Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Bitumendach-Carport in Uelzen: Birkenweiß

Carport Variant aus Leimholz mit zwei Stellplätzen Carport Variant in 6 x 6m, Leimholz Duo-Color Kesseldruckimprägniertes Carport in KDG grau mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Q4 – Verändert Seh- und Einparkgewohnheiten Geräteraum Mellum Für preisbewusste Einsteiger: Kompakt Carports als Einzel- oder Doppelstellplatz Hoch-Carport in 6 x 10m mit Senkrechtblende und Stahlpfosten XXL-Carports zum Raumgewinn im Großformat Gerätehaus 4 x 3,7 kesseldruckimprägniert KD + braun Sonderausführung Gerätehaus 3 x 5, kesseldruckimprägniert KD + braun All-Wetter-Schutz: Bike-Port 7 x 3m in KDG grau Terrassenträume durch Sonderanfertigungen nach Maß verwirklichen

Bitumendach-Carport in Uelzen

Ohne Frage kommt man an auch in Ihrer Region die besondere Carport-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Bitumendach-Carport Ihr Thema ist, geben wir Ihnen an dieser Stelle alle von Ihnen benötigten Hintergrundinformationen. Neben allgemeinen Anregungen zur Konzeption und der Errichtung eines Carports, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Modelle Kompakt, Variant und Q4. Für jede Carport-Version gibt es bei SCHEERER außerdem jede mögliche Erweiterung bis hin zur Speziallösung.

Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Carport Serie Variant Carport Q4 Carport Kompakt Gerätehäuser Seitenwände / Sichtschutz Terrassenüberdachungen


Besuchen Sie uns in Behren!

Sie benötigen Unterstützung bei der Wahl des geeigneten Carports? Wir bei SCHEERER helfen Ihnen bei allen Fragen rund um die Errichtrung eines Carports. Lassen Sie sich von der Vielfalt unserer Musterausstellung inspirieren. Sie wollten schon immer einem Carporthersteller über die Schulter schauen und sehen, wie Ihre neue Fahrzeugüberdachung entsteht? Mittendrin und mit echter Hingabe dabei - SCHEERER bietet Ihnen nach Anmeldung auch Werksführungen an. Wir freuen uns auf Sie!

Erich SCHEERER GmbH
Holz- und Imprägnierwerk
Behrener Dorfstraße 2
29365 Sprakensehl-Behren
Tel: 05837 - 97 97-0
info@scheerer.de


Geschäftszeiten

Sommersaison (01.04. bis 30.09.)

Mo – Do:     07:00 – 16:50 Uhr
Fr:      07:00 – 13:00 Uhr

Wintersaison (01.10. bis 31.03.)

Mo – Do:      07:00 – 16:15 Uhr
Fr:     07:00 – 12:15 Uhr


Carport-Hersteller Scheerer

SCHEERER - Aus dem Herzen Niedersachsens

Bereits in dritter Generation entsteht jedes einzelne SCHEERER Produkt in unserem Familienunternehmen in Behren. So haben wir unser Produktspektrum über Jahrzehnte Stück für Stück weiterentwickelt und systematisch ergänzt. Auch mit dem Ergebnis, optisch wie konstruktiv ganz neue Akzente im Carportangebot zu setzen. Damit hat sich das Unternehmen SCHEERER über die Grenzen Deutschlands hinaus einen Namen gemacht. Wobei sich unser gesamtes Carport-Programm in einem Merkmal gleicht: Jedes einzelne Produkt ist ein Qualitätserlebnis.

Unsere Qualitätsprodukte brauchen zur Erhaltung des Holzes keine Pflege

Unsere Hölzer sind widerstandsfähig. Entweder von Natur aus, wie z.B. die Douglasie. Oder sie werden durch geeignete Holzschutzverfahren wie unsere gütegeprüfte RAL-Kesseldruckimprägnierung, die vom Bundesverbraucherministerium ausdrücklich empfohlen wird, dauerhaft geschützt und haltbar gemacht. Wir geben Ihnen auf alle unsere RAL-Produkte eine Qualitätsgarantie von 10 Jahren gegen Schäden durch holzzerstörende Organismen wie Insekten, Pilze oder Moderfäule.


