Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Carport Variant aus Leimholz mit zwei Stellplätzen

Holz-Carport mit zwei Stellplätzen. Leimholz bzw. Brettschichtholz kommt häufig bei Holzbauten mit statischer Beanspruchung zum Einsatz. Holz-Carport mit zwei Stellplätzen und umlaufender Walmdachblende aus Brettschichtholz Carports aus kesseldruckimprägniertem Nadelholz mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Carports aus Holz mit nur vier Pfosten, für bequemes Ein- und Aussteigen Geräteraum aus Massivholz mit geriffelten Latten, rehbraun gebeizt Carports aus Douglasienholz als Einzel- oder Doppelstellplatz für preisbewusste Einsteiger Carports für Wohnmobile und Co, aus Massivholz oder Leimholz Carport im Großformat, aus Leimholz oder Vollholz, für Raumgewinn und flexible Aufteilung Carport-Geräteraum aus Vollholz oder Brettschichtholz Carport-Geräteraum aus Holz, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holz-Bike-Port, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Terrassen-Überdachung aus Leimholz, schön und haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun

Carport in Aachen

Ohne Zweifel gibt es auch in Aachen die enorme Carport-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie sich für das Thema Carport interessieren, finden Sie hier alle von Ihnen gewünschten Fachinformationen. Neben allgemeinen Hinweisen zur Konzeption und dem Aufbau eines Carports, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Versionen Variant, Kompakt und Q4. Für jede Carport-Version findet man bei SCHEERER zusätzlich jede mögliche Erweiterung bis hin zur Sonderlösung.

Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Carport Serie Variant Carport Q4 Carport Kompakt Gerätehäuser Seitenwände / Sichtschutz Terrassenüberdachungen


Unsere Händler im Raum Aachen

Sichtschutzelemente, Carports und Zäune aus dem Hause SCHEERER bekommen Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Funktionalität und Optik. Daher arbeiten wir in der Region Aachen mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Aachen befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Simmerath, Düren, Hückelhoven, Mülheim an der Ruhr, Bornheim-Hersel und Siegburg:

Josef Kall GmbH
Eilendorfer Str. 223
52078 Aachen-Brand
Tel: 0241-920380
www.kall-holz.de
info@kall-holz.de

Scherf Holzfachhandel GmbH & Co. KG
In den Bremen 38-44
52152 Simmerath
Tel: 02473-96660

HolzLand Leisten
An der Garnbleiche 12
52349 Düren
Tel: 02421-95340
www.holzland-leisten.de
holzland-leisten@t-online.de

HolzLand Wicht
Wedauer Str. 3
41836 Hückelhoven
Tel: 02462-99099
www.wicht24.de
wicht@holzlandwicht.de

Hilger Holz e. K.
Kaller Str. 36
53937 Schleiden-Broich
Telefon: 02445-5429
Fax: 02445-5629
d.dahmen@hilger-holz.de
www.hilger-holz.de

Mathar u. Wetzel & Co. GmbH
Oststraße 16-18
50189 Elsdorf
Telefon: 02274-81998
Fax: 02274-2150
mail@mathar-wetzel.de
www.mathar-wetzel.de

Carl Finis GmbH
Luisental 61
41199 Mönchengladbach
Telefon: 02166-9154217
Fax: 02166-185702
info@holzfinis.de
www.holzfinis.de


Sichtschutzelemente, Carports und Zäune im Blickpunkt
Untersuchungen zur Folge haben die Bewohner von Aachen mit fast 37 Prozent ein wirklich deutliches Interesse an den Themenbereichen Hausbau, Gartenzäune, und Sichtschutz. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Aachen viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune und Carports sind daher in Aachen gefragte Artikel.


