohner im Raum Nürnberg zu ungefähr 37% ein ausgesprochen großes Interesse an den Themenbereichen Hausbau, Garten und Sichtschutz haben. Das liegt sicher daran, dass es in Nürnberg viele Häusersiedlungen mit jungen Familien gibt. Gartenzäune, Holzterrassen und Sichtschutzelemente sind aus diesem Grund in Nürnberg äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Thema Carport: Vorzüge von einem Marken-Carport


Carport Das Carport ist in unterschiedlichen Versionen mit wahlweise ein oder zwei PKW-Plätzen erhältlich. Grundsätzlich unterscheidet man nach "frei stehend" und an einer Immobilie angeschraubt (ein sog. Anlehncarport). Die Bauarten unterscheidet man nach deren Dachform, also z.B. Sattel- oder Flachdach. Desweiteren gibt es jedes Carport in diversen Holzarten und Colorierungen.

Ein Carport kann komplett offen sein oder über 1 bis 3 Wände verfügen. Die Wände können bis unters Dach aber auch so gefertigt werden, dass der luftige Charakter bestehen bleibt. Grundsätzlich sind sämtliche Seitenwandvarianten frei kombinierbar und in sehr vielen Farben zu bestellen. Man kann natürlich ein Carport auch später noch mit Seitenwänden schließen.

Carports in Systembauweise sind in ca. 2 bis 4 Tagen aufgestellt - abhängig von der Größe des Carports und Geschick des Handwerkers.

Im Folgenden erhalten Sie weitere Informationen zum Produkt Carport.
SCHEERER Produkte erhalten Sie bei diesen Spezialisten vor Ort


Ein Carport aus unserem Hause ist stets eine optimale Wahl.

Das Wort Carport heißt eigentlich "Autohafen". Ein Carport ist ein an ein Gebäude angebauter oder einzeln aufgestellter Unterstand für einen PKW. Der Begriff Carport wurde in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts von dem gefeierten Architekten Frank Lloyd Wright geschaffen, der mit solchen überdachten Stellplätzen seine vielfach bewunderten "Prärie-Häuser" ergänzte.


Carport in einzigartiger Qualität

Vorteile von einem SCHEERER-Carport

Ein SCHEERER Carport ist immer eine gute Wahl.

Sie planen den Erwerb von einem Carport aus Holz? Dann lesen Sie an dieser Stelle, weshalb Sie bei SCHEERER an der richtigen Adresse sind:


Clevere Konstruktion

Carports von SCHEERER versprechen Langlebigkeit. Niderschlag wird z.B. abgeführt durch die Nutzung von gerundeten und gehobelten Qualitäts-Hölzern sowie durch Alu-Profile auf den Wetterkanten. Aus diesem Grund ist Staunässe eigentlich unmöglich.

Umfangreiche Funktionalität

SCHEERER-Carports passen sich jedem Haus und Gelände an. Freistehend, als Wand- oder Eckanbau, mit integriertem Abstell- oder Hobbyraum oder mit Türarten, die Sie auch bei geparktem Fahrzeug einfach eintreten oder in den Garten gelangen lassen.

Faszination Vielfalt

SCHEERER-Carports gibt es in 800 Standardausführungen. Sie können zwischen 24 Carportgrößen, 14 Farbtönen und 7 Bedachungsarten allein beim Flachdach Carport wählen. Sonderausführungen sind problemlos zwischen den 24 Standardgrößen möglich. Übergrößen auf Anfrage.

Rundum sorglos

Zur Ausstattung von SCHEERER-Carports gehört unsere Dienstleistung. Wir beraten, berechnen, stellen Bauanträge, geben professionelle Montagetipps. Unsere Anleitungen sind praxisnah, ausführlich und einfach zu verstehen.

Schnelle Lieferung

SCHEERER-Carports sind Wertarbeit aus Niedersachsen. Die Fertigstellung dauert normalerweise 2-3 Wochen. Bei farbbeschichteten Carports 4-6 Wochen. Wir verfügen über einen eigenen Fuhrpark und wir liefern pünktlich.

Ihr neues Carport - eindeutig SCHEERER.