Ein Bitumendach-Carport in Markenqualität ist grundsätzlich eine sehr gute Entscheidung


Bitumendach-Carport Als Variante zur üblichen Carport-Dichtungsfolie wird auch stärker das Bitumendach-Carport favorisiert. Ein Carport mit Bitumendach hat eine bituminöse Dachabdichtung, das heißt bei einem Bitumendach-Carport werden Bitumenbahnen in zwei Ebenen auf das Dach gelegt um eine wasserabweisende und flüssigkeitsdichte Fläche zu erzielen. Dadurch kommt es bei einem Bitumendach-Carport zu keiner Kondenswasserbildung und nicht mehr als zu praktisch keinen Regengeräuschen. Diese Vorzüge, die das Bitumendach-Carport bietet, können wir Ihnen aktuell auch in Verbindung mit einer herausragenden Optik mit Hilfe von Bitumendachschindeln bieten.

Hier bieten wir ergänzende Informationen zum Angebotm Thema Bitumendach-Carport
Unsere hochwertigen Produkte erhalten Sie ausschließlich bei diesen Fachhändler

Das Bitumendach hält man allgemein für die beste Eindeckung für ein Carport. Das Bitumendach begeistert eine besonders gute Optik, da z.B. Holz als Dachmaterial erkennbar ist. Zusätzlich stoppt das Bitumendach Kondenswasserbildung völlig und produziert im Gegensatz zum Trapezblechdach eine nur geringe Geräuschentwicklung bei Regenschauern. Eine interessante Alternative zu den teuren klassischen Dachpfannen im Spitzdach-Segment sind Bitumenschindeln: Sie kann man auch vom ambitionierten Heimwerker montieren, da kein Verschweißen von Bitumenbahnen nötig ist. Bitumenschindeln bieten wir in den Farben grün, schieferblau oder rot.

Bei ordentlicher Ausführung bietet ein Bitumendach langfristig perfekten Schutz selbst vor extremen Wettererscheinungen wie Sturm, Hagel, Regen oder Schnee. Bewährt hat sich die Eindeckung eines Bitumendaches mit einer Konstruktion von 19 mm starken Feder- und Nutbrettern, einer aufgenagelten Lage mit Bitumen-Dachbahn und einer äußeren Abdeckung mit einer schieferartigen Bitumen-Schweißbahn. Optimale Bitumenabdichtungen lassen sich z.B. durch sauberes Verschmelzen mehrerer Dichtungs- und Schweißbahnen erzielen. Je besser Deckungslagen und Tränkbitumen sind, desto weniger sind Rissbildung und Deckschichtablösungen. Bitumendichtungsbahnen werden sehr oft mehrfach in überlappenden Bahnen mit Lagenversatz und acht cm Stoß- und Nahtüberdeckung verlegt und vollständig miteinander verklebt. Man verwendet dabei diese unterschiedlichen Verfahren: Kaltselbstklebeverfahren, Gießverfahren, Schweißverfahren und Bürstenstreichverfahren.

Für eine fachgerechte und dauerhafte Einrichtung des Bitumendaches ist es sinnvoll, wenn grundlegende Fachkenntnisse als Dachdecker vorhanden sein. Wir raten aus diesem Grund die Errichtung nur einem versierten Laien-Handwerker.

Die Auswahl der Dachgestaltung ist die vielleicht kritischste Entscheidung. Ob Satteldach-Carport oder Flachdach-Carport, als Bitumendach oder mit Schindeln - da müssen sehr viele Pluspunkte genauestens ins Verhätnis gesetzt werden. Sehr gerne stehen wir unseren Kunden an dieser Stelle mit Rat und Tat zur Seite. Bei Fragen helfen Ihnen aber auch unsere erfahrenen Fachhandelspartner in Ihrer Nähe.


SCHEERER Flachdach-Carports, Geräteräume, Sichtschutzelemente oder Doppelcarports von unserem Fachhandelspartner in Uelzen und Munster

Die Hansestadt Uelzen ist eine Mittelstadt im im nördlichen Niedersachsen. Uelzen gehört zur Metropolregion Hamburg und ist die Kreisstadt des Kreises Uelzen. Als drittgrößte Stadt der Lüneburger Heide wurde Uelzen weit über die regionalen Grenzen hinaus bekannt, nachdem der Künstler Friedensreich Hundertwasser für den Umbau des Bahnhofs gewonnen werden konnte. Das neueste Werk des österreichischen Künstlers und Architekten wurde zur Expo 2000 in Hannover als Hundertwasserbahnhof Uelzen eröffnet und ist von da an ein reizvolles Besucherziel. Am 1. Januar 1971 wurden die Ortschaften Halligdorf und Hambrock eingegliedert. Am 1. Juli 1972 kamen die Gemeinden Mehre, Kirchweyhe, Masendorf, Holdenstedt, Hanstedt II, Klein Süstedt, Groß Liedern, Hansen, Molzen, Ripdorf, Tatern, Oldenstadt, Woltersburg, Riestedt, Westerweyhe und Veerßen hinzu. Die Kreisstadt Uelzen hat zirka 33.500 Einwohner ist Mittelpunkt einer Region mit ca. 93.000 Menschen. Im Jahr 1270 erhielt Uelzen das Stadtrecht. Als Mitglied der Hanse kam die am Fluss Ilmenau gelegene Stadt durch umfassenden Handel zu einem stattlichen Vermögen, was man bis in die Neuzeit sieht. das alte Zentrum mit ihren etlichen Baudenkmalen ist von Fachwerkhäusern geprägt und hat außerdem einige bedeutende Bauwerke der norddeutschen Backsteingotik.