Carport: Große Auswahl bei SCHEERER


Carport Ein Carport aus dem Hause SCHEERER ist einfach an Ihre eigenen Ideen erweiterbar. Daher bauen wir Carports in praktisch jeder benötigten Dimension und Form. Gerade jungen Hausbesitzern ist es häufig besonders wichtig, dass einige Gartenelemente wie das Carport nicht als einzige mit der vorhandenen Gartengestaltung und dem Wohngebäude eine Einheit bilden. Auch Sichtschutzbauteile um einen Garten müssen optisch dem Design des Carports entsprechen. Entsprechend sollten andere Gartenelemente in Güte, Struktur und Farbgebung hierauf abgestimmt sein. Diese Ideen lassen sich aber - z.B. wenn das Geld nach einem Hauserwerb knapp ist - nicht immer gleich umsetzen. Eine optimale Alternative gewährt das Baukastensystem von SCHEERER. Noch Jahre später können zum Beispiel passend zum ausgewählten Carport Sichtschutzelemente dazu erworben werden. Dann kann danach das Grundstück auch mit einem schönen Zaun umgrenzt werden, der exakt auf die schon vorhandenen Elemente angepasst ist. Oder Sie bauen sich noch einen Ort der Entspannung mit einer Holzterrasse und vielleicht einer zusätzlichen Pergola. Dadurch wird Ihr Garten mit der Zeit immer schöner.

Im Vergleich zur Garage können bei einem Carport schädliche Abgase schneller entweichen und krebserregender Feinstaub problemlos entweichen. Außerdem wird anhaftende Feuchtigkeit durch Regen und Spritzwasser effizienter abgeführt. Durch diese raschere Trocknung des unter einem Carport abgestellten PKWs wird die Gefahr durch Rost deutlich gemindert. Die gewonnene freie Dachfläche wird gerne als Ort für eine Solaranlage genutzt.

An dieser Stelle bekommen Sie zusätzliche Informationen zum Angebot Carport.
Besuchen Sie am besten noch heute einen der Lieferanten


Carport in Spitzen-Qualität

Ein Carport von SCHEERER ist stets eine sehr gute Wahl.

Der Ausdruck Carport heißt auf Deutsch im Grunde "Autohafen". Ein Carport ist ein an ein Wohngebäude angebauter oder frei stehender Unterstand für ein Kraftfahrzeug. Der Fachausdruck Carport wurde im dritten Jahrzehnt des letzten Jahrhunderts vom bekannten US-Architekten Frank Lloyd Wright geprägt, der mit solchen Unterständen seine vielfach bewunderten "Prärie-Häuser" ergänzte.

Für jeden Stellplatz findet man das passende Carport, da das Angebot an sich unterscheidenden Abmessungen sehr groß ist. Für den Fall, dass Sie mit den klassischen Standardabmessungen nicht hinkommen, sollte man Ihr Carport von SCHEERER präzise auf das jeweilige Grundstück zuschneiden. Weil Sonderanfertigungen sind bei SCHEERER zu günstigen Preisen zu bekommen. Am besten bekommen Sie einen Überblick, indem Sie Ihren Wunsch-Carport mithilfe unseres Carport-Konfigurators planen. Passend zum Wohngebäude definieren Sie ein Flachdach-Carport oder ein Spitzdach-Carport, das zum Beispiel mit Schindeln gedeckt werden kann, die exakt an ihre Hausbedachung abgestimmt sind. Farbänderungen sind ebenso möglich, um ein abgestimmtes Gesamtbild zu erzielen. Soll die Maserung des Holzes noch zu erkennen sein, empfiehlt es sich das Carport tunlichst bereits ab Werk mit einem pflegenden Öl oder einer Holzlasur versehen zu lassen. Auch Deckanstriche in reizvollen Trendfarben sind ab Werk erhältlich.


Über das Internet zum Wunsch-Carport

Mit dem SCHEERER Carport-Konfigurator können Sie jederzeit Ihr Traum-Carport ganz einfach zuhause aussuchen und ausgestalten.


Ein Carport aus dem Hause SCHEERER: Die Lösung für etliche Aufgabenstellungen

Das Carport ist in verschiedenartigen Bauformen mit je nach Bedarf 1 oder 2 Stellplätzen zu erhalten. Im Grundsatz unterscheidet man nach "allein stehend" und an einem Haus montiert (ein sog. Anlehncarport). Die Varianten unterscheidet man nach deren Bedachung, also beispielsweise Flach- oder Satteldach. Zudem gibt es jedes Carport in diversen Holzarten und Farben.