Link zu Anfrage-Bestellformular Carport und unserem Online-Konfigurator für Carport:
Bestellformular_SCHEERER_Carport_1-19.pdf
Carport-Konfigurator



Mehr Infos:
» Carport Aufbau
» Carport Qualitätsfaktoren
» Carport Bauantrag


SCHEERER Sichtschutzelemente, Carports, Spitzdach-Carports oder Carport-Zubehör vom Fachhändler in Nürnberg


Nürnberg ist eine geschichtsträchtige Großstadt im Regierungsbezirk Mittelfranken des Freistaats Bayern. Mit über 500.000 Menschen ist Nürnberg nach München die zweitgrößte Stadt in Bayern. Nürnberg bildet zusammen mit seinen benachbarten Städten Schwabach, Erlangen und Fürth ein Ballungsgebiet mit über 1,2 Millionen Menschen. Die Stadt Nürnberg verkörpert dabei sowohl das ökonomische als auch das geistliche Zentrum der europäischen Metropolregion Franken.

Die Stadt Nürnberg hat Fläche von etwa 186 km². Im Norden der Stadt liegt das relativ flache aber ergiebige Knoblauchsland. Ein bedeutendes Gemüseanbaugebiet in der Region, das auch die Anflugschneise für den westlichen Nürnberger Flughafen bildet, sowie nach Nordosten hin der Sebalder Reichswald. Im Westen ist die Stadtfläche mit der Nachbarstadt Fürth und im Südwesten mit der Stadt Stein verbunden.

Das Umland von Nürnberg

Die Großstadt Nürnberg grenzt an die Orte Erlangen, Kraftshofer Forst, Neunhofer Forst und Erlenstegener Forst (im Landkreis Erlangen-Höchstadt), Schwaig bei Nürnberg, das gemeindefreie Gebiet Fischbach und Feucht, Laufamholzer Forst, Forsthof, Zerzabelshofer Forst (alle im Landkreis Nürnberger Land), Forst Kleinschwarzenlohe und Wendelstein (alle im Landkreis Roth), Rohr und Schwabach (im Landkreis Roth), Oberasbach und Stein (im Landkreis Fürth) sowie die kreisfreie Stadt Fürth.

Durch die Industrialisierung um 1850 stieg auch in Nürnberg die Bevölkerungszahl an. Lebten am Anfang des 19. Jhrhunderts in der Stadt erst rd. 26.000 Bewohner, so überschritt die Bevölkerungszahl bereits 1880 die Grenze von 100.000 Einwohnern und machte Nürnberg damit zur Großstadt. Am Anfang des 20. Jahrhunderts hatte die Stadt dann bereits über 250.000 Einwohner. Diese Zahl der Anwohner steigerte sich bis in die 1970er Jahre auf den zwischenzeitlichen Höchststand von gut 515.000. Am 31. Dezember 2008 betrug die amtliche Anwohnerzahl in Nürnberg noch ungefähr 503.000 Einwohner.

Nürnberg wurde in der international anerkannten Studie "Worldwide Quality of Living Survey" zum wiederholten Mal als eine der 25 Städte mit der besten Lebensqualität weltweit ausgezeichnet. Bewertet wurden dabei unter anderem wirtschaftliche, soziale und umweltorientierte Kriterien sowie Infrastruktur, Kultur, Bildungsangebot und Gesundheitsversorgung. Beim Umweltranking lag Nürnberg als beste deutsche Stadt auf Platz 13 weltweit.

Wirtschaft in Nürnberg

Über besondere Kompetenzen verfügt Nürnberg ausdrücklich in den Bereichen Kommunikationstechnik, Marktforschung, Druck, Energie und Leistungselektronik sowie Verkehr und Logistik. Zur Bruttowertschöpfung der Stadt Nürnberg trägt der Dienstleistungsbereich zu über 75 Prozent bei. Der Einzelhandelsumsatz betrug im Jahre 2008 gut 3,5 Mrd. EUR, was in Deutschland pro Kopf gerechnet der dritthöchste Wert nach München und Düsseldorf ist. Einbußen an Arbeitsplätzen musste Nürnberg in den letzten 25 Jahren vor allem durch Produktionsverlagerungen bzw. Werkschließungen hinnehmen. Darunter bei so namhaften Unternehmen wie MAN, der Grundig AG und beim AEG-Werk.


Diese Informationen sollten auch für Sie von Interesse sein: Carport Nürnberg


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie wird häufig irrtümlich auch Douglastanne, Douglasfichte oder Douglaskiefer genannt. Dabei ist die Douglasie eine eigene Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Die Gattung der Douglasien hat nur zirka sechs Arten, von denen vier in einigen wenigen Verbreitungsgebieten in Ostasien und zwei im westlichen Nordamerika wachsen. In Europa war die Douglasie einst im Tertiär vorzufinden, im Verlauf der Eiszeit ist sie hierzulande allerdings ausgestorben. Das eigentliche Verbreitungsareal der Douglasie ist der Westen Nordamerikas.

Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Tour mit nach Europa. Als eingeführte Art hat sich die Douglasie mittlerweile in besonders vielen Ländern etabliert. In Deutschland kommt die Douglasie vorrangig in Rheinland Pfalz vor. Auffällige Merkmale der Douglasie sind: Besondere Maserung, breiere Jahresringe, rötliches Kernholz und große natürliche Beständigkeit.



Kiefer

Die Kiefer ist ein Baum der Pflanzengattung Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Die Kiefer ist ein immergrüner Baum mit nadelförmigen Blätter, die büschelig oder spiralig angeordnet sind. Kiefer-Bäume bilden Zapfen, in denen auch die Samen reifen. Der feminine Zapfen besteht aus verholzenden Samenschuppen, an deren Basis 2 zur Basis gerichtete Samenanlagen stehen.

Zwischen Bestäubung und Befruchtung verstreicht bei etlichen Kiefer-Arten ein komplettes Jahr, meistens ist am Anfang noch nicht einmal die weibliche Megaspore gebildet. Bei der Fichte dagegen befinden sich zum Vergleich Bestäubung und Samenreife in einer Vegetationsperiode.

Systematik
Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheobionta)
Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatophyta)
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse



Holz: Verkernung

Eine sog. Verkernung von Holz entsteht, wenn die internen Wasserleitbahnen eines Baumstammes unterbrochen werden und die Zellen abgetötet werden. Ist der Kernbereich genau durch eine dunkle Färbung zu erkennen, redet man von Kernholzbäumen (beispielsweise Lärche, Kiefer, Douglasie, Eiche, Robinie). Wenn kein Farbunterschied zu erkennen ist, aber über den verringerten Feuchtigkeitsanteil darauf geschlossen werden kann, dass der Innenbereich verkernt ist, spricht man von Reifholzbäumen (zum Beispiel Linde, Birnbaum, Tanne, Fichten). Reifholz ist natürliches Kernholz.

Zahllose Bäume neigen demgegenüber zu einer fakultativen Verkernung (beispielsweise Buche, Esche, Kirsche. Der Kern ist zwar farblich abgesetzt, man spricht allerdings von einem Falschkern, da die Kernbildung nicht endogen und jedesmal stattfindet, sondern durch Verletzungen angestoßen wird. Der Falschkern hat keine erhöhte Haltbarkeit.




Carport aus Holz Wuppertal   Carports Aufbauanleitung Offenburg   Carport mit Geräteraum Nürnberg   Carport-Zubehör Bonn   Carport-Zubehör Ingolstadt   Carports Bauantrag Augsburg   Carport Aufbauanleitung Leipzig   Carport Aufbauanleitung Mönchengladbach   Carports Qualität Heilbronn   Carports Bielefeld   Carport Aufbauanleitung Dresden   Carports München   Carport Aufbauanleitung Heide   Carports Bauantrag Kiel   Carport Dachblenden Gelsenkirchen   Carport Öko-Dacheindeckungen Berlin   Bitumendach-Carport Osnabrück   Spitzdach-Carport Köln   Qualität Carport Freiburg   Carport Planer Ludwigshafen   Carport Öko-Dacheindeckungen Stuttgart   Carport Planer Wuppertal   Carport Planer Kiel   Carports Aufbauanleitung Chemnitz   Carport-Zubehör Düsseldorf   Doppelcarport Würzburg   Bitumendach-Carport Lüneburg   Doppelcarport Dresden   Flachdach-Carport Lübeck   Carport Qualität Trier   Doppel-Carport Wittingen   Flachdach-Carport Landshut   Carport Bauantrag Bremerhaven   Aufbauanleitung Carport Aschaffenburg   Carport Planer Heilbronn   Carports Aschaffenburg   Qualität Carport Wuppertal   Carports Freiburg   Carport Öko-Dacheindeckungen Flensburg   Carport mit Geräteraum Dortmund   Doppelcarport Erfurt   Bitumendach-Carport Bielefeld   Doppelcarport Tübingen   Carports Qualität Mönchengladbach   Carport Öko-Dacheindeckungen Aachen   Carport mit Geräteraum Wiesbaden

SCHEERER Carport Aufbau

Carport-Montage
SCHEERER liefert komplette Bausätze einschließlich der Schrauben und Beschläge. Die Montage ist durch die vorgerichteten Bauteile problemlos durchzuführen. Weiterlesen...