Uelzen befindet sich am Rand der Lüneburger Heide. Aufgrund der Lage an der Nord-Süd-Achse Hamburg-Hannover als auch der West-Ost-Achse Berlin-Bremen ist die Stadt ein lebhafter Eisenbahnknotenpunkt. Von ökonomischer Wcihtigkeit ist zudem die Nähe zum Elbe-Seitenkanal. Attraktiv ist die Lage Uelzens am Flüsschen Ilmenau mit grünen Ufern, reizvollen Auen und Parks. Im Umfeld wurden weite Areale als Naturparks mit Seen, Mooren, Heideflächen und Wäldern gestaltet: Naturpark Elbhöhen-Wendland, Naturpark Lüneburger Heide, Naturpark Südheide und Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue.

Zur Kreisstadt Uelzen rechnet man die Ortsteile Hambrock, Masendorf, Hansen, Halligdorf, Hanstedt II, Klein Süstedt, Groß Liedern, Kirchweyhe, Holdenstedt, Molzen, Oldenstadt, Mehre, Westerweyhe, Veerßen, Riestedt, Woltersburg, Tatern und Ripdorf. Ferner gibt es noch 3 Bereiche im Stadtraum, die den Titel "Sonstige Ortsteile" haben: Klein Liedern, Pieperhöfen, Borne. Als Zentrum eines Anbaugebietes agrarischer Produkte hat Uelzen eine herausragende Stellung im Bereich der Lebensmittelproduktion und des Dienstleistungssektors. Um diesen Mittelpunkt haben sich weitere Wirtschaftssektoren angesiedelt. Gemeinhin wird die Wirtschaftsstruktur von kleineren und mittleren Unternehmen dominiert sowie von Groß- und Zweigbetrieben bedeutender Konzerne erweitert.

Von den beinahe 15.900 Lohnempfängern (Zahlen von 2014) sind in etwa 8.300 im Dienstleistungsbereich, gut 3.360 in der Fertigung und dem Handwerk, um und bei 4.000 in der Gastronomie und Verkehrsgewerbe und zudem 185 in der Land- und Forstwirtschaft tätig. Der Kreis Uelzen ist von der Europäischen Union zur Ziel-1-Region erklärt worden, um die Entwicklung und Ansiedlung von Firmen zu begünstigen. Kreis und Stadt Uelzen sind Bestandteil der Metropolregion Hamburg. Im Rahmen der Wirtschaftsfördermaßnahmen arbeiten der ländliche Raum und Ballungsraum zielstrebig zusammen, um Informationsfluss und Infrastruktur zu optimieren, Unternehmensansiedlungen zu steigern und gemeinschaftlich neue Märkte zu erschließen.

Ansässige Unternehmen in der Stadt Uelzen

Uelzen ist Sitz der zweitgrößten Zuckerfabrik Europas. Sie ist ein Werk der Nordzucker AG, dem zweitgrößten Unternehmer dieser Art in Deutschland. Die Uelzena eG ist ein bundesweit beachtenswerter Fertiger von Getränke- und Milchpulvern, Butter, Butterfetten als auch speziellen Produkten wie beispielsweise Kondensmilch. Zusätzlich unterhält Nestlé in Uelzen ein Produktionswerk mit rund 500 Lohnempfängern zur Produktion von Stiel- und Bechereis als auch tiefgekühlten Backwaren.

Uelzen liegt im Kern eines der umfangreichsten nicht von Autobahnen durchtrennten Regionen Deutschlands. Die A 39 wird seit etlichen Jahren konzipert; mit einem Bau vor 2020 ist nicht zu rechnen. Bedeutendster Verkehrsweg im Raum Uelzen ist die Bundesstraße 4, die über Braunschweig und Gifhorn nach Bad Harzburg führt und Autos weiter südlich über den Harz nach Nordhausen bringt. In der Gegenrichtung bringt die B 4 über Bad Bevensen und Lüneburg nach Norden zur Hansestadt Hamburg.