Ein Carport kann rund herum offen sein oder über bis zu drei Seitenwände verfügen. Die Wände können bis unters Dach aber auch so produziert werden, dass der leichte Wesenszug des Carports erhalten bleibt. Natürlich sind sämtliche Seitenwände frei kombinierbar und in besonders vielen Farbtönen zu bekommen. Man kann selbstverständlich den Carport auch später noch mit Seitenwänden nachrüsten.

Die Bestimmung der Dachbauweise ist die häufig bedeutendste Entscheidung. Ob Flachdach-Carport oder Satteldach-Carport - da müssen sehr viele Vorzüge exakt abgewogen werden. Jederzeit stehen wir Ihnen bei diesem Problem mit mit all unseren Kenntnissen zur Seite. Für Informationen bei bestimmten Fragestellungen im Bereich Carport informieren Sie aber auch gerne unsere erfahrenen Holzfachhändler in Ihrer Nachbarschaft.

Bauliche und rechtliche Aspekte bei einem Carport

Für gewöhnlich werden Carports einfacher genehmigt als Garagen, denn Brandschutzauflagen entfallen in aller Regel. Auch werden nicht wie bei einer Garage nur Punkt- und keine Linien- oder Flächenfundamente zu erstellen sein. In der Bundesrepublik ist nach den seit 2014 geltenden Bestimmungen eine Qualifizierung vom Hersteller nach DIN EN 1090 nachzuweisen.
Wenn Sie Unklarheiten zu gesetzlichen Themen haben, wenden Sie sich einfach an unsere Handelspartner vor Ort.

Carport an die Farben des Eigenheims angleichen

Falls Sie Ihren bisherigen Stellplatz oder Unterstand verbessern und ein neues Carport errichten wollen, erhält man eine besonders schöne Anpassung sehr oft dann, sofern Sie Bauart und Farben passend zu Ihrem Wohnhaus wählen. Wichtig ist dabei die Bauform des Daches. Hier haben Sie die Wahl zwischen einem Carport mit Walmdach, Flachdach oder Satteldach. Im Anschluß bestimmen Sie die Größe des Carports und ob es ein Einzelcarport oder Doppelcarport werden darf. Bei Scheerer können Sie die Ausmaße des Carports ohne Beschränkungen wählen. Mit Hilfe unseres Carport-Konfigurators können Sie etliche zusätzliche Elemente auswählen.

Für die Gestaltung des Carport-Dachs stehen Ihnen bei SCHEERER eine große Bandbreite an Alternativen zur Verfügung, die Sie am einfachsten kennenlernen können, wenn Sie unseren bewährten Konfigurator selber ausprobieren. Dabei könnten Sie ein Carport-Walmdach beispielsweise mit Foliendach, Biberdach oder Betonpfannen in Auftrag geben. Ebenfalls selbstverständlich ebenso ohne Eindeckung, wenn Sie diesen Teil selbst ausführen wollen. Neben den konkreten Größen steht Ihnen bei uns ebenfalls optionales Zubehör zur Verfügung. Bei manchen Modellen unserer Carports kann ergänzend ein nützlicher Lagerraum integriert werden.


Zusätzliche Fachinformationen:
» Carport Anleitung
» Carport Qualität
» Carport Bauantrag


SCHEERER Sichtschutzelemente, Geräteräume, Flachdach-Carports oder Doppelcarports vom Fachhändler in Aachen


Aachen ist eine Metropole in NRW mit knapp 300.000 Bürgern, davon etwa 40.000 Studierende. Aachen, das früher Bad Aachen hieß, leitet seinen Stadtnamen vom germanischen "ahwo" ab. Aachen ist eine kreisfreie Metropole und gehört zum Verwaltungsbezirk Köln. Das Stadtareal von Aachen unterteilt sich in sieben Stadtbezirke mit jeweils einer selbständigen Bezirksvertretung und einem eigenen Bezirksamt. Diese Stadtbezirke sind zum Beispiel Aachen-Mitte (mit dem Markt, Jülicher Straße, Hanbruch, Ponttor, Hörn, dem Lindenplatz, Soers, Westpark, St. Jakob, Hansemannplatz, Burtscheid Kurgarten, Kaiserplatz, Burtscheid Steinebrück, Kalkofen, Rothe Erde, Panneschopp, Frankenberg, Adalbertsteinweg, Hangeweiher, Marschiertor und der Stadtbezirk Richterich.