Diese Informationen könnten für Sie ebenfalls hilfreich sein:
Bitumendach-Carport Uelzen

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Planer bzw. Carport-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten zusammen.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasien verkörpern eine Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer Tour durch Nordamerika mit nach England. Die Gattung beinhaltet 7 Arten von Douglasien im Westen von Nordamerika, in Japan und in China. Douglasien waren bis zur letzten Eiszeit ebenso auf dem europäischen Kontinent zuhause. Im Verlaufe der Eiszeiten sind die europäischen Vertreter der Gattung jedoch ausgestorben.

Sämtliche Douglasien-Arten sind immergrüner Bäume. Das Holz ist schwer, langlebig mit dunklen Kern und Harzkanälen. Die Borke ist bei jüngeren Exemplaren glatt und wird mit den Jahren rötlich-braun und dicker. Die Äste hängen häufig. Die nadelförmigen Blätter sind wechselständig und separat am Zweig anzutreffen. Die Nadeln besitzen im Querschnitt zwei Harzgänge. Sie überleben sehr oft 6 bis 8 Jahre.
Systematik
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Unterfamilie: Laricoideae



Kiefern

Kiefern sind weltweit die meistverwendeten Baumarten der Forstwirtschaft. Kiefern riechen sehr aromatisch. Das Holz der Kiefern ist in der Regel leicht und harzreich. Die Kiefer wird im Garten für Carports, Türen, Zäune, Tore, als auch Gartenelemente, Sichtschutz, Pergolen und Spielgeräte verwendet.

Kiefern werden ferner zur Pech- und Harzgewinnung eingesetzt. Die Samen mancher Kiefernsorten sind so dimensioniert, dass diese als Nahrungsmittel verwendet werden (Pinienkerne). Die Kiefer hat manchmal grünes Holz.



Holz: Verkernung

Eine sog. Verkernung von Holz entsteht, wenn die inneren Wasserleitbahnen des Baumstammes unterbrochen werden und die Zellen abgetötet werden. Ist der Kernbereich genau durch eine dunkle Färbung zu identifizieren, redet man von Kernholzbäumen (z.B. Eiche, Kiefer, Douglasie, Lärche, Robinie). Wenn kein Farbunterschied zu identifizieren ist, aber über den verringerten Feuchtigkeitsanteil darauf geschlossen werden kann, dass der Innenbereich verkernt ist, redet man von Reifholzbäumen (z.B. Linde, Fichten, Tanne, Birnbaum). Reifholz ist natürliches Kernholz.

Zahlreiche Bäume neigen demgegenüber zu einer fakultativen Verkernung (zum Beispiel Buche, Esche, Kirsche. Der Kern ist zwar farblich abgesetzt, man redet aber von einem Falschkern, da die Kernbildung nicht endogen und jedesmal stattfindet, sondern durch Verletzungen angestoßen wird. Der Falschkern hat keine bessere Dauerhaftigkeit.




Carport aus Holz Frankfurt   Doppelcarport München   Bitumendach-Carport Gifhorn   Carport Bauantrag Bochum   Carport mit Geräteraum Neumünster   Spitzdach-Carport Wittingen   Carport-Zubehör München   Doppelcarport Karlsruhe   Carport Planer Duisburg   Carports Aufbauanleitung Essen   Carports Bauantrag Leipzig   Carport aus Holz Dortmund   Bitumendach-Carport München   Carport Essen   Carport aus Holz Uelzen   Carport Qualität Karlsruhe   Bitumendach-Carport Mainz   Carport Bauantrag Aachen   Carports Bauantrag Bonn   Carport mit Geräteraum Nürnberg   Carport Planer   Carports Bauantrag München   Carports Qualität Düsseldorf   Carport Mönchengladbach   Doppel-Carport Bonn   Carport aus Holz Berlin   Carport Qualität Berlin   Carport aus Holz Bremerhaven   Carport Qualität Kiel   Carport Qualität Lübeck   Doppelcarport   Carport Bauantrag Karlsruhe   Carport Öko-Dacheindeckungen Oldenburg   Carport Qualität Hamburg   Carport Qualität Köln   Carport Planer Gifhorn   Carport aus Holz Augsburg   Spitzdach-Carport Würzburg   Bitumendach-Carport Husum   Carport Planer Oldenburg   Carport Berlin   Carport Aufbauanleitung Bremen   Doppel-Carport Gelsenkirchen   Carport Erfurt   Doppel-Carport Bremen   Carport Öko-Dacheindeckungen Ludwigshafen