Aachen ist die am westlichsten gelegene deutsche Großstadt. Aachen liegt im sog. Drei-Länder-Eck, wie das Grenzgebiet zwischen Holland und Belgien bezeichnet wird. Das bedeutendste Gebäude in Aachen ist der Aachener Dom. Er ist das Wahrzeichen der Stadt Aachen und wurde 1978 zusammen mit dem Domschatz als erstes deutsches Kulturdenkmal in die Welterbeliste der UNESCO aufgenommen. Die TU Aachen ist eine der traditionsreichsten und größten technischen Hochschulen Europas. Schon 1890 überschritt die Stadt erstmals die Bevölkerungszahl von 100.000 Bürgern. Aachen ist bekannt für seine beeindruckende Historie, die bis in die Jungsteinzeit zurückreicht. Aus einer bewegten Geschichte, in der Aachen nicht nur durch französische Soldaten besetzt, sondern auch auch ab 1801 formell zu Frankreich zählte und erst im Jahre 1815 laut Beschluss des Wiener Kongress an das Land Preußen fiel, hat sich zu einer leibhaftigen Wissenschaftsstadt herausgebildet. Aachen beheimatet nicht nur die Rheinisch-Westfälische-Technische Hochschule und die Fachhochschule Aachen, sondern ebenfalls viele Forschungsinstitute. Durch die gute Infrastruktur ist Aachen mit den europäischen Großstädten unmittelbar verbunden.

Aachen besitzt ein großes architektonisches und kulturelles Erbe. Darüber hinaus findet in Aachen alljährlich das CHIO, eines der weltweit bedeutendsten internationalen Pferdesportturniere, statt. In Aachen entdeckt man weiterhin zahlreiche Bereiche mit reizvollen Einzelhäusern. In zahlreichen Gartenanlagen wird man Sichtschutzelemente von uns sehen.

Bauen in Aachen

Schöne Wohnareale in Aachen sind beispielsweise die Stadtteile Aachen-Brand, Aachen-Eilendorf, Aachen-Haaren, Aachen-Verlautenheide und Aachen-Laurensberg.

Aachen veräußert Grundstücke für eine Einzelhausbebauung oder vergibt Erbbaurechte an Grundstücke. In etlichen Wohnarealen hängt der zu zahlende Kaufpreis für diese Baugrundparzellen von dem individuellen Bruttofamilienjahreseinkommen und der Kinderzahl ab. In diesen Bauarealen werden Abschläge von circa 10 % des erschließungsbeitragspflichtigen Bodenwertes pro Kind für bis zu 3 Kinder gewährt, sofern das Bruttofamilienjahreseinkommen weniger als 85.000 Euro beträgt.

Vor allem im Bereich Aachen-West, nah an der niederländischen Landesgrenze, wird auf über 280.000 qm am Westbahnhof der zweite Teilabschnitt des RWTH Aachen Campus geplant. Hier entwickelt sich ein zusätzliches zukunftsweisendes Wohnareal.


Diese Informationsseiten könnten für Sie ebenfalls interessant sein: Carport Aachen

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Planer bzw. Carport-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten zusammen.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Das Holz der Douglasie ist vielseitig zu verwenden. Douglasie wird draußen für Tore, Carports, Zäune, Türen, als auch Pergolen, Sichtschutz, Spielgeräte und Gartenelemente verwendet.

Douglasien-Holz, das mit einer Schutzgrundierung vom Hersteller zum Beispiel behandelt wurde, kann ohne weiteres direkt montiert werden. Zudem eignet sich die Douglasie vor allem für Farbbehandlungen (Lackierungen, Lasuren,).



Kiefern

Kiefern sind in aller Regel auf der Nordhalbkugel unseres Planet zuhause. Kiefern findet man meist in kühlfeuchten Klimagebieten. Von manchen Kiefern-Arten werden aber auch tropische und subtropische Klimazonen besiedelt.

Kiefern werden in der Zwischenzeit global angebaut. Besonders in Japan und Korea kommt der Kiefer eine spezielle symbolische Bedeutung zu: Sie symbolisieren dort beständige Geduld, Langlebigkeit und Stärke. Kiefern sind international die meistverwendeten Baumarten der Forstwirtschaft und werden oftmals für die schnelle Wiederaufforstung nach Waldzerstörungen und Waldrodungen genutzt. Im Norden Deutschlands ist die Kiefer die wichtigste Baumgattung. Besondere Merkmale der Kiefer sind: rot gefärbtes Kernholz, große Robustheit, leicht zu bearbeiten, ausgezeichnet zu imprägnieren.



Holz: Verkernung

Eine sogenannte Verkernung von Holz besteht, wenn die internen Wasserleitbahnen des Baumstammes unterbrochen werden und die Zellen abgetötet werden. Ist der Kernbereich genau durch eine dunkle Färbung zu identifizieren, redet man von Kernholzbäumen (beispielsweise Robinie, Kiefer, Eiche, Douglasie, Lärche). Wenn kein Farbunterschied zu identifizieren ist, aber über den verringerten Feuchtigkeitsanteil überlegt werden kann, dass der Innenbereich verkernt ist, redet man von Reifholzbäumen (z.B. Linde, Birnbaum, Tanne, Fichten). Reifholz ist wirkliches Kernholz.

Sehr viele Bäume neigen demgegenüber zu einer fakultativen Verkernung (beispielsweise Buche, Esche, Kirsche. Der Kern ist zwar farblich abgesetzt, man spricht allerdings von einem Falschkern, da die Kernbildung nicht endogen und regelmäßig stattfindet, sondern durch exogene Einflüsse ausgelöst wird. Der Falschkern hat keine höhere Haltbarkeit.




Carport aus Holz Dortmund   Carport Öko-Dacheindeckungen Essen   Doppelcarport Nürnberg   Carports Wiesbaden   Spitzdach-Carport Aachen   Carports Qualität Rotenburg   Carports Aufbauanleitung Duisburg   Carport Aufbauanleitung Lübeck   Carport mit Geräteraum Husum   Flachdach-Carport Leipzig   Carports Aufbauanleitung Düsseldorf   Doppel-Carport Bochum   Doppelcarport Düsseldorf   Carport Qualität Düsseldorf   Flachdach-Carport Neumünster   Carport Dachblenden Darmstadt   Carport Planer Wiesbaden   Carports Würzburg   Carport Qualität Dortmund   Carport Öko-Dacheindeckungen Heide   Carports Bauantrag Gelsenkirchen   Carport Öko-Dacheindeckungen Darmstadt   Bitumendach-Carport Wittingen   Carport mit Geräteraum München   Doppelcarport Bremerhaven   Bitumendach-Carport Köln   Carport aus Holz Mannheim   Carport Aufbauanleitung Bochum   Spitzdach-Carport Köln   Flachdach-Carport Augsburg   Carport-Zubehör Bonn   Bitumendach-Carport Bremen   Carport-Zubehör Bochum   Carports München   Carport Öko-Dacheindeckungen Bremen   Carport aus Holz München   Carport Bauantrag Heilbronn   Carports Qualität Leipzig   Carport Planer Flensburg   Carport Öko-Dacheindeckungen Kiel   Carport Öko-Dacheindeckungen Stuttgart   Carport mit Geräteraum Kassel   Carport Aufbauanleitung Neumünster   Spitzdach-Carport Leipzig   Flachdach-Carport Heide   Carport mit Geräteraum Darmstadt